Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

Top

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

Neu

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

Neu

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

Neu
5.582

Prozess: Schwarzfahrer erstach Polizist an Heiligabend

Er hatte Heiligabend einen Polizisten eiskalt abgestochen, einen weiteren lebensgefährlich verletzt. #Limburg
Der Angeklagte Patrick S. (28) hatte Weihnachten 2015 einen Polizisten erstochen und einen weiteren schwer verletzt.
Der Angeklagte Patrick S. (28) hatte Weihnachten 2015 einen Polizisten erstochen und einen weiteren schwer verletzt.

Limburg - Weihnachten 2015 wollen zwei Beamte den Schwarzfahrer Patrick S. (28) kontrollieren. Dieser ersticht einen der beiden Polizisten und verletzt den anderen schwer. Das Gericht findet für den Täter nun deutliche Worte.

Es sah aus wie ein Routineeinsatz, doch er endete tödlich: Für seine Messerattacke auf zwei Polizisten im hessischen Herborn ist ein 28-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Das Landgericht Limburg sprach den Mann am Montag unter anderem des Mordes, des versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung schuldig, begangen bei einer einfachen Personenkontrolle an Heiligabend 2015.

Der Angeklagte habe aus "tief verwurzelter Polizeifeindlichkeit" gehandelt, befand das Gericht. Es erkannte zudem auf die besondere Schwere der Schuld, was eine Haftentlassung des Angeklagten nach 15 Jahren ausschließt.

Patrick S.' Anwalt hat Revision angekündigt.
Patrick S.' Anwalt hat Revision angekündigt.

Zur Überzeugung der Richter hatte der 28-Jährige vor fast einem Jahr, am 24. Dezember 2015, einen damals 46-jährigen Beamten erstochen und dessen ein Jahr älteren Kollegen lebensgefährlich verletzt.

Der Vorsitzende Richter sprach von einem "brutalen und erbarmungslosen Vorgehen des kampferprobten Angeklagten", das er am "Fest des Friedens" begangen habe. Die Tat sei "zutiefst verachtenswert".

Der mehrfach wegen Gewalttaten vorbestrafte 28-Jährige war am Morgen des 24. Dezember in einem Regionalzug als Schwarzfahrer unterwegs und aggressiv aufgefallen. Der Schaffner rief die Polizei, am Herborner Bahnhof stiegen dann die beiden Beamten hinzu. Nach Überzeugung des Gerichts griff der Angeklagte den 46-Jährigen sofort mit einem Messer an und attackierte auch den wenige Sekunden später eintreffenden Kollegen. Ehe er starb, feuerte der 46-Jährige noch zwei Schüsse auf den Angreifer ab. Dieser wurde verletzt und ließ von dem anderen Beamten ab.

Das Zusammentreffen mit der Polizei sei für den Angeklagten die Möglichkeit gewesen, seine polizeifeindliche Gesinnung und seine bereits seit längerem gehegten Tötungsfantasien auszuleben, sagte der Vorsitzende. Allein wegen ihrer Zugehörigkeit zur Polizei habe der 28-Jährige den Beamten "das Recht auf Leben" abgesprochen und zugestochen.

Der 46-jährige Beamte, Vater von vier Kindern, starb noch am Tatort, sein Kollege überlebte dank ärztlicher Hilfe seine schweren Verletzungen. Er ist aber bis heute dienstunfähig.

Das Landgericht hatte den Fall seit Juni verhandelt. Ende September stellten die Prozessbeteiligten bei einem Ortstermin am Herborner Bahnhof die Sicht- und Lichtverhältnisse zur Tatzeit nach. Grund waren die Angaben des Angeklagten, die dessen Verteidiger vorgetragen hatte: Er habe die beiden Beamten nicht wahrgenommen, weil er auf sein Spiegelbild in der Fensterscheibe des Zuges konzentriert gewesen sei. Zugestochen habe er, weil er einen Angriff von Rockern befürchtet habe und sich verteidigen wollte.

Dieser Einlassung schenkte das Gericht aber keinen Glauben. Vor wenigen Wochen war der Prozess kurz vor seinem Ende ins Stocken geraten, weil die Verteidigung immer neue Beweisanträge stellte. Dadurch mussten auch die Plädoyers mehrfach wiederholt werden.

Das Gericht schloss sich mit seinem Urteil den Forderungen von Staatsanwaltschaft und Nebenklage weitgehend an. Der Verteidiger hatte eine Notwehrsituation gesehen und auf Freispruch plädiert. Er kündigte an, Revision einlegen wollen.

Fotos: dpa/Andreas Arnold

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

Neu

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.154
Anzeige

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

Neu

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

Neu

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

751

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

3.963

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.903
Anzeige

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

1.551

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

5.387

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

4.487

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

3.010

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

3.675

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.143
Anzeige

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.285

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

3.050

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.216
Anzeige

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

3.911

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

176

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.916
Anzeige

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

1.413

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

4.160

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.876
Anzeige

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.442

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

8.213

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.393
Anzeige

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

10.710

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

7.822

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

3.437

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

3.742

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

435

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

12.589

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

2.522

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

7.702

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

7.181

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

7.135

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.704

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

2.724

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

36.537

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

5.685

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

5.186

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

2.192

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

45.588

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

3.059

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

5.712

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

2.365

Indizien weisen auf Mordversuch hin: 43-Jähriger in U-Haft

3.158

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

4.909

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

6.504

Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

3.726

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

4.029

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

5.602

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

362

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.763