"Wir Bergleute sind keine Nazis": Protest vor NRW-Landtag 148
Blitz-Trennung bei Willi Herren und Jasmin: Fließt jetzt böses Blut? Top
Shopping Queen: Tänzerin Stefanie will bei Guido Maria Kretschmer überzeugen Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 2.260 Anzeige
Liverpool-Coach Jürgen Klopp macht Übersetzer vor Salzburg-Spiel rund Top
148

"Wir Bergleute sind keine Nazis": Protest vor NRW-Landtag

150 RWE-Mitarbeiter demonstrieren vor Landtag in Düsseldorf

RWE-Mitarbeiter kämpfen mit Demo um ihre Arbeitsplätze und gegen eine Verunglimpfung der Kohlebranche.

Düsseldorf – Rund 150 RWE-Bergarbeiter haben am Freitag (12. Oktober) vor dem nordrhein-westfälischen Landtag für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und gegen eine Verunglimpfung ihrer Branche demonstriert.

Bergarbeiter demonstrieren neben dem Landtag für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und gegen eine Verunglimpfung ihrer Branche.
Bergarbeiter demonstrieren neben dem Landtag für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und gegen eine Verunglimpfung ihrer Branche.

Auf Transparenten war am Freitag unter anderem der Spruch "Wir Bergleute sind keine Nazis" zu lesen. Die Kritik bezieht sich auf einen umstrittenen Tweet der Grünen-Fraktionschefin Monika Düker. Sie hatte am vergangenen Samstag ein Foto eines Banners von einer Demonstration am Hambacher Forst gepostet, auf dem "Ob Nazis oder Kohle: Braun ist immer scheiße" stand.

Das hatte Düker scharfe Kritik eingebracht. Viele Bergarbeiter fühlten sich verunglimpft. Sie forderten am Freitag vor dem Landtag mit Tröten, Trommeln und Trillerpfeifen den Rücktritt der Politikerin.

Düker hatte sich am Montag für den Tweet entschuldigt. Am Freitag sprach die 55-Jährige mit den Demonstranten. Ihr sei klar geworden, dass das, was in den letzten Tagen passiert sei, Bergarbeiter sehr verletzt habe, sagte Düker im Anschluss. Sie habe noch einmal deutlich gemacht, dass sie eine hohe Wertschätzung und Respekt vor der Leistung der Bergleute habe. Mit den Arbeitern vereinbarte Düker nach eigener Aussage, den Dialog fortzusetzen.

Die Demonstranten kamen nach eigenen Angaben aus den drei Braunkohletagebauen im rheinischen Revier. Sie wollten mit dem Protest auch auf ihre Sorgen aufmerksam machen, hieß es von einem der Bergleute. Die Arbeitnehmer würden um ihre Arbeitsplätze bangen. Sie warnten vor der Drosselung der Kohleförderung nach dem Rodungsstopp im Hambacher Forst.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 50.158 Anzeige
Wendler-Ex Claudia postet Liebeserklärung: Schießt sie hier gegen Michael? Top
Dein Horoskop: Das halten die Sterne heute für Dich bereit Top
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 2.003 Anzeige
Schüsse in Krankenhaus in Ostrava: Mehrere Tote! Neu
Polizei total gerührt: Mann lässt sich aus Weihnachtsstimmung verhaften Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.261 Anzeige
Aus für "Neo Magazin Royale": Klaas Heufer-Umlauf singt rührendes Abschiedslied Neu
Unfall bei Gleisarbeiten: Mann von Zug erfasst und getötet Neu
"Bachelor 2020": Diese fünf Kölnerinnen buhlen um Sebastian Preuß Neu
LKA: "Leipzig ist Hotspot der linksextremen Szene in Deutschland!" Neu
"Falsches Signal": Circus Krone holt Elefanten zurück ins Programm Neu
Mann schmeißt Hund einfach von einer Brücke in die Tiefe, doch damit hat er nicht gerechnet Neu
Besorgte Ufo-Warnungen nehmen zu: Was hat Tesla-Chef Elon Musk damit zu tun? Neu
Dschungelcamp-Reise von Nathalie Volks Mutter wieder vor Gericht Neu
Vermisst! Wo ist der kleine Alex (9) aus Rostock? Neu
Die Lochis geben weltweit erstes Facebook-Weihnachtskonzert Neu
Hölle im Höllental! Starker Schneefall legt Verkehr teilweise lahm Neu
Autofahrer stirbt nach schlimmem Frontal-Crash noch an der Unfallstelle Neu
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Fünf weitere Zeugen sagen aus Neu
RB Leipzig: Auf Biegen und Brechen zum Gruppensieg bei Olympique Lyon Neu
"In aller Freundschaft": So dramatisch wird die letzte Folge 2019 Neu
Nach Vergewaltigungs-Vorwurf: Mann (29) in Stadtwald bei Leipzig niedergestochen Neu
Meine Meinung: Der 1. FC Köln braucht einen radikalen Schnitt! Neu
Wow, Lara gewinnt "Survivor" und kassiert 500.000 Euro! Neu
"Frauen sind wie Hunde": MontanaBlack kassiert Shitstorm und versteht die Welt nicht mehr Neu
Messerangriff mitten in der City: 19-Jähriger schwer verletzt Neu
Bestialische Messerattacke: Hat ein Mann (55) seine Ehefrau aus Eifersucht ermordet? Neu
Der Bachelor: Kann sexy Jessy Sebastian Preuss den Kopf verdrehen? Neu
Polizei-Großeinsatz: Mann greift nach Streit mit Ex-Partnerin zu Axt und Machete Neu
Militärflugzeug auf dem Weg in die Antarktis verschollen Neu
22 Pferde von Parasiten befallen: Tierschützerin wegen Tierquälerei angeklagt Neu
Erstes Restaurant serviert nur Essen aus dem Flugzeug! Neu
Juice Wrld (†21) war mit Kiloweise Marihuana, Pillen und Waffen unterwegs Neu
Nach Sex-Skandal um Prinz Andrew: Seine Tochter zieht Konsequenzen Neu
Miss Universe: Sie will nicht nur schön aussehen, sondern hat ein ganz bestimmtes Ziel Neu
Britischer Premier steckt Handy eines Reporters ein, nachdem er mit diesem Foto konfrontiert wird Neu
Peter Maffay gibt Privatkonzert: Diese Helfer dürfen sich freuen 631
VfB Stuttgart mit Befreiungsschlag gegen Nürnberg: Diskussionen um Trainer Walter erstmal beendet 488
"Ice Bucket Challenge"-Initiator gestorben 5.220
FC Bayern fixiert Personalien: "Unsere Identität bewahren" 882
Diese zwei Hunde haben allerhand tierische Freunde 1.346
War es doch Mord? Zeuge ändert Jahre nach brutaler Bluttat seine Aussage! 2.558
Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum! 1.516
Faustschläge und Tritte! Junge (16) bei Fußballspiel schwer verletzt, Verdächtiger in Haft 503
Zockt "Schwiegertochter gesucht"-Ingo seine Fans ab? 11.368
Hühnchen oder Sex für gute Noten: Perversem Lehrer wird Schlimmes vorgeworfen 3.812
Schönheit zum Schnäppchenpreis? Selbsttest von "Akte"-Reporterin Alin schockiert 2.350
Dieter Bohlen ätzt gegen Thomas Gottschalk: "Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen" 2.131