Flixbus-Unfall mit 22 Verletzten: Ist der Busfahrer der Schuldige? Top Nach 6 Jahren: Pink kommt in diese deutschen Städte! Top Toter Iraker neben Landstraße: Polizei nimmt zwei Männer fest Neu Zur Geburt: AfD will Baby-Boxen mit Kuscheltier & Co. verschenken Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 5.985 Anzeige
15.031

Frau lässt Reservierung verfallen: Das Restaurant reagiert abartig

Britin sagt Tisch in Lokal in Cardiff ab: Ihre persönlichen Daten landen auf Twitter

Emily Quinlan sagte ihren Tisch in Bully's-Restaurant ab. Die Geschichte landete angesichts der widerwärtigen Reaktion des Besitzers auf Twitter.

Pontcanna - Die Britin Emily Quinlan wollte gemütlich in einem Lokal in Cardiff essen gehen, bis ihr etwas dazwischen kam. Ihre Absage löste ein regelrechtes Erdbeben aus.

Viele Wirtshäuser und Lokale müssen sich gegen Absagen von Reservierungen wehren.
Viele Wirtshäuser und Lokale müssen sich gegen Absagen von Reservierungen wehren.

Ganz offensichtlich fühlten sich Mitarbeiter bei Bully's Restaurant davon auf den Schlips getreten, dass die junge Frau ihre Tisch-Reservierung verfallen ließ und rächten sich an Quinlan.

Schon am nächsten Tag war auf der Twitter-Seite des Unternehmens die Reservierungsanfrage samt persönlicher Daten der Waliserin zu sehen. Der Besitzer war scheinbar so wütend über die Abweisung, dass er sich zu diesem Schritt entschied.

Der Fall schlug hohe Wellen, sodass auch britische Medien darauf aufmerksam wurden. Quinland war entsetzt, wie das Restaurant den Datenschutz vernachlässigte.

"Ich werde dies an das Büro der Informationsbehörde weiterleiten. Ihr völliger Mangel an Professionalität und Anstand führt dazu, Kunden zu verlieren", war laut Daily Mail ihre empörte Reaktion.

Ob sich Emily Quinlan jemals wieder in diesem Restaurant blicken lässt?
Ob sich Emily Quinlan jemals wieder in diesem Restaurant blicken lässt?

Spätestens hier hätte Bully's mit einer ernst gemeinten Entschuldigung die Angelegenheit entschärfen können.

Stattdessen gab es jedoch nur ein halbherziges Sorry. "Entschuldigung für die Tweets von letzter Nacht. Wir waren von Emotionen getrieben und müssen uns dafür reichlich entschuldigen", lautete die laxe Bitte um Vergebung.

"Bitte bedenkt, dass dies ein Familienunternehmen ist, dass mit Leidenschaft und viel Gemeinschaftssinn geführt wird", meinte Bully's nur auf Social Media. Kein Wort hingegen von einer Entschuldigung an Emily Quinlan, die deshalb nachfragte, ob das Lokal überhaupt wisse, wofür man sich entschuldige.

Hier trat Bully's erneut ins Fettnäpfchen und reagierte absolut unpassend. "Es ist eine Handynummer und ein Name zu sehen. Wenn jemand einen Autounfall hat und ein Foto vom Nummernschild macht, kann er die Identität der Person genauso herausfinden", hieß es.

Hinzu kommt, dass es sich bei der Absage der jungen Damen nicht um Willkür sondern einen absoluten Notfall handelte. Doch von Einsicht herrscht beim Besitzer keine Spur. Stattdessen wurde auf Twitter sogar noch ein fremder Beitrag gelikt, der Quinlan als "egoistische Kuh" beschimpfte.

Angesichts einer so unsensiblen Antwort müsste sich das Schankhaus nicht wundern, wenn Gäste künftig einen hohen Bogen um Bully's machen.

