Gold-Koffer in Leipzig entdeckt, nur das Gold ist weg

So fand eine Spaziergängerin (42) den Prager Goldkoffer leer auf einer Parkbank.
So fand eine Spaziergängerin (42) den Prager Goldkoffer leer auf einer Parkbank.

Leipzig/Prag - Hinter diesem Koffer waren alle her! Bei einer Münz-Messe wurden in Prag zwei Trolleys mit millionenschwerem Inhalt gestohlen. Als 20 Tage später in Leipzig ein leerer Koffer gefunden wurde, ahnte niemand, dass dieser mal voll mit Gold war...

Überraschung für die Leipziger Polizei! Schon im September wurden die Beamten alarmiert, als eine Spaziergängerin (42) im Auwald einen leeren Trolley fand.

Nun stellte sich heraus, dass es einer der beiden Koffer ist, die am 4. September bei der Prager Münzbörse "Sberatel Collector Sammler" Dieben in die Hände fielen.

Die Leipziger Ermittler fanden nämlich Hinweise auf eine Firma, welche die Koffer in Prag als gestohlen gemeldet hatte.

Die in Prag gestohlenen Koffer enthielten insgesamt über 2000 internationale und antike Goldmünzen.
Die in Prag gestohlenen Koffer enthielten insgesamt über 2000 internationale und antike Goldmünzen.

In den Koffern befanden sich insgesamt über 2000 Goldmünzen mit einem Wert von etwa einer Million Euro!

Nun bittet die Polizei dringend um Mithilfe:

  • Wer kann Hinweise zum Verbleib der abgebildeten Münzen und des noch fehlenden Koffers geben?
  • Wem wurden solche Münzen aus fragwürdiger Herkunft angeboten?
  • Wem sind nach dem 4. bis zum 24. September verdächtige Personen im Bereich des Fundortes in Leipzig mit einem oder zwei Koffer aufgefallen?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Leipziger Kriminalpolizei, Tel. (0341) 96646666, zu melden.

Hier, in der Nähe der Teichstraße, wurde der leere Koffer gefunden.
Hier, in der Nähe der Teichstraße, wurde der leere Koffer gefunden.
So sieht der zweite Goldkoffer aus.
So sieht der zweite Goldkoffer aus.

Fotos: Polizei


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0