Royaler Besuch im Mai: Charles und Camilla kommen nach Leipzig

Leipzig - Britischer Thronfolger auf Reisen: Am 8. Mai machen Prinz Charles (70) und seine Frau Camilla (71) Halt in Leipzig. Doch der Staatsbesuch ist bisher ein wohl gehütetes Geheimnis.

Stippvisite: Prinz Charles (70) und Ehefrau Camilla (71) kommen zu Besuch nach Sachsen. Aber noch ist alles ganz geheim.
Stippvisite: Prinz Charles (70) und Ehefrau Camilla (71) kommen zu Besuch nach Sachsen. Aber noch ist alles ganz geheim.  © imago images /Starface

Über Details des Leipzig-Aufenthaltes des royalen Ehepaars wird bisher nur gemunkelt. "Zum Ablauf des Staatsbesuches können wir noch nichts sagen", so eine Sprecherin der Stadt Leipzig. "Der Plan wurde von der britischen Botschaft bisher noch nicht bestätigt."

Ein Detail ist aber schon durchgesickert: Der Thronerbe und seine Gattin werden die Leipziger Baumwollspinnerei besuchen. Sprecher Michael Ludwig bestätigt: "Soweit ich weiß, ist das der Plan." Der Blaublüter ist schließlich selbst leidenschaftlicher Maler. Der Prinz malt in seiner Freizeit gerne Aquarelle, Sammler legen für die königliche Kunst viel Geld auf den Tisch.

Großbritanniens Kronprinz war 1991 das erste Mal zu Besuch in Leipzig - damals erhielt er die „Bodo-Manstein-Medaille“ des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Die englische Botschaft hüllt sich derzeit noch in Schweigen, will erst in der kommenden Woche weitere Infos zur Reise geben.

Leipzig war in den vergangenen Jahren beliebtes Reiseziel europäischer Royals: 2017 kam das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Maxima, Königin Silvia von Schweden war 2016 und 2018 zu Besuch in der Messestadt.

Leipzig ist beliebt bei den Royals.
Leipzig ist beliebt bei den Royals.  © mixedlight/123RF
Der Kronprinz will wohl unter anderem die Leipziger Baumwollspinnerei besichtigen.
Der Kronprinz will wohl unter anderem die Leipziger Baumwollspinnerei besichtigen.  © imago images/Peter Endig

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0