Nach Prügel im Dessous-Geschäft: Verschleierte Deutsch-Polin geschnappt

Neu

Verkauf von Air Berlin: Gläubiger verhandeln exklusiv mit Lufthansa

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.823
Anzeige

Testphase gestartet: Mobile Kameras sollen Berliner fortan schützen

Neu
5.655

Prozess: Schwarzfahrer erstach Polizist an Heiligabend

Er hatte Heiligabend einen Polizisten eiskalt abgestochen, einen weiteren lebensgefährlich verletzt. #Limburg
Der Angeklagte Patrick S. (28) hatte Weihnachten 2015 einen Polizisten erstochen und einen weiteren schwer verletzt.
Der Angeklagte Patrick S. (28) hatte Weihnachten 2015 einen Polizisten erstochen und einen weiteren schwer verletzt.

Limburg - Weihnachten 2015 wollen zwei Beamte den Schwarzfahrer Patrick S. (28) kontrollieren. Dieser ersticht einen der beiden Polizisten und verletzt den anderen schwer. Das Gericht findet für den Täter nun deutliche Worte.

Es sah aus wie ein Routineeinsatz, doch er endete tödlich: Für seine Messerattacke auf zwei Polizisten im hessischen Herborn ist ein 28-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Das Landgericht Limburg sprach den Mann am Montag unter anderem des Mordes, des versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung schuldig, begangen bei einer einfachen Personenkontrolle an Heiligabend 2015.

Der Angeklagte habe aus "tief verwurzelter Polizeifeindlichkeit" gehandelt, befand das Gericht. Es erkannte zudem auf die besondere Schwere der Schuld, was eine Haftentlassung des Angeklagten nach 15 Jahren ausschließt.

Patrick S.' Anwalt hat Revision angekündigt.
Patrick S.' Anwalt hat Revision angekündigt.

Zur Überzeugung der Richter hatte der 28-Jährige vor fast einem Jahr, am 24. Dezember 2015, einen damals 46-jährigen Beamten erstochen und dessen ein Jahr älteren Kollegen lebensgefährlich verletzt.

Der Vorsitzende Richter sprach von einem "brutalen und erbarmungslosen Vorgehen des kampferprobten Angeklagten", das er am "Fest des Friedens" begangen habe. Die Tat sei "zutiefst verachtenswert".

Der mehrfach wegen Gewalttaten vorbestrafte 28-Jährige war am Morgen des 24. Dezember in einem Regionalzug als Schwarzfahrer unterwegs und aggressiv aufgefallen. Der Schaffner rief die Polizei, am Herborner Bahnhof stiegen dann die beiden Beamten hinzu. Nach Überzeugung des Gerichts griff der Angeklagte den 46-Jährigen sofort mit einem Messer an und attackierte auch den wenige Sekunden später eintreffenden Kollegen. Ehe er starb, feuerte der 46-Jährige noch zwei Schüsse auf den Angreifer ab. Dieser wurde verletzt und ließ von dem anderen Beamten ab.

Das Zusammentreffen mit der Polizei sei für den Angeklagten die Möglichkeit gewesen, seine polizeifeindliche Gesinnung und seine bereits seit längerem gehegten Tötungsfantasien auszuleben, sagte der Vorsitzende. Allein wegen ihrer Zugehörigkeit zur Polizei habe der 28-Jährige den Beamten "das Recht auf Leben" abgesprochen und zugestochen.

Der 46-jährige Beamte, Vater von vier Kindern, starb noch am Tatort, sein Kollege überlebte dank ärztlicher Hilfe seine schweren Verletzungen. Er ist aber bis heute dienstunfähig.

Das Landgericht hatte den Fall seit Juni verhandelt. Ende September stellten die Prozessbeteiligten bei einem Ortstermin am Herborner Bahnhof die Sicht- und Lichtverhältnisse zur Tatzeit nach. Grund waren die Angaben des Angeklagten, die dessen Verteidiger vorgetragen hatte: Er habe die beiden Beamten nicht wahrgenommen, weil er auf sein Spiegelbild in der Fensterscheibe des Zuges konzentriert gewesen sei. Zugestochen habe er, weil er einen Angriff von Rockern befürchtet habe und sich verteidigen wollte.

