Mann flieht vor der Polizei halbnackt aufs Dach: SEK rückt an Top Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! Top 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel Top Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.098 Anzeige
6.367

Lehrerin kann ihre Finger einfach nicht von einem 16-jährigen Schüler lassen

Eine Lehrerin verführte in die USA einen 16-Jährigen Schüler. Es kam zu Küssen und zum Geschlechtsverkehr.
Melissa B. konnte die Finger nicht von einem 16-Jährigen.
Melissa B. konnte die Finger nicht von einem 16-Jährigen.

Pottstown - In den USA hat eine Wissenschaftslehrerin, die gleichzeitig als Softball-Coach arbeitete, ein Verhältnis mit einem 16-Jährigen gehabt. Die 38 Jahre alte Frau soll regelrecht "besessen" von dem Jungen gewesen gewesen.

2015 soll der Teenager erstmals Unterricht bei der Pädagogin gehabt haben. Sie schrieb dem Schüler Nachrichten, die sich zunächst nur um schulische Inhalte drehten.

Aus den Ermittlungen sind Texte dieser Mitteilungen bekannt. Es wird deutlich, wie sehr sich die Erwachsene zum Minderjährigen hingezogen fühlte.

Als dieser einmal nicht antwortete und sie auch nicht zurückrief, teilte sie ihm mit", dass sie wirklich dringend mit ihm sprechen müsse."

Später verbrachten beide auch Zeit außerhalb der Schule. Dabei soll die Lehrerin den 16-Jährigen schrittweise verführt haben. Sie bat ihn, ihre Brüste zu liebkosen, im Auto soll es zu Küssen gekommen sein. Irgendwann übernachtete der Teenager auch in der Wohnung der Angeklagten.

Während die Lehrerin frühzeitig zugab, dem Jugendlichen einen Blowjob verpasst zu haben, verneinte dieser die Frage nach Geschlechtsverkehr zunächst, ehe herauskam, dass beide auch miteinander intim wurden.

Als die Beziehung herauskam, wurde die 38-Jährige direkt verhaftet und sieht sich nun mehreren Anklagen ausgesetzt, berichten die New York Daily News. Bei den Untersuchungen zur schulischen Sex-Affäre kam bereits heraus, dass die Beschuldigte den Jungen mit Nachrichten regelrecht bombardiert haben und ihn angefleht haben soll, sie "auf keinen Fall abzuweisen" oder das Verhältnis zu beenden.

Zu dem Zeitpunkt als die Frau noch hofft, dass ihre Liaison mit dem Minderjährigen unbemerkt bliebe, soll sie sich ein spezielles "Burner Phone" besorgt haben, damit ihr Nachrichten-Verkehr mit dem Schüler nicht auffliege.

All das half nichts, die US-Amerikanerin muss nun auf ihr Urteil warten, da auch die Ermittlungen noch andauern.

Fotos: Twitter Screenshot

Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus Neu So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza Neu
Autobahn bekommt Oberleitung für Laster Neu Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 7.048 Anzeige Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei Neu Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt Neu
Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe Neu Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen Neu Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest Neu Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will Neu Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 15.881 Anzeige Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster Neu IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen Neu So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt Neu Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt Neu "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus Neu 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung Neu Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? Neu Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See Neu Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht Neu Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer Neu 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich Neu Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 1.224 Liegt er wieder richtig? WM-Orakel Harry macht deutschen Fans Mut! 1.104 Nach drei Monaten: Geklauter Kran in Ägypten gesehen! 5.401 Horror-Fund! Toter Obdachloser (†55) treibt in beliebtem Badesee 2.121 Wäre eine Terrorismus-Verurteilung gegen Beate Zschäpe illegal? 1.255 Zum dritten Mal: AfD-Meuthen hat geheiratet! 2.795 Festnahme! 18-Jähriger soll für zahlreiche sexuelle Übergriffe verantwortlich sein 3.323 Nach Schmierfett-Skandal an Ostsee: Nun baggert Nord Stream 2 umweltfreundlicher 606 Dreist oder genial? Dieb fällt Baum, um an Beute zu kommen 353 Vermisst: Wo ist die 17-jährige Siriat alias "Janina" 3.946 Update Furchtbar: Schafe verdursten in der prallen Sonne 4.632 Geplante Flüchtlingsunterkunft abgefackelt! BGH hebt Urteil gegen NPD-Brandstifter auf 1.863 Liebes-Aus beim "Bachelor"-Traumpaar: Sebastian und Clea-Lacy sind getrennt 3.783 Schleim-Invasion im Badeparadies: Elf Tonnen gefährliche Quallen an Küste geschwemmt 2.977 "Das setzt dem Desaster noch die Krone auf": Neuer Ärger um A20-Loch entbrannt 4.217 19-Jährige geht zur Polizei, dann zieht sie ein Messer und sticht zu 4.518 Zoll stoppt diese beiden Nackedeis am Flughafen 1.736 Anklage gegen mutmaßlichen Entführer von Milliardärssohn Markus Würth erhoben 1.075 Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie 1.029 Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt 5.016 Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? 2.564 Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex 7.431 Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer 4.083 Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! 2.796 Update Warum BAP-Sänger Niedecken großer Fan der Stones ist 173 Leiche in Gebüsch gefunden: Identität des Toten geklärt 7.472