Heftige Unwetter legen Deutschland lahm: Mindestens drei Tote

Top

Hier wird Helmut Kohl (†87) aus seinem Haus getragen

Top

Gespenstig! Hier starben die Autofahrer in der Flammenhölle in Portugal

Top

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

Neu
8.280

Wer bei ihm einen Job annimmt, bekommt 500 Euro geschenkt

Dresden - Großalarm im Dresdner Gastrogewerbe, Personal wird händeringend gesucht! Das Restaurant-Imperium Rank [&] Büttig (250 Mitarbeiter, u. a. Brauhaus am Waldschlößchen, Edelweiß und Ontario am Neumarkt) wirbt in seinen Anzeigen sogar mit 500 Euro Antrittsprämie, Lohn über Tarif und satten Mitarbeiterrabatten.
„500 Euro, wer zu Rank & Büttig kommt!“ Sprecher Uwe König (51) zeigt die Antrittsprämie. Mindestens 30 neue Mitarbeiter werden gesucht.
„500 Euro, wer zu Rank & Büttig kommt!“ Sprecher Uwe König (51) zeigt die Antrittsprämie. Mindestens 30 neue Mitarbeiter werden gesucht.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Großalarm im Dresdner Gastrogewerbe, Personal wird händeringend gesucht! Das Restaurant-Imperium Rank [&] Büttig (250 Mitarbeiter, u. a. Brauhaus am Waldschlößchen, Edelweiß und Ontario am Neumarkt) wirbt in seinen Anzeigen sogar mit 500 Euro Antrittsprämie, Lohn über Tarif und satten Mitarbeiterrabatten.

Sprecher Uwe König (51): „Die Not ist sehr groß, die Mitarbeiter schieben schon Überstunden ohne Ende. Trotzdem muss beispielsweise die 1. Etage unseres Alpenrestaurants mit Blick auf die Frauenkirche derzeit unter der Woche geschlossen bleiben - es fehlt einfach an Kräften. Wir suchen rund 30 Leute.“

Warum ist die Not so groß? Marco Bensen (47), Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga: „Für unsere Branche werden die Nachteile viel mehr wahrgenommen als die Vorteile, zum Beispiel unregelmäßige Arbeitszeiten. Doch dafür ist man viel flexibler, hat einen Job fürs Leben - auf dem Level, wo man möchte.“

Thomas Rieß (54) sieht beim Thema Personalnot auch die eigene Branche in der Kritik.
Thomas Rieß (54) sieht beim Thema Personalnot auch die eigene Branche in der Kritik.

Drastischer formuliert es Branchenkenner Thomas Rieß (54, kippte die Kurtaxe in Dresden) vom Hotel „Gutshof Hauber“:

„Die Situation ist eine einzige Katastrophe. Ich kenne keinen Restaurantbesitzer, der nicht seit Monaten Leute sucht, viele verkürzen ihre Öffnungszeiten.“

Seine bittere Erkenntnis: „Wir haben unser Personal verheizt, sie haben die Lust am Beruf verloren!“

Die will Rank [&] Büttig jetzt bei ihren neuen Angestellten wieder wecken. Sprecher König: „Am ersten Tag gibt es 250 Euro Antrittsprämie, nach vier Monaten die zweite Tranche. Wir zahlen über Tarif, Zuschläge an Sonn- und Feiertagen, dazu Überstunden. Von Montag bis Freitag gibt es für unsere Mitarbeiter plus einer Begleitung 50 % Rabatt auf alle unsere Restaurantpreise.“

Katrin Werner (37) ist Restaurantfachfrau im „Edelweiß Alpenrestaurant“ an der Frauenkirche. Solche und andere Jobs sind im Angebot.
Katrin Werner (37) ist Restaurantfachfrau im „Edelweiß Alpenrestaurant“ an der Frauenkirche. Solche und andere Jobs sind im Angebot.

