Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Von der Leyen feuert Leipziger Generalmajor

Top

Hat sich Elyas M'Barek diese heiße Moderatorin geschnappt?

Top

27-jährige erinnert sich an jeden Tag ihres Lebens

Neu

30-Jähriger will sich beim IS ausbilden lassen: Knast!

Neu
239

Problem! Mindestlohn kann Fluch und Segen zugleich sein

Seit 2015 gibt es den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland. 2017 soll er von 8,50 Euro auf 8,84 Euro erhöht werden. So freuen sich Arbeitnehmer, doch für Arbeitgeber

Deutschland - 2015 ist der Mindestlohn in Deutschland beschlossen worden. 2017 wird er schon wieder erhöht, sodass Arbeitnehmer in Zukunft 8,84 Euro statt 8,50 Euro für jede Arbeitsstunde erhalten.

Bald gibt es mehr Geld für die Arbeit.
Bald gibt es mehr Geld für die Arbeit.

Dies soll in den kommenden Jahren so weitergehen, weil die Mindestlohnkommission die Höhe alle zwei Jahre neu festlegen wird. Das bringt Freud und Leid mit sich. Denn während die Arbeitnehmer sich über höhere Löhne freuen können, bringen diese für die Arbeitgeber Probleme mit sich.

Vor der Einführung im Jahr 2015 waren knapp vier Millionen deutsche Beschäftigte in bestimmten Branchen von Niedriglöhnen betroffen. Dazu zählten das Bauhauptgewerbe, die Pflegebranche, Friseurbetriebe und Wäschereidienstleister. Darüber hinaus wurden vom Gesetzgeber Ausnahmen von den Mindestlohnregelungen festgelegt, über die das kostenlose eBook von Lexware informiert.

Für die Beschäftigten im Niedriglohnbereich sollte durch die Erhöhung der Lohnuntergrenze sichergestellt werden, dass sie trotz einer Vollzeitbeschäftigung nicht mehr länger von einer Verarmung betroffen sind und die Sicherung ihres Existenzminimums auch ohne die Unterstützung durch Hartz IV möglich ist. Darüber hinaus versucht der Gesetzgeber durch den Mindestlohn die Produktivität und Motivation der Arbeitnehmer zu erhöhen. 

Für den Arbeitnehmer gut, für den Arbeitgeber oft problematisch: der Mindestlohn.
Für den Arbeitnehmer gut, für den Arbeitgeber oft problematisch: der Mindestlohn.

Ob diese Rechnung aufgeht, kann in den betroffenen Branchen, in denen der Mindestlohn seit fast zwei Jahren Realität ist, noch nicht zu hundert Prozent beurteilt werden. Zwar hat er nicht zum gefürchteten Jobabbau geführt und lediglich 60.000 Stellen verhindert, allerdings mussten viele Unternehmen aufgrund der gestiegenen Lohnkosten ihre Preise für Produkte und Dienstleistungen erhöhen. Darüber hinaus haben einige Arbeitgeber auf den Mindestlohn mit der Verkürzung der Arbeitszeit der Mitarbeiter reagiert. Üblich ist außerdem, eine geringere Zeit für die Erledigung bestimmter Tätigkeiten einzuplanen.

Fakt ist außerdem, dass die Einführung des Mindestlohns keine großen Siege im Kampf gegen die Kinderarmut in Deutschland vollbracht hat. Die Anzahl an Kindern, die in Haushalten leben, in denen mindestens ein Erwerbstätiger neben seinem Gehalt Hartz-IV-Leistungen bezieht, ist weiterhin gleich geblieben.

Eine Tatsache ist außerdem, dass die Regelungen des Mindestlohngesetzes für Unternehmen nicht nur höhere Lohnkosten, sondern auch einen Mehraufwand in der Personalverwaltung bedeuten können. Wird die Lohnuntergrenze erhöht, müssen sie die Kosten für die Mitarbeiter immer wieder neu kalkulieren und abwägen, wie das Personal am effizientesten eingesetzt werden sollte und die Arbeitszeit optimiert werden kann. Einen Überblick über Lohn und Gehalt bietet spezielle Software, die beispielsweise von diesem Hersteller für die Lohnabrechnung anwenderorientiert entwickelt worden ist. Solche Programme sind immer auf dem aktuellen gesetzlichen Stand und eignen sich auch für die Abrechnung von Minijobs, für welche der Mindestlohn ebenfalls gültig ist.

Des Weiteren versuchen Arbeitgeber immer wieder den Mindestlohn zu umgehen. Dies ist in den meisten Fällen bei Praktika der Fall, die nur mit Minilöhnen oder sogar zum Nulltarif vergütet werden. Grundsätzlich haben aber auch Praktikanten laut dem Gesetzgeber einen Anspruch auf die derzeit 8,50 € pro Stunde. Eine Ausnahme sind Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums. Dies nutzen Unternehmen immer wieder aus und deklarieren fälschlicherweise ein Praktikum zu einem Pflichtpraktikum oder verkürzen die Dauer deutlich, sodass die Mindestlohnregelung nicht greifen kann.

Ob die Unternehmen noch weitere Maßnahmen ergreifen werden, wenn der Mindestlohn 2017 noch weiter steigt und in den kommenden Jahren ein noch höheres Niveau erreicht, bleibt abzuwarten. 

Fotos: © Wolfilser / Shutterstock, © John Kehly / Shutterstock

Mann erzählt, dass seine Ehefrau ermordet wurde. Doch ein Detail entlarvt ihn als Killer

Neu

Erstes Liebes-Selfie: Sarah Lombardi zeigt sich mega verliebt

Neu

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

Neu

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

Neu

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.026
Anzeige

Helene ist endlich auf Instagram - und ihre Fans sind richtig sauer!

Neu

Polen will Schüler militärisch ausbilden

513

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.332
Anzeige

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

1.985

So verzweifelt versucht ein Bräutigam seine Hochzeitslocation loszuwerden

2.785

Neuer Schock bei "Alles was zählt": Auch dieser Serienliebling steigt aus

709

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.945
Anzeige

Angeklagter Flüchtling gibt zu: Ich habe bei der Einreise gelogen

3.023

Telefonleitungen tot! Landesweite Störung bei 1&1

6.396

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.956
Anzeige

Unglaublich, was dieses Mädchen mit dem Ball macht

1.837

DFB will bei Strafen nicht mehr der Buhmann sein: Präsident greift die Liga an

1.916

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.491
Anzeige

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

1.582

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

1.073

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.964
Anzeige

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

11.127

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

478

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.195
Anzeige

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

985

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

1.694

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.177
Anzeige

Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

28.519

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

10.095

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

1.224

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

8.919

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

2.248

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

8.377

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

6.607

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

4.653

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

4.893

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.677

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

3.983

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

5.319

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

268

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

1.936

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

5.333

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.676

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

9.474

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

12.076

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

9.936

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

3.866

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

4.214

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

512

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

13.527

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

2.820

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

9.022

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

7.757

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

7.940

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.780