Polizisten werfen brutal Mutter zu Boden, die Baby auf Arm hat

Mutter und Kind liegen auf der Erde, das Baby ist den Polizisten völlig egal.
Mutter und Kind liegen auf der Erde, das Baby ist den Polizisten völlig egal.

Shanghai – Die Rücksichtslosigkeit und Brutalität dieser beiden Polizisten ist wohl beispiellos. Die Szene spielt sich in der chinesischen Millionenmetropole Shanghai ab.

Eine Frau mit einem kleinen Kind auf dem Arm diskutiert ganz offensichtlich mit einem Polizisten. Die Frau wirkt aufgebracht. Dabei geht sie auf den Polizisten zu und versetzt ihm mit einer Hand ein paar Schläge.

Das reicht für die beiden Polizisten, für eine vollkommen überzogene Reaktion. Alles geht rasend schnell: Während der Angegangene die Frau kurz zurückdrängt, steigt sein Kollege aus dem Auto und stellt sein Bein hinter sie. Ein Griff des Ersteren und die Mutter wird zu Boden geschleudert. Dabei fällt ihr das Kind aus dem Arm und schlägt sichtbar hart auf dem Asphalt auf.

Sofort eilt ein Mann herbei, um das weinende Kind aufzuheben. Während die beiden Polizisten vollauf damit beschäftigt sind, die wütende Frau unter Kontrolle zu bekommen und zu fixieren.

In einem weiteren Video ist zu sehen, dass sie Handschellen angelegt bekam und deutliche Verletzungen im Gesicht hat.

Wie der Independent berichtet, hat die Polizei den Vorfall bestätigt, warum es zu dieser heftigen Art der Gewaltanwendung kam, werde noch ermittelt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0