Junge von Mitschüler getötet: Eine Schule im Ausnahmezustand
Top
Deshalb könnte Mitglieder-Boom für SPD schnell zum Problem werden
Top
Diese eisige Schau wird Eure Kinder verzaubern
Anzeige
"Langweilig", "Flopcamp"? Dschungel-Quoten sinken immer mehr
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
121.379
Anzeige
9.577

Annelis Eltern treffen die Entführer ihrer Tochter

Dresden - Wochenlang soll einer der Angeklagten die Unternehmerfamilie beobachtet - und dann zugeschlagen haben. Vor Gericht bleibt der 40-Jährige stumm, von Reue keine Spur.
Norbert K. wurde in Handschellen zum Prozess gebracht.
Norbert K. wurde in Handschellen zum Prozess gebracht.

Dresden - Einer der mutmaßlichen Entführer der 17-jährigen Anneli-Marie hat die Tat im August 2015 laut Anklage lange vorher geplant.

Markus B. (40) habe seine finanzielle Situation durch Erpressung aufbessern wollen, sagte Oberstaatsanwältin Karin Dietze am Montag zum Prozessauftakt am Dresdner Landgericht.

Sie beschuldigte den 40-Jährigen, die Schülerin entführt und getötet zu haben. Seinem Komplizen wirft die Anklage erpresserischen Menschenraub mit Todesfolge vor.

Die Männer sollen die Tochter eines erfolgreichen Unternehmers am Abend des 13. August 2015 in Klipphausen (Landkreis Meißen) verschleppt und von deren Vater 1,2 Millionen Euro Lösegeld gefordert haben. Die Übergabe scheiterte aber.

Der 40-Jährige hat laut Anklage die Gymnasiastin am nächsten Tag "zur Verdeckung einer anderen Straftat" getötet. Er habe die Familie Wochen zuvor ausgekundschaftet und dann seinen Freund, Norbert K. (62) als Komplizen gewonnen, sagte Dietze.

Der gelernte Koch, der mit Basecap im Gerichtssaal erschien und keine Angaben machte, hatte sich laut Anklage Kabelbinder zum Fesseln und Äther besorgt.

Er wusste demnach, dass und wo Anneli-Marie allabendlich mit dem Hund Gassi ging. Am 13. August sei er dann auf dem Feldweg nahe ihres Elternhauses auf die Jugendliche zugesprungen.

Als der Betäubungsversuch scheiterte, "zerrte er das Mädchen in den Kofferraum und fesselte ihr Hände und Füße", so Dietze. Später hielt er das sich wehrende Mädchen auf dem Rücksitz fest.

Annelis Eltern und ihre Schwester (li.) waren als Nebenkläger und Zeugen im Prozess.
Annelis Eltern und ihre Schwester (li.) waren als Nebenkläger und Zeugen im Prozess.

Nachdem der Hauptangeklagte Anneli-Maries Vater mit deren Handy angerufen und seine Forderung mit Drohungen unterlegt hatte, fuhren die Männer mit der Schülerin erst zur Talsperre Malter.

Dort warfen sie ihr Handy ins Wasser. Für den Angeklagten habe da festgestanden, "dass Anneli-Marie im Falle des Überlebens die Täter wiedererkennen würde und den Entschluss gefasst, sie zu töten".

Nur wenige Stunden später, im Schuppen eines Hofes in Lampersdorf, habe er dem an einen Stuhl gefesselten Opfer eine Plastiktüte über den Kopf gestülpt, ihm zusätzlich Kabelbinder und Spanngurt um den Hals gelegt, "und festgezogen".

Erst nach fünf Tagen erfolgloser Suche waren die Leiche des Mädchens gefunden und die Tatverdächtigen verhaftet worden.

Die Eltern und die ältere Schwester von Anneli-Marie verfolgten die Anklageverlesung wie erstarrt, aber gefasst. Der Vater berichtete als Zeuge von den qualvollen Stunden nach dem Verschwinden seiner Tochter.

Markus B. (40) versteckte sein Gesicht hinter einem Aktenordner.
Markus B. (40) versteckte sein Gesicht hinter einem Aktenordner.

Er habe alles versucht und das geforderte Lösegeld in Höhe von 1,2 Millionen Euro zusammengetragen, erklärte er am Montag vor dem Landgericht Dresden.

Der Kontakt zu den Entführern sei jedoch abgebrochen. Seit dem Tod der Tochter habe sich das Leben komplett geändert.

"Das eigene Kind durch entsetzliche Umstände zu verlieren, zu Grabe zu tragen und den Verlust dauerhaft ertragen zu müssen, ist für mich...", sagte der Vater, ohne seinen Satz beenden zu können.

Während der Mitangeklagte, Norbert K., ausführlich über sein Leben Auskunft gab, aber nichts zur Sache sagte, saß der mutmaßliche Haupttäter reglos auf der Anklagebank.

