Wie DDR-Flüchtlinge aus Sachsen in Prag ihre Befreiung erlebten 1.995
Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe in Nordsyrien Top Update
Isolierte Familie auf Bauernhof: Auch Vater von Polizei verhaftet! Top
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! Anzeige
Sextoys, Pornos und steife Höschen: Als Frau auf der Erotik-Messe Venus Top
1.995

Wie DDR-Flüchtlinge aus Sachsen in Prag ihre Befreiung erlebten

Mit Gänsehautgefühl zurück im Palais Lobkowitz

Im Palais Lobkowitz in Prag erinnerten Trabis und Zelte an die dramatischen Stunden der DDR-Flüchtlinge vor genau 30 Jahren.

Von Hermann Tydecks

Prag/Dresden - Es ist der wohl berühmteste Halbsatz der deutschen Geschichte! Was Hans-Dietrich Genschers (1927-2016) Worte in der Prager Botschaft im September 1989 auslösten, sorgt noch heute für Gänsehaut.

Trabis und Zelte im Park des nächtlich beleuchteten Palais Lobkowitz erinnerten an die dramatischen Stunden vor genau 30 Jahren.
Trabis und Zelte im Park des nächtlich beleuchteten Palais Lobkowitz erinnerten an die dramatischen Stunden vor genau 30 Jahren.

Auf dem Balkon hatte der frühere Außenminister verkündet: "Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise … (möglich geworden ist)".

Die letzten Worte gingen im Jubel Tausender gestrandeter DDR-Flüchtlinge unter. Genau 30 Jahre später kehrten einige an die historische Stätte zurück.

Rund 60 der damaligen Flüchtlinge fanden sich gestern in der deutschen Botschaft in Prag ein. Sie feierten mit Politikern und Gästen "ihr" Jubiläum und die Deutsche Einheit. Ihre Erinnerungen machen den schwierigen Wendeherbst 1989 lebendig. Rund 4000 DDR-Bürger waren seit August auf das bundesdeutsche Botschaftsgelände in Tschechien geflohen.

"Wir gaben unsere Neubauwohnung und neuen Wartburg auf, fuhren damit nach Prag, parkten nachts am 25. September vor der Botschaft", erinnert sich der damalige Thalheimer (bei Chemnitz) Mathias Raithel (heute 59). Mit Frau Kerstin (58) und Tochter Katja (35) wollte er die DDR hinter sich lassen.

"Im West-Fernsehen hieß es, Ausreiseanträge würden hier genehmigt. Unsere Tochter sollte ein freies Bildungssystem erleben. Wir stiegen auf eine Kabeltrommel am Zaun. Flüchtlinge auf der anderen Seite halfen uns rüber."

Michael Kretschmer und Heiko Maas würdigten den "ungebrochenen Freiheitswillen der Menschen"

Auch Mathias Raithel (59, r.) kam noch einmal an den Ort der rettenden Zuflucht in Prag zurück. Neben ihm seine Tochter Katja - sie war damals ein fünfjähriges Mädchen.
Auch Mathias Raithel (59, r.) kam noch einmal an den Ort der rettenden Zuflucht in Prag zurück. Neben ihm seine Tochter Katja - sie war damals ein fünfjähriges Mädchen.

Rund 1000 DDR-Bürger waren bereits da. Täglich wurden es mehr, die meisten draußen in Zelten untergebracht. Tochter Katja: "Ich erinnere mich an den Schlamm. Und wie wir auf Treppen schliefen." Die Hygiene war katastrophal. "Es gab nur sechs bis zehn Toiletten. Wir hatten nur Kleidung für zwei Tage dabei. Was mit uns passiert, wussten wir nicht", so Mathias Raithel.

Dann überschlug sich alles. "Wir standen im Kuppelsaal, wo auch der Balkon abgeht. Wir haben Genscher nicht richtig verstanden, die Akustik war schlecht. Aber wir haben den Jubel gehört. Und dann haben wir geweint." Ein Zug brachte die Familie in den Westen. Alle fanden Arbeit, Tochter Katja promovierte. "Wir haben es keine Sekunde bereut", sagt Familienvater Raithel.

Mit der "zweiten Welle" kam nach turbulenter Flucht Petra Beßler (heute 54) mit Sohn Benjamin (4) aus Thüringen Anfang Oktober in der Botschaft an. Ihr Partner Frank Närlich (53) war zuvor verhaftet worden. "Es war chaotisch, richtig voll. Ich erinnere mich an einen riesigen Berg zurückgelassener Kinderwagen. Ich wollte nur meinen Jungen beschützen", so Beßler. Beide durften mit dem Zug ausreisen. Wochen später fand sie mit ihrem Mann in Hessen zusammen.

Neben den Zeitzeugen nahmen auch Tschechiens Premierminister Andrej Babiš (65), Bundesaußenminister Heiko Maas (53, SPD) und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (44, CDU) am Botschaftsempfang teil. Kretschmer lobte den "Mut und ungebrochenen Freiheitswillen der Menschen in der DDR". Der Freistaat präsentierte sich im Botschaftsgarten mit Ausstellern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

DDR-Flüchtlinge von einst: Frank Närlich (53, v.l.) und seine Frau Petra Beßler (54) im Gespräch mit TAG24-Redakteur Hermann Tydecks.
DDR-Flüchtlinge von einst: Frank Närlich (53, v.l.) und seine Frau Petra Beßler (54) im Gespräch mit TAG24-Redakteur Hermann Tydecks.

