Geheime Zeugen, eingezogener Pass: Prozess gegen Mesale Tolu auf Oktober vertragt 924
BVB schießt Mainz ab und bleibt vor den Bayern Top
6:1-Demontage! FC Bayern schießt Bremen ab, Robert Lewandowski beendet Torflaute Top
Am Sonntag gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 7.876 Anzeige
Mann von Lawine am Feldberg verschüttet Top Update
924

Geheime Zeugen, eingezogener Pass: Prozess gegen Mesale Tolu auf Oktober vertragt

Deutsche Journalistin ist vor Instanbuler Gericht angeklagt

In der türkischen Metropole geht der Prozess gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin wegen Terrorvorwürfen weiter.

Istanbul - Der Prozess gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu wegen Terrorvorwürfen geht am Donnerstag in der türkischen Metropole Istanbul weiter.

Mesale Tolu mit ihrem Ehemann Suat Corlu im vergangen Jahr.
Mesale Tolu mit ihrem Ehemann Suat Corlu im vergangen Jahr.

Tolu werde nicht an der Fortsetzung des Verfahrens teilnehmen, sagte ihre Anwältin Kader Tonc der Deutschen Presse-Agentur.

Zudem sollen weitere Zeugen verhört werden. Zur Prozessbeobachtung hat sich unter anderem die Grünen-Abgeordnete Margit Stumpp angekündigt.

Tolu war bis vergangenen Dezember 2017 fast acht Monate lang in der Türkei inhaftiert gewesen und wurde danach unter einer Ausreisesperre in der Türkei festgehalten. Erst Ende August 2018 hatte sie nach Deutschland fliegen dürfen. Sie lebt jetzt in Neu-Ulm.

Die Staatsanwaltschaft wirft Tolu, ihrem Ehemann und weiteren Angeklagten Mitgliedschaft in der linksextremen Marxistisch-Leninistischen Kommunistischen Partei MLKP vor. Die gilt in der Türkei als Terrororganisation. Dafür könnte das Gericht eine Strafe von bis zu 20 Jahren verhängen.

Die Festnahme zahlreicher deutscher Staatsbürger hatte 2017 zu einer schweren Krise zwischen Berlin und Ankara geführt. Die prominentesten Inhaftierten waren neben Tolu der "Welt"-Reporter Deniz Yücel und der Menschenrechtler Peter Steudtner. Sie alle durften inzwischen ausreisen. Die Prozesse gehen aber weiter.

Prozess wurde auf den 11. Oktober vertragt

Update 10.45 Uhr: Ein "geheimer Zeuge" kann nun doch nicht angehört werden, ein Pass wird entzogen - wie andere Prozesse gegen Deutsche in der Türkei stagniert auch der gegen Mesale Tolu und ihren Ehemann seit Monaten. Die Beteiligten vermuten Absicht.

In Istanbul ist der Prozess gegen die deutsche Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu nach einer kurzen Verhandlung auf den 11. Oktober vertagt worden. Tolu war nicht anwesend. Im Sommer 2018 hatte sie nach Monaten der U-Haft und Ausreisesperre ausreisen dürfen.

Die ursprünglich geplante Anhörung eines "geheimen Zeugen" - unkenntlich gemacht und per Videoschalte - wurde laut Staatsanwalt und Tolus Anwalt Keles Öztürk wegen eines "technischen Problems" auf die nächste Verhandlung verschoben.

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp, die zur Prozessbeobachtung angereist war, kritisierte die kurze Verhandlung scharf. "Der Verlauf des Prozesses heute bedeutet einen harten Rückschlag", sagte sie. Sie habe zumindest gehofft, dass der geheime Zeuge befragt werden könne. Dass die nächste Verhandlung erst im Oktober stattfinde, bedeute, "dass der psychische Druck auf alle Beteiligten erhöht" werde. Es sei nicht abzusehen, wann das Verfahren beendet werde. Begonnen hatte es im Oktober 2018.

Tolus Ehemann Suat Corlu sagte: "Die gesamte Anklage beruht auf dem geheimen Zeugen, aber trotz unserer Forderung wurde er nicht angehört. Wie kann es seit vier Monaten ein technisches Problem geben?" Ob es diesen Zeugen überhaupt gebe, sei fraglich. "Das scheint eine Ausrede zu sein, um den Prozess in die Länge zu ziehen."

Ähnlich sieht es auch bei anderen Verfahren gegen Deutsche wegen Terrorvorwürfen in der Türkei aus. Die Festnahme mehrerer deutscher Staatsbürger hatte 2017 zu einer schweren Krise zwischen Berlin und Ankara geführt. Die prominentesten Inhaftierten waren neben Tolu der "Welt"-Reporter Deniz Yücel und der Menschenrechtler Peter Steudtner. Sie alle durften inzwischen ausreisen. Die Prozesse gehen aber weiter. Zuletzt war der Prozess gegen den Kölner Sozialarbeiter Adil Demirci auf Mitte Oktober vertagt worden.

