Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

Top

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

Top

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

Neu

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

4.936
Anzeige
13.552

Professor fordert Sterbehilfe für Sachsens Dörfer

Kontroverse Studie bringt Politik auf die Palme
Harald Simons, Professor für Volkswirtschaftslehre an der HTWK Leipzig, eröffnet traurige Wahrheiten über Sachsens Dörfer.
Harald Simons, Professor für Volkswirtschaftslehre an der HTWK Leipzig, eröffnet traurige Wahrheiten über Sachsens Dörfer.

Leipzig/dresden - Soll Sachsen seine Dörfer ausbluten lassen und aufgeben? Genau das empfiehlt ein Leipziger Professor den Landesplanern. 

Harald Simons: „Aufgrund der demografischen Situation ist es ökonomischer, den Landgemeinden würdevolle Sterbehilfe zu geben.“ 

Fördermittel sollten gezielt in „versteckte Perlen“ wie Döbeln, Borna oder Mittweida fließen. Der Aufschrei der Dorfbürgermeister und Landräte ist natürlich unüberhörbar.

Im Auftrag der Sächsischen Aufbaubank und der sächsischen Wohnungswirtschaft erstellte Simons eine umfangreiche Studie zum „Schwarmverhalten in Sachsen“. Darin zeigt der Volkswirtschaftsprofessor der HTWK Leipzig auf, wie die Sachsen in den nächsten Jahren umziehen werden. Seine Schlussfolgerungen stellen die bisherige Förderpraxis auf den Kopf.

So spaltet sich Sachsen demografisch auf. Besonders Schwarmstädte wie Leipzig und Dresden wachsen rasant, auch Chemnitz und Freiberg können ein wenig gewinnen. Die Landregionen hingegen bluten hoffnungslos aus.

Simons: „Selbst Unternehmen aus den Regionen werden künftig in die Nähe der Schwarmstädte umsiedeln, weil sie dort die Mitarbeiter finden.“ Letztlich wandern selbst der Frisör und der Handwerker ab. „Der Wandel vollzieht sich rasanter als vorhergesehen.“

Legende.
Legende.

In seiner aufsehenerregenden Studie des Empirica-Institutes Berlin findet der Professor für die Dörfer harte Worte: „Diese Gemeinden sterben nicht zukünftig aus, sie tun es heute schon!“ 

Deshalb empfiehlt er eine „palliativ-medizinische Behandlung“ - auf Deutsch: würdevolle Sterbehilfe.

Simons: „Das bedeutet eben nicht die völlige Einstellung öffentlicher Leistungen, sondern eine soweit wie mögliche Reduzierung der Schmerzen bis zum Tod.“ So soll nicht mehr in Steine investiert, sondern die Betriebskosten gezahlt werden. Beispiele:

  • Die Schule, die in absehbarer Zeit schließt, erhält statt neuer Fenster Heizkostenzuschuss.
  • Es wird keine Bushaltestelle mehr gebaut, stattdessen erhalten die Bürger Taxi-Gutscheine.
  • Stromleitungen werden nicht mehr saniert, stattdessen kommen Dieselgeneratoren ins Dorf.
  • Straßen werden nicht mehr geteert, nur noch geschottert.

Und auch Privateigentümer sollten nicht mehr damit rechnen können, dauerhaft an die öffentliche Infrastruktur (Wasser, Strom, Post...) angebunden zu sein. Der Volkswirtschaftsprofessor: „Dieser Rechtsanspruch sollte aufgehoben werden. Ziel der Landespolitik sollte sein, die Härten des Aussterbens zu mindern - ohne falsche Hoffnungen zu wecken.“

Ein Versuch der Sterbehilfe aus dem Muldental: In dieses „multiple Haus“ kommt montags der Frisör, am Dienstag der Arzt, am Mittwoch der Physiotherapeut und freitags die Sparkasse.
Ein Versuch der Sterbehilfe aus dem Muldental: In dieses „multiple Haus“ kommt montags der Frisör, am Dienstag der Arzt, am Mittwoch der Physiotherapeut und freitags die Sparkasse.

Solch ehrliche Aussagen bescherten Simons‘ Briefkasten natürlich einen Shitstorm betroffener Bürgermeister und Landräte. 

Zwar stimmte man ihm in der Analyse zu, doch der Tonfall sei „böse“, „herabwürdigend“ und „menschenverachtend.“

Auch Ministerpräsident Stanislaw Tillich kritisierte dieser Tage die Schlussfolgerungen der Studie und verwies auf Millionen von Fördermitteln, die in die Dörfer geflossen sind: „Das ist keine Sterbehilfe. Was die Menschen auf den Weg gebracht haben, ist auch ein Signal, dass sie den weiteren Aufholprozess meistern wollen.“

Das mag Balsam auf die geschundenen Dorfseelen sein. Immerhin gibt man ungern zu, dass man über Jahre hinweg viel Energie, Kraft und Geld letztendlich vergebens investiert hat. Doch wenn die Jugend längst abgewandert ist, wird sich kaum einer finden, der die Leichen weiterhin schminkt.

Selbst der Görlitzer Landrat Bernd Lange räumt ein: „Die Politik hat in den vergangenen 25 Jahren versagt, die ländlichen Räume zu stärken.“ 

Statt Sterbehilfe hofft er auf einen anderen Ansatz: „Gäbe es von Görlitz, Zittau oder Weißwasser früh bis Nacht aller halben Stunde eine S-Bahn nach Dresden, bräuchte der Pendler nicht unbedingt umzuziehen.“

Fotos: DPA, PR, Frank Schmidt

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

Neu

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.626
Anzeige

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

Neu

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

Neu

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

Neu

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.394
Anzeige

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

Neu

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

419

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

2.922

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

1.761
Anzeige

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

994

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

1.567

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.644
Anzeige

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

5.937

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

4.054

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

1.450

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

2.446

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

1.906
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

2.429

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

5.133

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

1.819

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

16.472

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

6.592

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

4.672

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

4.885

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

5.536

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

6.434

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

19.255

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

4.936

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

6.656

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

2.906

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

2.477

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

3.480

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

1.880

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

8.693

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

2.373

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

7.298

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

9.138

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

5.293

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

1.402

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

660

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

6.082

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

4.125

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

9.082

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

17.412

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.712

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

12.216

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

3.963

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

27.260
Update

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

10.232

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

14.527

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

3.667

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

3.924