Fotos: Steffen Füssel

Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 1.229 Anzeige
Durchbruch! Brexit-Abkommen zwischen Großbritannien und der EU steht Top Update
Mesut Özil bricht Schweigen! Ex-Nationalspieler über Arsenal, Erdogan und Rassismus in Deutschland Top
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 2.303 Anzeige
Hund in großer Panik: Was ist da bloß in der Waschmaschine? Top
Frau verprügelt Mann mit Gürtel, setzt sich auf sein Gesicht und nötigt ihn zum Oralverkehr Top
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Trump-Gegner tot: US-Demokrat Elijah Cummings überraschend verstorben! Top
Nach Randalen in Guimaraes: Eintracht für zwei Euro-League-Spiele ohne Fans 739
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 11.360 Anzeige
Dirk Nowitzki erfüllt sich nach Karriereende langgehegten Wunsch 2.621
Boandlkramer in Love: Bully und Kerkeling drehen teuflische Komödie! 1.003
Mann legt sich auf den Boden, dann holt er sich vor einer Joggerin einen runter 1.260
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 2.848 Anzeige
Im Bett mit einer Frau? Anne Wünsche packt über Sexleben aus 3.066
Nach Wende in mysteriösem Vermisstenfall: Polizei hat heiße Spur! 7.557
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Wildgewordener Stier büxt aus und rammt Streifenwagen 780
Schokolade in Massen: Diebe klauen Unmengen an Süßigkeiten und Kaffee 208
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 2.290 Anzeige
Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wer kennt diesen Mann? 2.381
Wegen Warnstreik: Kleinkrieg zwischen Lufthansa und Flugbegleitern in vollem Gange 426
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.077 Anzeige
Merkel bestätigt: EU-China-Gipfel findet 2020 in Leipzig statt 1.285
Ernsthaft? David Hasselhoff will im Trabi "Looking for Freedom" hupen! 429
Tipp für alle Zocker: Gamevention in Hamburg! Anzeige
Ehemann schneidet Vergewaltiger mit Taschenmesser Penis ab 27.875
Waffen-Mann wollte sich in die Luft sprengen: 23-Jähriger muss in Psychiatrie 1.637
Rabatt-Aktion in Ostrhauderfehn: Euronics verkauft am Sonntag Technik bis zu 37% günstiger Anzeige
An diesem Tag soll Alphonso Williams (†57) beerdigt werden 3.078
Vermisst! Seit über einer Woche fehlt von der 14-jährigen Simona jede Spur 2.009
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 2.157 Anzeige
Schwesta Ewa demnächst im Knast? Rapperin auf Instagram: "Meine Zeit läuft ab!" 1.236
Diese Beleidigung bringt das Fass für einen Bayer zum Überlaufen 145
Borussia Dortmund: Raphael Guerreiro verlängert bis 2023 182
Brutaler Traktor-Unfall: Landwirt trennt sich Teil des Beines ab 8.322
Türkei-Krieg gegen Kurden in Syrien: 160.000 Menschen flüchten 1.282
Sexy! Welche "Bachelor in Paradise"-Beautys schwingen hier die Beine? 1.042
Pferde-Fans, schaut nicht hin! Skuriles Ding bei "Bares für Rares" 2.958
Suche nach Mädchen (15) in Potsdam: Wer hat Britney gesehen? 413
Männer haben Angst vor Model Franziska Knuppe: "Ich werde wenig angemacht!" 3.753
Gladbachs Zakaria heiß umworben: FC Bayern und BVB im Zweikampf um den Sechser? 865
Nach Dammbruch mit 240 Toten in Brasilien: TÜV Süd und Manager angezeigt 1.318
Polizei hat im Fall der gefesselten Studentin im Straßengraben eine neue Spur 5.065
Meine Meinung: AfD schürt Ausländerfeindlichkeit mit Terrorismus-Keule 2.005
Mit diesem eigenwilligen Brief will Trump den Nordsyrien-Konflikt lösen 925
12-Jähriger von Mitschülern zusammengetreten: Muss das Opfer mit den Tätern in einer Klasse bleiben? 7.456
Obduktion ergibt: Hermes-Mitarbeiter starben eines natürlichen Todes 4.746 Update
Razzia gegen Deutschlands mutmaßlich größte illegale Filesharing-Plattform 2.270
Obdachloser Junge (5) isst Nudeln von Pappkarton 9.287
Mehrere Autos fahren in Wildschwein-Rotte auf Autobahn: elf Tiere getötet 3.158
Tragödie in Vietnam: Vize-Minister stürzt von Hochhaus in den Tod! 3.668
AfD-Gründer Lucke: Trifft er nach der Eskalation wieder auf Studenten? 1.099
Rechte Bürgerwehr schon wieder in Döbeln unterwegs 5.867
Horror-Mutter betrinkt sich und hat anschließend eine besondere Aufgabe für ihren Sohn (12)! 19.765
Pro7 macht Ernst: Darum vergeht Joko und Klaas das Lachen! 27.577