Große Sorge um Karel Gott! Schlager-Legende sagt Konzert ab

Prag - Der tschechische Schlagersänger Karel Gott hat einen seit langem geplanten Konzertauftritt aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.

Karel Gott 2017 bei der 23. Verleihung des Medienpreises "Goldene Henne" in Leipzig.
Karel Gott 2017 bei der 23. Verleihung des Medienpreises "Goldene Henne" in Leipzig.  © Jan Woitas/ZB/dpa

Der Grund sei eine akute Lungenentzündung, teilte seine Sprecherin am Mittwoch mit.

Der Sänger von Hits wie "Biene Maja" und "Lady Carneval" wurde vor anderthalb Wochen 80 Jahre alt. Viele Fans hatten den Auftritt, der am Donnerstagabend beim Open-Air-Festival "Benatska" im nordböhmischen Liberec (Reichenberg) stattfinden sollte, sehnsüchtig erwartet.

Bei Facebook zeigten viele Nutzer dennoch Verständnis für die Entscheidung. "Die Gesundheit geht vor", schrieb einer von ihnen. Der Meister, wie Karel Gott in Tschechien respektvoll genannt wird, solle sich mehr schonen, meinte ein anderer.

Erst vor drei Jahren hatte der erfolgreiche Unterhaltungskünstler nach eigenen Angaben eine schwere Krebserkrankung überstanden.

Karel Gott steht seit mehr als 60 Jahren auf der Bühne und hat Schätzungen zufolge mehr als 30 Millionen Tonträger verkauft.

Anfang Mai veröffentlichte er ein neues Duett mit seiner 13 Jahre alten Tochter Charlotte Ella, das seither bei Youtube bereits mehr als zehn Millionen Mal angesehen wurde.

Schlagersänger Karel Gott beim Auftritt bei der ZDF-"Hitparade" im November 1995.
Schlagersänger Karel Gott beim Auftritt bei der ZDF-"Hitparade" im November 1995.  © Nestor Bachmann/Zentralbild/dpa

Titelfoto: Nestor Bachmann/Zentralbild/dpa, Jan Woitas/zb/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0