Bittere Zeche

Kommentar von Stefan Ulmen

Hilfe, Personal verzweifelt gesucht! Das Drama, was sich derzeit im Gastrogewerbe abspielt, ist ein Spiegelbild der allgemeinen Wirtschaft. Die geburtenschwachen Jahrgänge reichen einfach nicht aus, den Mitarbeiterbedarf zu decken.

Doch Restaurantchefs und Kneiper müssen sich die Frage gefallen lassen, wie sehr sie selbst Schuld an diesem Elend haben - wegen allzu gedankenlosen Verhaltens in der Vergangenheit. Wenn ein Hotelchef von „Personal verheizen“ spricht, das die Lust auf einen Job in dieser Branche vergällt, macht das doch sehr nachdenklich.

Haben wir nicht selbst oft genug lieblos angerichtete Menüs oder hektische Kellner erlebt? Überstunden-Stress tötet jede Kreativität und Höflichkeit. Und die Haltung „Ausbeuten, feuern, der nächste kommt bestimmt“ - das ist kalter Kaffee und sowas von Gestern. Die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverhältnisse in Teilen der Gastronomie sank in den vergangenen Jahren zum Teil zweistellig.

Die Branche steht in knallhartem Wettbewerb mit anderen Gewerben, bei denen die Rahmenbedingungen weitaus weniger stressig sind. Wer neue Leute in seiner Küche, am Tresen und im Service haben will, muss das berücksichtigen. Insofern ist eine Neuorientierung nicht nur sinnvoll, sondern zwingend erforderlich. Sonst bezahlt das Gastro-Gewerbe bald eine ganz bittere Zeche.

Fotos: Steffen Füssel

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

Neu

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

Neu

Lkw schleift Baby mehrere Meter in Fahrradanhänger mit

Neu

Frau wehrt sich gegen Vergewaltigung und stürzt sechs Meter in die Tiefe

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.768
Anzeige

Mann gibt sich als Geheimagent aus, weil er ohne Kennzeichen unterwegs war

Neu

Sechs Tote bei Schießerei in einer Bar im Stadtzentrum

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.301
Anzeige

Neben ihrer Grillbude: Melanie Müller verkauft jetzt Sex on the Beach!

670

Kiosk-Mord um Marc Wachs: Angeklagter soll psychisch labil gewesen sein

1.272

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

14.189

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.029
Anzeige

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

5.394

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

213

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.069
Anzeige

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

3.992

#fedidwgugl: Shitstorm für CDU-Wahlkampf

3.455

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.330
Anzeige

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

5.827

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

3.276

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.343
Anzeige

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

1.125

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

1.227

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.191
Anzeige

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

39.434

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

7.713

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.099
Anzeige

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

1.009

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

6.558

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

1.387

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

2.509

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

1.793

Fast 4 Promille! Polizei schnappt mehrere betrunkene Radfahrer

280

Der Druck wurde zu groß! Täter der Messerattacke stellt sich freiwillig

289

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

11.961

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

4.896

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

85

Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

18.312

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

5.592

Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

26.761
Update

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

11.257

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

6.277

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

8.599

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

372

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

1.284
Update

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

3.260

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

5.268

Zum Fürchten! Fünf Nannys kündigen aus einem gruseligen Grund

13.475

Was war bloß mit ihm los? Boris Johnson blamiert sich fürchterlich

3.906

Berliner Abgeordnetenhaus lehnt Erhalt von Tegel ab! Wird fliegen nun teurer?

459

Flug-Horror: Urlauber kommen mit 33 Stunden Verspätung auf Mallorca an!

6.134

Unwetter! Dieses Festival wird seinem Namen gerecht

8.860

Klappe zu - Affe tot! Tierisches Drama im Affenwald

907

Leichtsinn oder Blödheit? Jugendliche legen Feuer und erschießen Möwe

3.235

56 neue Emoji! Ihr erratet nie, was dieses bedeutet

7.712