Rentner fuhr mit Auto auf Kinder los um sie zu disziplinieren

Der Dresdner Jürgen K. (67) bedrängte mit seinem Opel zwei Kinder, um sie zu disziplinieren.
Der Dresdner Jürgen K. (67) bedrängte mit seinem Opel zwei Kinder, um sie zu disziplinieren.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Setzte Jürgen K. (67) an seinem Hochzeitstag seinen Opel Corsa als Waffe gegen zwei Kinder ein?

Die spielten in einer Gartensparte mit dem Ball, da soll der Rentner Gas gegeben haben: Er fuhr auf sie zu, um sie zu disziplinieren, ist sich die Staatsanwältin sicher.

K. bestritt erst vor Gericht, doch dann geschah etwas Unerwartetes.

Nach der Gartenordnung ist Fußball spielen auf dem Hauptweg der Hellersiedlung (Hellerberge) verboten. Justin (12) und Benjamin (14) kickten im Mai letzten Jahres dennoch, nicht zum ersten Mal.

Der frühere Leichtathletiktrainer Jürgen K. und seine Frau Doris (60) wollten die Sparte gerade verlassen, ihren Hochzeitstag feiern. Mit ihrem Corsa bogen sie um die Ecke. Die Kinder machten Platz, gingen zur Seite.

Die Cousins Benjamin (14, l.) und Justin (12) kickten mit einem Ball in der Gartensparte.
Die Cousins Benjamin (14, l.) und Justin (12) kickten mit einem Ball in der Gartensparte.

"Als er an mir vorbei ist, hat er Gas gedrückt und ist in Richtung Justin gefahren", erinnerte sich Benjamin.

"Ich hatte Angst, dass es mich trifft", sagte Cousin Justin. "Ich habe mich mit dem Rücken gegen den Zaun gedrückt."

Maximal 20 Zentimeter soll der Abstand zwischen Außenspiegel und Kind laut Anklage betragen haben. K. bestritt dies: "Ich hielt an, fuhr dann in Schrittgeschwindigkeit weiter. Da hätte ein Reiner Calmund Platz gehabt."

Laut Zeugen wurde K. bereits früher auffällig.

Nach vier Stunden Verhandlung regte der Richter an, dass der Angeklagte die Notbremse zieht und einem Urteil zuvor kommt: K. akzeptierte den Strafbefehl, den er zuvor noch abgelehnt hatte.

Damit muss er wegen Nötigung 1000 Euro (40 Tagessätze) Strafe zahlen, seinen Führerschein einen Monat abgeben.

Tatort Hellersiedlung: Auf diesem Weg spielten die beiden Kids, als Jürgen K. um die Ecke bog ...
Tatort Hellersiedlung: Auf diesem Weg spielten die beiden Kids, als Jürgen K. um die Ecke bog ...

Fotos: Ove Landgraf (3)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0