Schwere Explosionen in Istanbul: Mindestens 20 Verletzte

TOP

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

NEU

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

NEU

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
16.246

Polizist wegen Fahrkartenkontrolle erstochen

Hessen - Herborn ringt um Fassung. Kurz vor dem Fest - am Morgen des Heiligabend - wird am Bahnhof des beschaulichen Städtchens ein Polizist erstochen, ein weiterer schwer verletzt. Wegen der Nichtigkeit einer Fahrkartenkontrolle, wie ein Staatsanwalt betont.
Polizisten in Herborn auf dem abgesperrten Bahnsteig. Am Morgen war hier bei einer Messerattacke ein 46 Jahre alter Polizist getötet worden.
Polizisten in Herborn auf dem abgesperrten Bahnsteig. Am Morgen war hier bei einer Messerattacke ein 46 Jahre alter Polizist getötet worden.

Hessen - Herborn ringt um Fassung. Kurz vor dem Fest - am Morgen des Heiligabend - wird am Bahnhof des beschaulichen Städtchens ein Polizist erstochen, ein weiterer schwer verletzt. Wegen der Nichtigkeit einer Fahrkartenkontrolle, wie ein Staatsanwalt betont.

Helga Schilling ringt nach Fassung, sucht nach den richtigen Worten. Tränen kullern über ihre Wangen. Sie kann kaum fassen, welche blutige Szenen sich einige Stunden vorher am Bahnhof des beschaulichen 20.000-Einwohner-Städtchens Herborn im hessischen Lahn-Dill-Kreis abgespielt haben.

"Ich bin wirklich mehr als erschüttert. Ich wollte nach Frankfurt zum Glockengeläut um 17 Uhr wie Heiligabend in jedem Jahr", erzählt sie. "Aber ich bin da nicht mehr fähig zu." Sie wolle nur noch nach Hause. "Es ist schrecklich. Wie kann sowas passieren?"

So wie ihr geht es vielen Menschen an diesem 24. Dezember in Herborn, als am Morgen ein 46 Jahre alter Polizist erstochen und ein 47-jähriger Kollege mit einem Messer schwer verletzt werden - von einem betrunkenen und wegen Gewaltdelikten unter Bewährung stehenden 27 Jahre alten Mann, der selbst aus dem Lahn-Dill-Kreis kommt. Er wollte sich nach Schilderung der Behörden in einem Regionalzug, der in Richtung Dillenburg unterwegs war, nicht von einem Schaffner kontrollieren lassen, wenig später geht er mit einem Messer auf die alarmierten Polizisten los, wird selbst von zwei Schüssen der Beamten schwer verletzt.

Ein zweiter Beamter sowie der mutmaßliche Täter wurden schwer verletzt.
Ein zweiter Beamter sowie der mutmaßliche Täter wurden schwer verletzt.

Einige Stunden nach der Bluttat ist wenig los an dem Bahnhof mit seinen drei Bahnsteigen. Ein paar Menschen warten an einer Bushaltestelle, rot-weißes Flatterband sperrt die Zugänge zum Bahnhof ab. Dort steht noch die Regionalbahn, Polizisten in Zivil sichern letzte Spuren.

Schnell hat sich die Messerattacke in dem Städtchen herumgesprochen. Per Kurznachrichtendienst oder SMS informieren sich viele Anwohner gegenseitig. In einer Gaststätte in der Nähe erzählt ein junger Mann, er habe von Freunden übers Handy davon erfahren. Wie ein Lauffeuer habe sich die schreckliche Nachricht in Herborn verbreitet.

"Wir sind alle geschockt, dass so etwas passiert ist", sagt Henryk Kuczynski, der seinen Enkel in Herborn vom Zug abholen wollte, um mit ihm Weihnachten zu feiern. Der Enkel muss schließlich mit dem Bus von Gießen nach Herborn fahren, der Bahnverkehr wird unterbrochen. Unfassbar nennt Kuczynski die Tat. "Und das an Heiligabend - nicht nachvollziehbar."

Der mutmaßliche Täter selbst hat sich nach Angaben von Staatsanwalt Dominik Mies bislang noch nicht geäußert, Haftbefehl wird erlassen. Der 27-Jährige werde seine Schussverletzungen überleben, sagt Mies. "Er wird jetzt in ein Haftkrankenhaus verlegt werden." Der andere Beamte schwebte zwischenzeitlich in Lebensgefahr, Staatsanwalt Mies spricht von "erheblichen Verletzungen". "Der Hauptstich beim verletzten Beamten ist in den Schulterbereich zugefügt worden."

Zum Familienstand des getöteten Polizisten äußert sich Mies nicht. "Wir möchten die Persönlichkeitsrechte des Verstorbenen und der Hinterbliebenen wahren und keine Angaben machen", sagt er. Es handele sich um ein "ganz gravierendes Tötungsdelikt". Aufgrund der Nichtigkeit einer Fahrscheinkontrolle sei ein Polizist getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. "Hier ist eine Aggressivität an den Tag gelegt worden, die man selten antrifft."

Fotos: dpa (2)

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

NEU

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

4.931

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

639

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

1.858

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

12.415

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

3.227

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

185

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

2.668

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

7.070

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

1.549

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

1.276

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

2.158

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

3.807

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

9.856

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

1.468

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

6.119

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

1.876

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.309

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

4.570

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

16.691

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

4.153

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.230

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

5.439

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

3.799

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.144

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

9.890

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

7.920

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

11.809

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.648

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

5.529

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

9.358

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

577

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.115

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

14.788

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.562

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.961

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

8.777

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.068

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.922

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.116

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.366
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

315

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

12.133