Ein Gutachten hatte seine Verhandlungsfähigkeit bestätigt. Für den Prozess hat das Landgericht Dresden zunächst 15 Verhandlungstage bis Ende August geplant.

Fotos: Ove Landgraf, Polizei

Poser köpft Magnum-Champus und blamiert sich bis auf die Knochen
Top
Massencrash! 17 Autos zerstört, 18 Menschen verletzt
Top
Er soll eine Frau umgebracht haben: Ruft die Polizei, wenn Ihr diesen Mann seht!
Neu
88-Jährige stirbt bei Autounfall auf Landstraße
Neu
Familiendrama! Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Neu
Mieter wird gekündigt, dann greift er zur Holzlatte
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
31.655
Anzeige
Hansa-Rostock-Fans entern Kneipe, pinkeln in Küche und klauen Bier
Neu
Flüchtlinge attackieren Sicherheitsdienst und legen Feuer im Asylheim
Neu
Sie stach einen Jogger nieder! Polizei sucht diese gefährliche Messer-Frau
Neu
So sexy fährt Shirin David mal schnell zum Burger-Brater
Neu
Kanzlerin Merkel verrät den Narren ihren GroKo-Plan
Neu
Komplett frisiert: Rasender Rollator-Rentner von Polizei gestoppt
Neu
Deshalb werden jetzt Frischlinge gefangen und getötet
Neu
29-Jährige Mutter mit Kinderwagen von drei Sex-Tätern überfallen
Neu
Lkw kracht mit Schulbus zusammen: Etwa 100 Kinder verletzt!
Neu
"Augen zu und durch": Krasse Worte von Ingrid Steeger zur Vergewaltigung
Neu
Als sie ein Selfie macht, passiert ein tragisches Unglück
Neu
Ein Toter nach Schüssen an Schule
Neu
Privatdetektiv von Madeleine McCanns Eltern setzte kleines Mädchen als Lockvogel ein
Neu
Ex-Bundesliga-Profi eröffnet Sushi-Bar und die Stars stehen Schlange
Neu
Jede Hilfe kam zu spät: Hat Vater sein eigenes Baby getötet?
Neu
Mann tritt nach Hund, doch mit der Reaktion des Herrchens hat er nicht gerechnet
Neu
Muslimin konvertiert zum Christentum und muss dafür sterben
Neu
Das solltet Ihr auf dem Weg zur Arbeit nicht machen
Neu
AfD-Vorstandsmitglied konvertiert zum Islam
Neu
Teenager wird Bein amputiert und der Fuß falsch herum angenäht
Neu
Fahndung: Diese Frau hat einen gutgläubigen Mann um 30.000 Euro betrogen
801
Student an Haltestelle brutal überfallen: Dieb muss in Knast
657
"Fat-Shaming": Fotografin macht ungefragt dickes Paar dünn
687
Tragisches Unglück! Sprengsatz verletzt Männer schwer
1.628
Schlag gegen rechtsextreme Zelle: Sollten mit diesen Waffen Ausländer angegriffen werden?
2.369
Kanal-Arbeiter wird von Zug erfasst und stirbt
854
Weltgrößte Süßwaren-Messe startet: Werden Naschereien bald teurer?
421
Drittliga-Profis vor Gericht! Haben sie versucht ein Spiel zu manipulieren?
1.212
Nach Sonnenbrand-Shitstorm: Janni und Peer nehmen es mit Humor
1.160
Dieser Mega-Star kommt für Deutschland-Show nach Berlin
112
Kinder legen Feuer im Krankenhaus, der Grund ist nicht zu fassen
2.922
Nach Leichenfund in Rathenow: Hat die Polizei eine heiße Spur?
1.394
4 Tote bei Trainingsflug: Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen
4.294
Update
Sie kam vom Wochenende nicht zurück! Kleines Mädchen (3) vom eigenen Vater getötet
33.802
Tote Frau in Wohnung gefunden: 31-jähriger Nachbar wird gesucht
3.157
Frau springt ins Gleisbett und bremst 16 Züge aus!
1.049
Polizei veröffentlicht Video: So nutzen Autofahrer dreist die Rettungsgasse
1.187
Weniger Inhalt, dafür mehr Zucker: Das ist die Mogelpackung des Jahres 2017!
885
Apotheker macht schreckliche Entdeckung: Explosionsgefahr in Apotheke
2.490
Update
SEK-Einsatz im Erzgebirge: Mann bei Groß-Razzia festgenommen
9.424
Ausraster im Dschungel: Camp-Mimose Matthias kann's nicht lassen!
1.293
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers beweist großes Herz
1.514
Mann bunkert mehr als 200 Tabletten in seinem Hintern
896
Youtuberin soll Hotelrechnung über 5,3 Millionen Euro zahlen
4.641
Eintracht-Boss Bobic wünscht sich kostenloses W-Lan in allen Stadien
288
Razzia wegen Bombe! Wollte 25-Jähriger Polizeigebäude in die Luft jagen?
2.169
Update