Tolus Ehemann wird nach der Verhandlung nicht nach Deutschland zurückkehren können. Zwar war auch seine Ausreisesperre aufgehoben worden, allerdings entzogen ihm die Behörden am Mittwochabend bei der Einreise aus Deutschland den Pass, wie Tolu twitterte. "Die türkische Grenzpolizei hat eben bei der Einreise in die Türkei den Pass meines Ehemannes @suatcorlu beschlagnahmt", schrieb sie. "Ist es ein Verbrechen, dem Verfahren beiwohnen zu wollen?" Corlu besitzt nur die türkische Staatsbürgerschaft.

Der Richter sagte, das Gericht habe die Reisesperre nicht angeordnet. Sie habe mit dem laufenden Verfahren nichts zu tun. Gegen Corlu liefen aber noch andere Ermittlungen. Details gab er nicht preis.

Mesale Tolu, Journalistin und Übersetzerin.
Mesale Tolu, Journalistin und Übersetzerin.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 88.489 Anzeige
Blitztor, Elfer, Spitzenreiter: RB Leipzig grüßt wieder von ganz oben Neu
Frauenleiche in Köln-Mülheim gefunden: Polizei hat Verdacht Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.426 Anzeige
Das ist Deutschlands best verstecktester Weihnachtsmarkt Neu
WhatsApp kommt mit wichtiger Neuerung um die Ecke Neu
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 14.272 Anzeige
Motsi Mabuse in London: Mit wem hat sie denn hier so viel Spaß? Neu
Nach Anschlag auf Hamburgs Innensenator: Bekenner schreiben über den Sohn Neu
Netz dreht durch: Was hat Hillary Clinton mit ihrem Gesicht gemacht? Neu
Mann wird von Zug überfahren: Zeugen staunen, was dann passiert 1.387
Ein Moment bricht 120-Kilo-Mutter das Herz, heute ist sie dünn 2.035
Hunde-Weihnachtsmarkt abgesagt: Das ist der traurige Grund 6.881
Reporterin ist geschockt, was ihr bei Laufevent passiert 626
Für weniger als 6000 Euro: Auto aus dem 3D-Drucker bald erhältlich! 825
Dieb klaut Paket vor Haustür: Kaum zu fassen, was er hinterlässt 1.838
Ersthelfer machen alles richtig: Junge (2) in Lokal wiederbelebt 2.095
Besoffener Mann setzt sein Auto in eine Hütte auf dem Markt und geht fröhlich weiter trinken 1.706
Müssen Politiker statt im Bundestag in Containern arbeiten? 394
1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen: 17-jähriger Thielmann gibt sein Bundesliga-Debüt! 622
Vater zeigt auf Feiern immer seinen Penis, nun ist er tot 3.167
Irre Suff-Aktion: Student klettert von Fenster zu Fenster und fällt 764
Hunde zerfleischen Herrchen (†49) vor seiner verstörten Freundin 2.244
Schnappt sich der FC Bayern diesen Brasilianer (19)? Ablösesumme hat es richtig in sich 846
Bundesliga: Mohamadou Idrissou sitzt in Abschiebehaft in Österreich 2.477
Polizisten schießen mehrfach auf Hund, Herrchen auf der Flucht 1.435
Tragischer Unfall: Mann stürzt aus Fenster und stirbt 6.380
Babyglück bei RB Leipzig hält an! Cunha wird Papa: "Es wird ein Junge!" 1.028
Was Lena Gercke hier vermisst, sind nicht ihre Klamotten! 1.603
Dieser Hund ist seit einer Einkaufstour mit seiner Besitzerin spurlos verschwunden! 2.160
Sturmtief "Veiko" fegt über Sachsen: Orkanartige Böen und heftige Schneeverwehungen! 27.924
Bonnie Strange weiß, wie Werbung funktioniert und lässt erneut die Hüllen fallen 949
Hunderte nehmen bei Trauerfeier Abschied von getötetem Feuerwehrmann 1.612
7 Tote! Autobahn wird nach zwei Horror-Unfällen zur Feuer-Hölle 13.559
Europäische Superliga? FC Bayern hat "überhaupt kein Interesse" 464
Flammeninferno: Zwölf Menschen verletzt, Anwohner springt aus Fenster 2.224
Streit um Hund eskaliert: Frau (21) prügelt Mutter ihres Freundes mit Bratpfanne zu Tode 2.584
Trauer um Tatort-Star Gerd Baltus: Schauspieler ist tot 8.412
Regenbogengemeinden: Segnung von Homosexuellen in der Kirche 159
Orkan tobt auf der Zugspitze! Ski-Betrieb eingestellt 1.789
Krake will Adler ins Wasser ziehen: Kampf nimmt überraschendes Ende 3.944
Flugscham und Plogging: Klimaschutz prägt neue Worte 319
Skandal im Heute-Jornal: Marietta Slomka unterstellt USA Auftragsmorde in Deutschland 5.662
Jan Delay ätzt gegen Dieter Bohlen: "Der krasseste Unglücksbringer" 1.715
Deshalb sind diese Pflanzen für Tiere extrem gefährlich 1.101
Nach langer Trauerpause: Pietro Lombardi meldet sich mit emotionalen Worten zurück 7.818
Sturm fordert Todesopfer: Leiche in Fluss entdeckt 2.638
Auto fährt rückwärts auf Gleise, dann kommt ein Zug 2.565
Deshalb lässt Schleswig-Holstein 14 Häftlinge vorzeitig aus dem Knast 229