Nach Shitstorm wegen Denisé: Jetzt bricht Pascal Kappès sein Schweigen!

Berlin - Jetzt reicht's! Nachdem Pascal Kappès tagelang zu den heftigen Vorwürfen geschwiegen und lieber mit seinen Kumpels gefeiert hat, richtet er sich jetzt auf Instagram an seine Hater.

Jetzt hat sich Pascal Kappès (29) auf Instagram zu Wort gemeldet.
Jetzt hat sich Pascal Kappès (29) auf Instagram zu Wort gemeldet.  © Instagram/Pascal Kappés

Alles fing mit einem Tränenausbruch seiner schwangeren (Noch)-Ehefrau Denisé Kappès (27) auf Instagram an. Sie beschuldigte ihn, sie seit Beginn ihrer Beziehung belogen zu haben.

Als ihr der ganze Stress zu viel wurde, kam die Ex-Bachelor-Kandidatin mit vorzeitigen Wehen ins Krankenhaus. Und ihr Ex? Der postete weiter Fotos von Wodka-Flaschen und Partys.

"Ich bin auch als 'Mutter des kleinen' maßlos enttäuscht und mir fehlen die Worte", zeigte sich die werdende Mutter verletzt vom Verhalten ihres Mannes. "Ich kann jetzt auch keine Worte mehr dafür finden, die sein Verhalten rechtfertigen würden." Plötzlich solidarisierten sich Tausende Fans mit der Schwangeren und schossen auf Instagram gegen den 29-Jährigen.

Der scheint die wüsten Beschimpfungen nun aber endgültig satt zu haben und verkündete mit einem dicken Grinsen im Gesicht in seiner Instagram-Story: "Ich muss jetzt doch mal was loswerden: An die ganzen Hater und die ganzen Menschen, die denken, sich irgendeine Meinung bilden zu können oder zu dürfen - Leute, wisst Ihr was? Es interessiert mich nicht! Ihr seid so lächerlich alle, ehrlich."

Ob die Hate-Welle mit diesen Worten abnehmen wird? Eher unwahrscheinlich ....


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0