"Ich habe Kopfschmerzen": Darum ist Isabell Horn fertig mit den Nerven Neu Car2Go-Mietwagen im Teich versenkt Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.560 Anzeige Mutige Frau beschützt 28-Jährige vor ihrem gewalttätigen Verlobten Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 2.482 Anzeige
3.826

Schotten dicht! Was war denn da in Grimma los?

In #Grimma drehte sich heute alles um das Thema Hochwasserschutz.
Feuerwehr und Wasserwehr überprüfen alle Tore auf ihre Funktionsfähigkeit.
Feuerwehr und Wasserwehr überprüfen alle Tore auf ihre Funktionsfähigkeit.

Grimma - Überall Einsatzfahrzeuge und Feuerwehrleute in voller Montur: Was aussieht wie das nächste Hochwasser, ist zum Glück nur eine Übung für den Ernstfall.

Am Samstag machten rund 60 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren und Wasserwehren in Grimma die Schotten dicht.

Dabei ging es vor allem darum, die richtigen Handgriffe zu üben und die Schotten und Tore auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

Da Hochwasser für die Stadt an der Mulde ein Dauerthema ist, findet eine solch aufwendige Übung einmal im Jahr statt. Für Feuerwehr, Wasserwehr und Stadtverwaltung ist es das insgesamt dritte Mal.

"Für uns geht es darum, alle Elemente zum Hochwasserschutz zu überprüfen, damit im Ernstfall alles reibungslos funktioniert", erklärt Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger gegenüber TAG24.

Der Großteil der Schutzanlage in Grimma ist mittlerweile fertiggestellt. Nur zwischen der Steinbrücke und dem Schloss sowie an der Klosterkirche improvisiert die Stadt noch mit speziellen Sandsäcken. Die sogenannten Big-Bags für bis zu eine Tonne Sand schließen die beiden Mauerlücken auf rund 60 Metern.

Der Termin im Mai war übrigens bewusst gewählt. Denn laut Oberbürgermeister Berger steigt die Hochwasser-Gefahr in den Sommermonaten. Deswegen soll vorher noch einmal alles auf den Prüfstand gestellt werden.

2002 erwischte das Hochwasser die Stadt im August. Zwischen Ende Mai und Anfang Juni 2013 wurde Grimma erneut überschwemmt.

Im Ernstfall muss es schnell gehen, deshalb wird in Grimma einmal im Jahr geübt.
Im Ernstfall muss es schnell gehen, deshalb wird in Grimma einmal im Jahr geübt.
Zum Glück nur eine Übung: Entspanntes Zusehen ist da kein Problem.
Zum Glück nur eine Übung: Entspanntes Zusehen ist da kein Problem.

Fotos: fotojump/Frank Schmidt

Kann man mit WhatsApp bald Nummern speichern, ohne sie zu kennen? Neu Schwere Vorwürfe: Deutsche Soldaten sollen Nazi-Fest gefeiert haben? Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 1.921 Anzeige Großer Kino-Ticket-Preisvergleich: Hier schauen die Besucher am günstigsten Neu Sie ist 22 Jahre jünger! Til Schweiger zeigt sich mit seiner neuen Freundin Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 6.805 Anzeige Stromausfall: Uni-Klinik muss Notaufnahme schließen Neu Post an den Nikolaus: Schon jetzt stapeln sich tausende Briefe Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige "Es soll aussehen wie ein Gefängnis": Harry G regt sich über hässliche Bauten in München auf Neu Unternehmen spendiert Mitarbeitern Sex-Urlaub Neu Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen Neu Update An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt Neu Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? Neu Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? Neu Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache 1.089 Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde 1.393 Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen 2.468
Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt 593 So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! 210
Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los 3.085 Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein 3.097 Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus 23.203 Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben 709 Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße 1.444 AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! 313 Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle 1.425 Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein 2.918 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" 93 Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! 141 Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! 603 Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren 3.662 Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche 772 Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 452 Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen 43 Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden 1.385 Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler 294 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 269 Alles Aus oder alles auf Anfang? Micaela Schäfer gibt Update zum Beziehungsstatus 727 Euro oder nicht: In welcher Währung müssen Flugpreise angegeben werden? 281 Grausam: Teenager kochen benutzte Damen-Binden, um high zu werden 2.339 Salafist muss wegen Falschaussage bei Prozess gegen Sven Lau vor Gericht 91 Nach Gruppen-Vergewaltigung: Neues Sicherheits-Paket für Freiburg 557 Promis kommen zur Deutschland-Premiere: Heute startet "Anastasia" 28 Gericht prüft Klage gegen neues Braunkohle-Kraftwerk 95 Deutsche Bahn will mit neuer Technik für Diesel-Loks Millionen Liter Sprit sparen 757 Schwangere Schwesta Ewa zählt die Tage: Ihr Baby kommt wohl im Knast zur Welt 3.823 Das steckt hinter diesem Foto aus einem McDonald's 1.212 Mordanschläge: Mann soll Kollegen Gift auf Pausenbrote gestreut haben 451