Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.935

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

3.120

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.632

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.696
Anzeige
9.522

Annelis Eltern treffen die Entführer ihrer Tochter

Dresden - Wochenlang soll einer der Angeklagten die Unternehmerfamilie beobachtet - und dann zugeschlagen haben. Vor Gericht bleibt der 40-Jährige stumm, von Reue keine Spur.
Norbert K. wurde in Handschellen zum Prozess gebracht.
Norbert K. wurde in Handschellen zum Prozess gebracht.

Dresden - Einer der mutmaßlichen Entführer der 17-jährigen Anneli-Marie hat die Tat im August 2015 laut Anklage lange vorher geplant.

Markus B. (40) habe seine finanzielle Situation durch Erpressung aufbessern wollen, sagte Oberstaatsanwältin Karin Dietze am Montag zum Prozessauftakt am Dresdner Landgericht.

Sie beschuldigte den 40-Jährigen, die Schülerin entführt und getötet zu haben. Seinem Komplizen wirft die Anklage erpresserischen Menschenraub mit Todesfolge vor.

Die Männer sollen die Tochter eines erfolgreichen Unternehmers am Abend des 13. August 2015 in Klipphausen (Landkreis Meißen) verschleppt und von deren Vater 1,2 Millionen Euro Lösegeld gefordert haben. Die Übergabe scheiterte aber.

Der 40-Jährige hat laut Anklage die Gymnasiastin am nächsten Tag "zur Verdeckung einer anderen Straftat" getötet. Er habe die Familie Wochen zuvor ausgekundschaftet und dann seinen Freund, Norbert K. (62) als Komplizen gewonnen, sagte Dietze.

Der gelernte Koch, der mit Basecap im Gerichtssaal erschien und keine Angaben machte, hatte sich laut Anklage Kabelbinder zum Fesseln und Äther besorgt.

Er wusste demnach, dass und wo Anneli-Marie allabendlich mit dem Hund Gassi ging. Am 13. August sei er dann auf dem Feldweg nahe ihres Elternhauses auf die Jugendliche zugesprungen.

Als der Betäubungsversuch scheiterte, "zerrte er das Mädchen in den Kofferraum und fesselte ihr Hände und Füße", so Dietze. Später hielt er das sich wehrende Mädchen auf dem Rücksitz fest.

Annelis Eltern und ihre Schwester (li.) waren als Nebenkläger und Zeugen im Prozess.
Annelis Eltern und ihre Schwester (li.) waren als Nebenkläger und Zeugen im Prozess.

Nachdem der Hauptangeklagte Anneli-Maries Vater mit deren Handy angerufen und seine Forderung mit Drohungen unterlegt hatte, fuhren die Männer mit der Schülerin erst zur Talsperre Malter.

Dort warfen sie ihr Handy ins Wasser. Für den Angeklagten habe da festgestanden, "dass Anneli-Marie im Falle des Überlebens die Täter wiedererkennen würde und den Entschluss gefasst, sie zu töten".

Nur wenige Stunden später, im Schuppen eines Hofes in Lampersdorf, habe er dem an einen Stuhl gefesselten Opfer eine Plastiktüte über den Kopf gestülpt, ihm zusätzlich Kabelbinder und Spanngurt um den Hals gelegt, "und festgezogen".

Erst nach fünf Tagen erfolgloser Suche waren die Leiche des Mädchens gefunden und die Tatverdächtigen verhaftet worden.

Die Eltern und die ältere Schwester von Anneli-Marie verfolgten die Anklageverlesung wie erstarrt, aber gefasst. Der Vater berichtete als Zeuge von den qualvollen Stunden nach dem Verschwinden seiner Tochter.

Markus B. (40) versteckte sein Gesicht hinter einem Aktenordner.
Markus B. (40) versteckte sein Gesicht hinter einem Aktenordner.

Er habe alles versucht und das geforderte Lösegeld in Höhe von 1,2 Millionen Euro zusammengetragen, erklärte er am Montag vor dem Landgericht Dresden.

Der Kontakt zu den Entführern sei jedoch abgebrochen. Seit dem Tod der Tochter habe sich das Leben komplett geändert.

"Das eigene Kind durch entsetzliche Umstände zu verlieren, zu Grabe zu tragen und den Verlust dauerhaft ertragen zu müssen, ist für mich...", sagte der Vater, ohne seinen Satz beenden zu können.

Während der Mitangeklagte, Norbert K., ausführlich über sein Leben Auskunft gab, aber nichts zur Sache sagte, saß der mutmaßliche Haupttäter reglos auf der Anklagebank.

Ein Gutachten hatte seine Verhandlungsfähigkeit bestätigt. Für den Prozess hat das Landgericht Dresden zunächst 15 Verhandlungstage bis Ende August geplant.

Fotos: Ove Landgraf, Polizei

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.426

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.558

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.023
Anzeige

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.484

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.759

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

829

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

593

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.664
Anzeige

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.191

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.695

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

271

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.478

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.787

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.607

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.392

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.347

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.204

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.231

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.573

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.136

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

631

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.807

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.507

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.716

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.730

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.211

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.439

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.384

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.026

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.782

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.107

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.836

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.791

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

933

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.246
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.725

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.127

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.404

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.870

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.520

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.243

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.982