Fotos: dpa (Symbolbild), Twitter Screenshot Emily Quinlan / Bullys Cardiff

22-Jähriger rastet aus und beißt Polizisten Neu Vermisster 25-Jähriger tot aus dem Riemer See geborgen Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen Anzeige Schluss, aus, vorbei: Darum muss der Puppen-Puff schließen! Neu 26-Jähriger stirbt im Krankenhaus nach Sturz von Bank Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 7.770 Anzeige Deutschland-Konzerte von Conchita Wurst abgesagt! Neu Unfassbar, was dieser Mercedes-Fahrer alles geladen hat Neu Für kurze Zeit gibt's bei Conrad diesen SAMSUNG-TV für nur 479 Euro 1.632 Anzeige Frau nach Sex-Unfall gelähmt: Jetzt verklagt sie die Bettenfirma Neu Wohnmobil explodiert an Tankstelle: Frau verletzt Neu Im Fall der Journalistin Tolu: Ehemann darf Türkei verlassen Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.206 Anzeige Berliner Polizei-Präsidentin sagt Araber-Clans den Kampf an Neu Arzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben! Neu Update Katholische Kirche lässt sich Trauungen fürstlich bezahlen Neu "Hatte es eilig!" Raser-Oma (80) mit Tempo 155 in 80er-Zone geblitzt Neu Lkw rammt Schulbus! Neun Verletzte, darunter sechs Kinder Neu Zugunglück bei Düsseldorf mit 50 Verletzten: Schuldfrage geklärt Neu
Tödlicher Crash: Auto kracht frontal in Lkw, Fahrer stirbt Neu Update Schrecklicher Fund am Strand von Langeoog: Leiche treibt im Wasser Neu
Vor Führerwein posiert: AfD-Politikerin vor Rauswurf? 3.107 Nach Messerattacke auf Flüchtling: "Ich bin kein Rechtsextremist"! 1.209 Brand in Flüchtlingsunterkunft! Bewohner evakuiert und mit Bus abtransportiert 1.261 "Nur Versprechungen"! BVMW-Präsident kritisiert Wirtschaftsminister Altmaier 345 Frau meldet Freund als vermisst, Tage später liegt er gefesselt am Friedhof 4.152 Abgas-Skandal: Mega-Bußgeld für Audi! 804 Neun Schwerverletzte bei Horror-Crash auf Autobahn 2.059 Ed Sheeran zahlt mehr Steuern als Amazon und Starbucks 1.573 Tödlicher Speiseplan: Mann isst Hirn vom Eichhörnchen und stirbt an Rinderwahn 1.750 Dreiste Diebe plündern Brandruine und bringen sich in Lebensgefahr 1.174 Familie wird bei Brand obdachlos: Darum zerstörte das Feuer ihr Haus 1.186 Dschungelcamp 2019: Stehen die ersten beiden Promi-Teilnehmer fest? 2.569 Ein Jahr nach Urteil: Gotthard-Raser hinter Gittern 1.589 Vermeintliche Schießerei in Köln: 19-Jähriger mit Hammer geschlagen 246 Fahrer gesteht: 2,4 Millionen Euro aus Geld-Transporter gestohlen 814 Update So oft wurden Flüchtlinge und Asylbewerber in Sachsen Opfer von Attacken 3.318 Mann springt vor entsetzten Besuchern nackt in Haifisch-Becken 2.736 Kölner Stadtarchiv: Staatsanwaltschaft geht gegen Freisprüche vor 69 Kölner Geiselnahme: So geht es dem angeschossenen Täter und den Opfern 4.027 Betrunkener Tourist steht auf Balkon, dann passiert das Unglück 1.028 Trek-Sportchef Steven de Jongh bewusstlos aufgefunden 1.618 Großeinsatz! Giftige Flüssigkeit auf Firmengelände ausgetreten 982 Wurde Frau (†29) von ihrem Ex ermordet? Polizei sucht Hinweise 1.486 Was es mit der Sieben in "ProSieben" auf sich hat 981 Einer der größten Lotto-Jackpots der Welt: 654 Mio. $ in Deutschland gewinnen 245 Verrückter Plan: Tote Amy Winehouse soll ab 2019 auf Tour gehen 872 Zu heftig fürs TV? BTN schockt mit Vergewaltigung 2.329 Die Ursache für riesige Flamme über Chemiewerk bei Köln 184 Bayern-Juwel Sanches spricht Klartext und hat klare Forderung an Kovac 1.043