Legt er Jo Gerner endlich das Handwerk?

Der Schauspieler Oliver Franck lebt in Hamburg und ist Vater von Zwillingen.
Der Schauspieler Oliver Franck lebt in Hamburg und ist Vater von Zwillingen.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Potsdam - Er ist der neue Anwalt im Kolle-Kiez: Schauspieler Oliver Franck verkörpert ab Montag in der Kult-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Martin Ahrens.

Der Anwalt zieht in der Serie gemeinsam mit seiner Familie von Frankfurt nach Berlin, um einen Neuanfang zu wagen. Ehefrau Nina und Sohn Luis sind bereits seit Anfang August bei GZSZ zu sehen.

Da der Anwalt in Frankfurt noch ein Projekt beenden musste, kommt er am Montag nach. Besonders interessant: Er kennt Serien-Bösewicht Gerner bereits aus der Vergangenheit.

"Während des Studiums war Jo Gerner für Martin der 'Doktorvater'. Sein Mentor, von dem er sich Rat und Tricks und Antworten holen konnte", so der Schauspieler gegenüber RTL.

"Daraus ist eine Freundschaft entstanden, die über die Jahre und die Distanz Bestand hatte. Keine enge Freundschaft, aber eine Freundschaft", so Franck weiter.

Ob die Freunde am Ende doch noch zu Konkurrenten werden und Jo Gerner in Martin Ahrens vielleicht endlich einen würdigen Gegner findet? Das erfahren wir wohl erst in den kommenden Wochen bei GZSZ (RTL, 19.40 Uhr).

Die neue Familie im Kiez: Nina Ahrens (Maria Wedig), Sohn Luis (Maximilian Braun) und Vater Martin (Oliver Franck).
Die neue Familie im Kiez: Nina Ahrens (Maria Wedig), Sohn Luis (Maximilian Braun) und Vater Martin (Oliver Franck).  © MG RTL D / Rolf Baumgartner
Ob die Freundschaft zu Serien-Fiesling Jo Gerner stark genug ist, um zwei Anwälte auf dem Kiez auszuhalten?
Ob die Freundschaft zu Serien-Fiesling Jo Gerner stark genug ist, um zwei Anwälte auf dem Kiez auszuhalten?  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0