Junger Mann in Ostsee ertrunken? Keine Spur von vermisstem Schwimmer Top "Arschgesicht!" Mega-Zoff bei den Büchners im "Sommerhaus der Stars" Top Plünderungen und Schwerverletzte: WM-Feiern in Paris eskalieren Top "Fahrt alle zur Hölle": Wollersheim teilt im Sommerhaus der Stars aus Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.437 Anzeige
2.887

Pop-Ikone Richard Marx ringt verrückten Fluggast nieder

Der Schmusesänger zeigte sich von seiner harten Seite. #KoreanAir #Seoul
Der Popsänger bewaffnete sich mit einem Seil um den verrückten Passagier zu fesseln.
Der Popsänger bewaffnete sich mit einem Seil um den verrückten Passagier zu fesseln.

Seoul - Das war mal so gar nicht schmusig! Die 90er-Jahre Schmuse-Ikone Richard Marx (53) rang in einem Flugzeug einen Passagier nieder. Der war zuvor durchgedreht. Ganze vier Stunden soll der Kampf gedauert haben.

Marx war mit seiner Frau Daisy Fuentes auf dem Weg in die südkoreanische Hauptstadt Seoul. Ein Passagier in der Reihe neben dem Promi-Paar rastete plötzlich aus. Der Schmusesänger zeigte sich von seiner harten Seite und griff ein.

"Als er anfing, die Stewardessen zu schubsen und an den Haaren zu ziehen, war @richardmarx der erste, der half, ihn zu überwältigen", schreibt Gattin Daisy auf Instagram. Dort postete die ehemalige MTV-Moderatorin auch eine Foto-Collage des Kampfes.

Peinlich! Weil das Flugzeug-Personal nicht wusste, wie der Taser richtig funktioniert, soll die Auseinandersetzung mit dem Brutalo-Passagier vier Stunden gedauert haben. Selbst der Versuch den Mann zu fesseln, scheiterte. Ganze vier Mal konnte er sich wieder befreien!

Als die "Korean-Air"-Maschine in Seoul gelandet war, ergriffen Polizisten den Verrückten an Bord. Später erhob Marx schwere Vorwürfe gegen die Airline: "Korean Air sollte bestraft werden, weil sie nicht wussten, wie man so eine Situation ohne das Eingreifen von Passagieren löst."

Mittlerweile ist das Paar wieder in ihrer Heimat Los Angeles angekommen. Den Helden will der Sänger trotzdem nicht spielen: "Daisy und ich sind sicher zu Hause. Überhaupt kein große 'Helden'-Nummmer. Ich habe nur das getan, was hoffentlich jeder in dieser Situation gemacht hätte. Danke für Eure Sorgen.", schreibt der Popstar auf Facebook.

Richard Marx war vor allem in den 90er Jahren ein Weltstar. Für seinen größten Hit "Right Here Waiting" räumte er in den USA Platin ab.

Fotos: Screenshot/Instagram

Angst vor Gewalt: Ehefrau ruft Polizei, dann verprügelt ihr Mann die Beamten Neu Vater missbraucht eigene Tochter: Wie die Mutter reagiert, ist abscheulich Neu
Wiesn-Aufbau: Mehr Sicherheit sorgt für Rekord-Bierpreis Neu Geringe Ausbeute: Sommer-Hitze macht Pilzsammlern das Leben schwer Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 7.968 Anzeige Spenden benötigt: Diese Blutgruppe ist besonders begehrt Neu Einkaufs-Tour: So schnappen sich die Chinesen deutsche Firmen Neu Dramatische Szenen: Flugzeug überschlägt sich bei Notlandung Neu Vorbild Bayern: So soll die Polizei gegen illegale Einwanderer vorgehen Neu "Mr. Schwaben" buhlt um die Bachelorette Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 6.797 Anzeige Schrecklich: Diese Todesfalle lauert im heimischen Garten Neu "Blei für die Hater": Ist das der Killer vom McFit-Parkplatz? Neu
Horror-Wochenende! 3 Tote und 125 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg Neu Drei Wochen nach Horror-Sturz: Wie geht es Kristina Vogel? Neu Polizistin wird bei Festnahme plötzlich vom Blitz getroffen Neu Warum der Zoll einen Haufen Steine beschlagnahmt Neu Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 4.198 Anzeige Blutender Mann nach Angriff auf Polizisten tot: Warum musste er sterben? Neu Nach Höhlen-Drama in Thailand: Star-Unternehmer beschimpft Retter als pädophil Neu Horror-Unfall auf A71: Beifahrer verbrennt im Auto Neu Neuer Plan von Gesundheitsminister Spahn: Können wir unsere Patientenakte bald auf dem Handy lesen? 438 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.690 Anzeige Chaos oder Exempel? Abschiebung von Bin-Laden-Bodyguard vor Gericht 693 Update Raser hinterlässt Trümmerfeld: Motor wird aus Auto gerissen und landet auf BMW 2.404 Kaum noch Hoffnung: Zwei Erntehelfer nach Bad in Elbe vermisst 2.525 Raubkatze bricht aus Zoo-Gehege aus und beginnt tödliche Jagd 7.916 Die offiziellen Tauffotos sind da! Hier schmachtet Kate ihren Prinzen an 2.727 Metallrohr durchbohrt Windschutzscheibe! Fahrer überlebt wie durch ein Wunder 1.465 Melt-Besucher sorgt für Waldbrand am Festivalgelände 1.409 Während WM-Finale: Polizei nimmt über 50 kroatische Fans fest 4.529 Vater stirbt bei Quad-Spritztour mit seinem zehnjährigem Sohn 2.620 Fahrer eines Abschleppwagens stoppt Geisterfahrer 514 Überraschende Wende nach Brandkatastrophe: Gericht lässt Flüchtling frei 6.279 "Ausländer raus": Rechte verteilen Hunderte Aufkleber in Bremen 259 Junge Mutter soll Baby nach Geburt mit T-Shirt erdrosselt haben 3.087 Abgedreht! So geht's weiter mit "Neues aus Büttenwarder" 182 Heftiger Streit im Hause Becker: Zieht Lilly jetzt bei Boris aus? 3.417 Dresdner Essenz wird zum weltweiten Schaum-Schlager 2.036 Ist Berlin Schuld am Single-Dasein der Bachelorette? 502 Sara Kulka genervt von ihren Kindern und ihrem Mann 2.419 Werden 50 Euro Eintrittsgeld für die Notaufnahme fällig? 2.221 Darum macht Sophia Thomalla aus ihrem Liebesleben ein Geheimnis 1.427 Genervt! Bachelor-Babe Svenja schimpft über Instagram-Follower 1.020 Opfer ausgepeitscht und vergewaltigt, doch der Täter muss nicht in den Knast 13.467 "Ertrinken ist ein stiller Tod": DLRG warnt nach Badeunfällen vor Gefahren 804 Tochter erschlägt Vater mit Spaten, nachdem sie Kiste mit alten Fotos findet 7.498 Nach wochenlangen Streiks: Neue Halberg Guss trifft IG Metall heute vor Gericht 644 Pfefferminztee-Trick macht Blowjob zur Sensation 5.602 Frau fährt mit Welpen an Stoßstange herum, bis er stirbt 2.324