Heißer als ein Lichtschwert: Porsche entwirft Raumjäger für "Star Wars"

Stuttgart - Porsche gibt's jetzt auch in einer weit, weit entfernten Galaxis!

Von hinten weiß der Porsche-Jäger zu entzücken.
Von hinten weiß der Porsche-Jäger zu entzücken.  © Porsche AG

Wie der Sportwagenbauer aus Stuttgart-Zuffenhausen auf seiner Homepage mitteilt, haben Design-Teams von Porsche und Lucasfilm zwei Monate am gemeinsamen Entwurf eines Sternenjägers getüftelt.

Das Ergebnis ist heißer als ein Lichtschwert: der "Tri-Wing S-91x Pegasus Starfighter". Ein detailliertes, eineinhalb Meter langes Modell des schnittigen Jägers soll bei der Premiere von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" diesen Monat in Los Angeles gezeigt werden.

Nach Porsche-Angaben inspirierte der aktuelle 911er das Design des SciFi-Raumschiffs. Die Front erinnere wiederum an die Lufteinlässe, "die gemeinsam mit den Frontscheinwerfern im Taycan eine formale Einheit bilden".

Letzteres ist denn auch kein Zufall: Der neue Porsche Taycan wird bei der Filmpremiere in L.A. gezeigt. Hierzulande startet der neue "Star Wars"-Streifen am 19. Dezember.

Blick ins Cockpit.
Blick ins Cockpit.  © Porsche AG
Nicht zu übersehen: die dicken Blasterkanonen in der Front.
Nicht zu übersehen: die dicken Blasterkanonen in der Front.  © Porsche AG

Mehr zum Thema Kino & Film News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0