Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

TOP

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

TOP

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

1.899

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

5.527

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.899

Shopping-Queen. Die Prager wird 50

Dresden - Die „Prager“ feiert Geburtstag: Am 8. Februar 1965 rückten die ersten Bagger an, um das sozialistische Vorzeigeprojekt aus dem Boden zu stampfen. Die MOPO traf sich mit dem „Vater“ der Prager Straße.
So sah die Brache zwischen Rathaus und Hauptbahnhof noch 1949 aus. Es dauerte von da an nochmal 16 Jahre, bis der Wiederaufbau an der Prager richtig begann.
So sah die Brache zwischen Rathaus und Hauptbahnhof noch 1949 aus. Es dauerte von da an nochmal 16 Jahre, bis der Wiederaufbau an der Prager richtig begann.

Von Dirk Hein

Dresden - Die „Prager“ feiert Geburtstag: Am 8. Februar 1965 rückten die ersten Bagger an, um das sozialistische Vorzeigeprojekt aus dem Boden zu stampfen. Die MOPO traf sich mit dem „Vater“ der Prager Straße.

1952 fing Hans Konrad im Dresdner Stadtplanungsamt an. Bis 1990 war der heute 91-Jährige dort als Architekt aktiv und prägte in dieser Zeit wie kaum ein anderer das Gesicht des Prachtboulevards.

Anfang der 60er-Jahre wurden die Aufbaupläne dafür immer konkreter.

Die Eisenbahn war noch immer eines der wichtigsten Verkehrsmittel.

Hier grüßt noch der Sozialismus: Die Prager Straße in den 80ern. Das Hochhaus rechts ist heute das Hotel Pullmann.
Hier grüßt noch der Sozialismus: Die Prager Straße in den 80ern. Das Hochhaus rechts ist heute das Hotel Pullmann.

Der Altmarkt war bereits wieder aufgebaut - entlang der Prager in Richtung Hauptbahnhof herrschte hingegen gähnende Leere. „Das wollten wir ändern. Wir wollten die Verbindung zwischen Stadtzentrum und Hauptbahnhof wieder herstellen“, erinnert sich Konrad.

1962 schrieb die Stadt dafür einen Wettbewerb aus. Als Vorbild für die Umgestaltung diente die (misslungene) Einkaufstraße in Rotterdam.

„Uns war immer wichtig: Die Prager muss leben. Wir wollten dort Wohnungen und Kultur. Wir haben Hotels und erstklassige Gastronomie eingeplant. Das sind alles Elemente, um 24 Stunden Leben auf der Straße zu ermöglichen“, so Konrad.

Die Prager als Fluss: Bei der großen Flut 2002 suchte sich die Weißeritz ein neues Bett - und fand es in der Prager.
Die Prager als Fluss: Bei der großen Flut 2002 suchte sich die Weißeritz ein neues Bett - und fand es in der Prager.

Von früher 17 wuchs die Straßenbreite zudem auf monumentale 60 Meter an. Hans Konrad: „Die Enge der Vorkriegs-Bebauung sollte verschwinden. Der Mensch sollte groß und frei wohnen.“

Am 8. Februar 1965 rückten die Bagger an. Bis 1970 wurde flott gebaut. Doch schon am Centrum-Warenhaus (1970-1978) wurde gefühlt ewig gewerkelt. Das mit 107 Meter Höhe geplante „Interhotel Dresden“ wurde nie gebaut.

Erst jetzt steht die „Prager“ mit dem neuen „Prager Carrée“ kurz vor der Vollendung. „Es tut gut, dass die Straße jetzt endlich ein einheitliches Ganzes wird“ freut sich ihr „Vater“.

Hättet ihr's gewusst?

Gestern & heute
Gestern & heute
  • 1852 wurde die „Prager Straße“ das erste Mal in einem Adressbuch erwähnt.
  • 1870 hatte sich die Prager in die zentrale Dresdner Prachtstraße verwandelt.
  • zwischen 1967 und 1970 wurden die drei Hotelgebäude Lilienstein, Königstein und Bastei errichtet.
  • Das „liegende“ Wohn-Hochhaus an der Prager Straße ist 240 Meter lang.
  • Am 8. Oktober 1989 wurde auf der Prager Straße während der Demonstrationen gegen die SED-Herrschaft die Gruppe der 20 gegründet.
  • Am 9. September 2014 fiel der Startschuss für das Prager Carrée - den letzten Neubau an der Prager Straße.

Kommentar

Die „Prager“ gehört zu Dresden

Von Dirk Hein

Was zeichnet die Dresdner Architektur aus? Sicher, an erster Stelle steht die barocke Altstadt und der nach historischem Vorbild wieder aufgebaute Neumarkt. Doch auch die Prager Straße steht beispielhaft für eine Epoche der Dresdner Baukunst.

Mit unglaublichem Elan, mit für die damalige Zeit frischen, ja geradezu modernen Ideen wurde gegen die beginnende Mangelwirtschaft einfach losgebaut.

Ein Punkt, der für die Architekten der damaligen Zeit bereits zentral war, scheint heute aktueller denn je: Wenn ein Platz belebt sein soll, müssen die Menschen dort auch tatsächlich wohnen.

In der Dresdner Innenstadt wird das, nachdem viele Jahre schlicht neue Einkaufspassagen oder Gewerbeflächen gebaut wurden, endlich wieder umgesetzt. Egal welches Neubauprojekt am Postplatz, an der Prager Straße oder am Herzogin Garten gerade startet - überall entstehen in der Innenstadt endlich wieder Wohnungen.

Nur so kann eine Stadt auch nach Ladenschluss mit Leben gefüllt werden. Endlich sind diese Grundgedanken der Architekten der Prager für ganz Dresden wieder aktuell.

Montage: MOPO24, imago, Archiv-Fotos; Fotos: Petra Hornig, Christian Suhrbier, SLUB, Ove Landgraf

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

8.090

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

3.683

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

2.865

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

786

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.973

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

5.390

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

5.607

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

5.476

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.084

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.498

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.956

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.604

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.229

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.054

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

8.801

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

5.290

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

968

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.883

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.324

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.043

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.639

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.292

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.740

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.898

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.891
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.463

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.664

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.695

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.468

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.475

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.241

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.952

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

34.336

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.463

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.491

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.518

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

860

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.664

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.473

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.806

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.360

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.928