Dieser Einlassung schenkte das Gericht aber keinen Glauben. Vor wenigen Wochen war der Prozess kurz vor seinem Ende ins Stocken geraten, weil die Verteidigung immer neue Beweisanträge stellte. Dadurch mussten auch die Plädoyers mehrfach wiederholt werden.

Das Gericht schloss sich mit seinem Urteil den Forderungen von Staatsanwaltschaft und Nebenklage weitgehend an. Der Verteidiger hatte eine Notwehrsituation gesehen und auf Freispruch plädiert. Er kündigte an, Revision einlegen wollen.

Fotos: dpa/Andreas Arnold

Schreie, Pfiffe und ein Hitlergruß empfangen Angela Merkel

Neu

Charité-Streik: OP-Absagen werden zur Belastung, nur Notfälle werden versorgt

Neu

Betrunkener pinkelt ins Gebüsch – dann passiert das!

Neu

Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

87.718
Anzeige

Sie war die reichste Frau der Welt: Liliane Bettencourt tot!

Neu

Bevor diese junge Frau ertrank, musste sie ihrer Mutter noch eine Sache sagen!

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.550
Anzeige

Onanierender Mann rennt jungen Frauen im Zug hinterher

Neu

32-Jähriger sticht mehrfach auf Jungen ein und verletzt ihn schwer

2.610

Mandarine gegessen: Kind kippt um und stirbt

4.048

Leiche aus Fluss geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

1.173

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

1.953

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

121

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

395

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

1.779

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

2.489

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

5.882

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

2.873

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

260

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

5.446
Update

Anschlagsversuch: Mann von Angela Merkel bedroht

2.418

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

6.968

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

220

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

1.310

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

4.577

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

2.798

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

5.342

Eurowings disst Ryanair, doch das geht nach hinten los

1.766

Polizistin wird aus dem Dienst gemobbt: Das lässt sie sich nicht bieten

2.991

Flüchtlings-Beauftragter wirbt für Familien-Nachzug von Flüchtlingen

1.761

Berlins Bürgermeister beerbt Präsident Steinmeier... wenn er mal nicht kann

54

Penis-Skandal! Netflix streicht "Biene Maja" aus dem Programm

2.464

"Geh doch wieder in den Puff": Großkreutz von Gegner verbal attackiert

1.518

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

2.407

Rausch-Fahrer verletzt Mutter und Kind schwer: Not-OP!

1.125
Update

Junge (7) will allein mit dem Zug zum Zoo fahren

1.077

Mann von Transporter fast zu Tode gefahren

965

Zwei der vermissten Flüchtlinge wurden in Berlin gefunden

2.678

Viren-Alarm! Immer mehr Menschen in Berliner Kliniken eingeliefert

3.191

Typ macht sich über diese Frau lustig, die Reaktionen sind großartig

4.705

Welche witzigen Knollennasen werden denn hier ausgestellt?

513

37-Jähriger schießt Tochter von Ex-Freundin ins Gesicht: tot!

3.524

Mann starb, weil er Brandstifterin noch retten wollte

2.039

Heftige Vorwürfe: Ist Schröders Neue Schuld am Ehe-Aus mit Doris?

2.892

Warum ertrank die schöne Diane R. wirklich in der Ostsee?

7.090

Feuerwehr kämpft gegen Großbrand in Obsthalle

248

Schrecklicher Unfall! Frau von Tram totgefahren

4.139

26-Jähriger wählt mehrfach Notruf, weil Polizisten sein "Gras" einkassierten

1.576

Hier treibt ein tonnenschwerer Eisberg auf das Meer hinaus

2.474

Mann steckt Zahnstocher in Sitze: Jetzt droht ihm Gefängnis

2.328

Beziehung mit Sophia Thomalla? Jetzt spricht Gavin Rossdale

4.776

Trotz Ausbildung und Integration: Flüchtling soll abgeschoben werden

1.111

Legte Augenarzt halbblinder Frau ein AfD-Formular zur Unterschrift vor?

2.311

Terrorverdächtiger Flüchtling kann wohl abgeschoben werden

2.113