Ex-Elite-Polizist hortete Waffen und Munition: Staatsanwaltschaft legt Revision ein 289
Prinz Harry spricht zum ersten Mal über den Megxit Top
Ungewöhnliches Umstyling: So sieht Natascha Ochsenknecht nicht mehr aus Top
Junge (11) verschwindet in Möbelladen: Seine Spur verliert sich am Hauptbahnhof Top
Schauspieler Christoph Quest ist tot: Er starb zwei Wochen nach seiner Frau Top
289

Ex-Elite-Polizist hortete Waffen und Munition: Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Revision in "Nordkreuz"-Prozess um illegalen Waffenbesitz

Die Staatsanwaltschaft hat im Nordkreuz-Prozess gegen einen Ex-Elite-Polizisten Revision gegen das Urteil des Landgerichts Schwerin eingelegt.

Schwerin - Im "Nordkreuz"-Prozess um den illegalen Waffenbesitz eines Ex-Elite-Polizisten hat die Staatsanwaltschaft Revision gegen das Urteil des Landgerichts Schwerin eingelegt.

Der Angeklagte (Mitte) steht zwischen seinen beiden Verteidigern.
Der Angeklagte (Mitte) steht zwischen seinen beiden Verteidigern.

Dies teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Schwerin am Montag mit.

Das Landgericht hatte den früheren Scharfschützen beim Spezialeinsatzkommando (SEK) Mecklenburg-Vorpommern kurz vor Weihnachten zu einem Jahr und neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Das ist der Staatsanwaltschaft zu wenig - die Anklagebehörde hatte zwei Jahre und zehn Monate Haft für Marko G. gefordert. Bei einer Verurteilung zu mehr als zwei Jahren Haft ist eine Aussetzung zur Bewährung nicht möglich.

Vordergründig ging es bei dem Fall um den illegalen Besitz einer Maschinenpistole der israelischen Marke Uzi und 1500 Schuss Kriegswaffen-Munition sowie um die unsachgemäße Lagerung weiterer Waffen, Munition und Sprengmittel.

Es ging aber auch um die Prepper-Gruppe "Nordkreuz", die eine extreme Form des Prepperns (engl. prepare - vorbereiten) pflegte und in der Marko G. eine führende Rolle spielte, wie im Prozess deutlich wurde.

Gruppe befürchtet Zusammenbruch der Ordnung

Die Gruppe hortete Lebensmittel, Ausrüstungsgegenstände und Munition für einen von ihr befürchteten Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung.

In Chats unter einzelnen Mitgliedern wurde rechtsradikales Gedankengut ausgetauscht. Jedoch sei dies für den Prozess unerheblich gewesen, hatte der Richter erklärt.

Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen zwei Mitglieder von "Nordkreuz" wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Marko G. wird in dem Verfahren als Zeuge geführt.

Fotos: Bernd Wüstneck/ZB/dpa

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 11.239 Anzeige
Ägyptische Studentin (†22) überfahren: Totraser aus Dresden zu Bewährungsstrafe verurteilt Top Update
Kampf gegen Fremdenhass, Rassismus und Rechtsextremismus: Auszeichnung für Dunja Hayali Top
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.966 Anzeige
Infektion steigt sprunghaft an: Neues Sars-Virus von Mensch zu Mensch übertragen! Neu
5,3 Milliarden Euro teuer: Zoff um Auftrag für neues Kriegsschiff Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 12.476 Anzeige
SemperOpernball in Dresden mit Fußball-Prominenz und Top-Models? Neu
Auf Ehefrau geschossen, als sie Silvester-Feuerwerk anschaute: Mann in U-Haft! Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 16.880 Anzeige
Folk-Sänger stirbt bei Live-Auftritt vor den Augen seines Publikums Neu
Herrchen verstört: Hunde liegen im Sterben, als er heimkehrt Neu
Ehepaar stirbt nach 65 Jahren Hand in Hand binnen weniger Stunden Neu
Frechheit! Luxus-Steuer für Tampons abgeschafft: Erhöhen Hersteller deshalb die Preise? Neu
Gutachten fehlt! Muss Tesla doch mehr blechen? Neu
Millionen rätseln über küssendes Pärchen: Was läuft da schief? Neu
Wegen Fluchtgefahr: Mutmaßliche IS-Heimkehrerin weiter in Haft Neu
Hund sorgt für Vollsperrung der Autobahn Neu
"Monis Rache": Typ filmt heimlich bei Festival auf den Klos und lädt die Videos auf Pornoseiten hoch Neu
Schalke 04 wird Problem-Profi Nabil Bentaleb wohl endlich los! Neu
So rührend: 400 Hunde begleiten Rüden bei letztem Spaziergang Neu
Polizei steht vor Rätsel: Wer kennt diesen Toten? 11.559
Studentin stürzt im Urlaub von Klippe: Wurde sie von Mann (21) geschubst? 1.383
38-Jähriger ersticht Ehefrau (†27): So lange muss er jetzt in den Knast 251
Polizei findet Leiche in Haus: 59-Jähriger stellt sich 2.620 Update
RWE: Hambacher Forst soll erhalten bleiben 62
Gaffer filmt unentwegt, wie Mann wiederbelebt wird: Polizei greift durch! 2.013
Idiotischer Zahnarzt zieht Patientin Zahn, während er auf einem Hover-Board steht 1.436
"Weiß sonst nicht weiter": Jenny Frankhauser verzweifelt vor Lipödem-OP 870
Lebensgefährliche Stromexperimente: So lange muss der Fake-Arzt hinter Gitter 554
Hat eine Frau ihren Ex getötet? Mann mit Flüssigkeit übergossen und angezündet! 747
Abgeflogen: Fußball-Profi kracht mit seinem Lamborghini unter (!) die Leitplanke! 3.141
Schlägerei bei McDonald's: Polizisten wollen schlichten und landen im Krankenhaus 2.666
Aufatmen bei Lufthansa-Passagieren: Flugbegleiter brechen Streik-Vorbereitung ab 259
Versuchter Mord: So lange muss der Messerstecher-Paketbote in Haft! 1.250
Explosion in Hundekot-Mülleimer: Behälter fliegt 10 Meter durch die Luft 952
Wintersport der Zukunft? Ruhpolding testet Sommer-Biathlon 71
Prozess in Aschaffenburg: Jugendtrainer soll Kinder missbraucht haben 217
Polizei bekommt Boot für 1,5 Millionen Euro: Bei der Taufe hakt es... 124
Volle Ladung: Laster kippt auf Transporter! 617
Tödlicher Unfall am Flughafen Nürnberg: Busfahrer stirbt bei Kollision 3.442 Update
Miet-Hochburgen in Deutschland: Wohnen in Baden-Württemberg ein teurer Spaß! 71
Katholischer Pfarrer soll Kinderpornographie gehortet haben 578
Von den Kerlen genug? Sexy Bachelor-Babe küsst Frau 1.499
Sexy Traumfigur mit 51 Jahren? Ihr kennt sie alle! 6.660
Alle Tiere aus Todeslabor gerettet: Das passiert nun mit ihnen 1.754 Update
Beste Freundin der bestialisch ermordeten Maria (†18) verurteilt: Ihr Lügen half den Usedom-Killern 4.957
21-Jährige während Fahrt vergewaltigt? Taxifahrer vor Gericht 2.198
Spektakuläre Flucht durch selbst gegrabenen Tunnel: 75 Schwerverbrecher abgehauen 3.253
"Tendenziöser GEZ-Dreck": AfD-Krawallo Räpple keilt heftig gegen "Staatsmedien" 3.643