So könnt Ihr mit Spargel essen Familien in Not helfen!

Spargel ist lecker und gesund: Das weiß auch Spargelkönigin Antonia Schiek aus Thüringen.
Spargel ist lecker und gesund: Das weiß auch Spargelkönigin Antonia Schiek aus Thüringen.  © DPA

Potsdam - Die Stiftung "Familien in Not" ist 25 Jahre nach ihrer Gründung auf Geld von Spendern angewiesen.

Wegen der jahrelangen Niedrigzinsphase hätten sich die Zinserträge deutlich verringert, teilte sie in Potsdam mit.

Deshalb seien bereits in den vergangenen Jahren die Hilfeleistungen zu 100 Prozent aus Spenden finanziert worden. Am kommenden Dienstag veranstaltet die Stiftung zum vierten Mal ein Benefiz-Spargelessen in Klaistow mit Schirmherr Matthias Platzeck. Erwartet würden rund 260 Gäste, darunter Landtagspräsidentin Britta Stark (SPD).

Die Stiftung hat nach eigenen Angaben seit der Gründung 1992 mehr als 4100 in Not geratene Familien und werdende Mütter in Brandenburg mit mehr als drei Millionen Euro unterstützt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0