Mann auf Hamburger Marktplatz erschossen: Das sagt der Schütze 5.677
Coronavirus im Ticker: "Befinden uns am Anfang einer Corona-Epidemie in Deutschland" Top Update
Regionalzug wegen Coronavirus-Verdacht gestoppt Top
Porta Wiedemar eröffnet die Gartenmöbelsaison mit einer genialen Aktion Anzeige
Der Bachelor: Sebastian muss beim Dreamdate kotzen Top
5.677

Mann auf Hamburger Marktplatz erschossen: Das sagt der Schütze

Angeklagter äußert Bedauern im Mordprozess um Schüsse von Lohbrügge

Vor den Augen zahlreicher Zeugen starb in Hamburg-Lohbrügge ein 26-Jähriger. Im Gerichtsprozess wandte sich der Angeklagte jetzt an die Familie des Opfers.

Hamburg - Im Prozess um tödliche Schüsse auf einen 26-Jährigen in Hamburg-Lohbrügge hat sich der Angeklagte zu der Tat geäußert.

Polizisten und Feuerwehrleute stehen am Tatort.
Polizisten und Feuerwehrleute stehen am Tatort.

"Ich habe mir nie gewünscht, dass ein Mensch stirbt", sagte der 29-Jährige am Freitag vor dem Landgericht in seinem sogenannten letzten Wort.

Der Angeklagte betonte, er sehe den Schmerz und die Trauer der Familie. Er hoffe, dass "sie ihren Frieden finden werden".

Täter und Opfer sollen laut Nebenklage als Kinder befreundet gewesen sein.

Der Deutsche muss sich wegen Mordes und Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Sein Verteidiger betonte jedoch am Freitag in seinem Plädoyer, dass es sich aus seiner Sicht nicht um einen Mord handele. Kein Mordmerkmal sei erfüllt, sagte der Anwalt.

Sein Mandant habe irrtümlich geglaubt, sein Kontrahent habe zu einer Waffe greifen wollen. Der Angeklagte sei angesichts der Drohkulisse überzeugt gewesen, in einer Notsituation zu sein und keine andere Wahl zu haben - und habe deshalb selbst eine Pistole hervorgeholt und geschossen.

Eine konkrete Forderung in Bezug auf das Urteil, das am Nachmittag gesprochen werden sollte, stellte die Verteidigung nicht.

Der mutmaßliche Täter stellte sich selbst der Polizei

Polizisten in Schutzanzügen untersuchen im Stadtteil Lohbrügge den Tatort.
Polizisten in Schutzanzügen untersuchen im Stadtteil Lohbrügge den Tatort.

Der Angeklagte soll sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft am frühen Abend des 27. Juni mit dem 26-Jährigen und zwei weiteren Männern am Lohbrügger Markt getroffen haben, um über Streitigkeiten um Drogengeschäfte zu reden (TAG24 berichtete).

Der 26-Jährige forderte demnach 20.000 Euro von dem heute 29-Jährigen.

Dieser hatte sich nach der Tat selbst bei der Polizei gestellt (TAG24 berichtete).

Laut Anklage holte der ältere der beiden Kontrahenten eine halbautomatische Waffe hervor und gab zwei Schüsse ab. Die Anklagebehörde fordert eine lebenslange Freiheitsstrafe.

Update, 16.36 Uhr: Urteil gefallen

Das Landgericht hat den Angeklagten zu einer Freiheitsstrafe von elf Jahren wegen Mordes verurteilt.

Der 29-jährige Hamburger sei voll schuldfähig und habe nicht in Notwehr gehandelt, sagte die Vorsitzende Richterin Jessica Koemer am Freitag.

Ihren Angaben zufolge traf sich der Angeklagte am 27. Juni mit dem 26-Jährigen und zwei weiteren Männern am Lohbrügger Markt, um über Streitigkeiten wegen Drogengeschäften zu reden. Dabei habe der 29-Jährige plötzlich eine Waffe hervorgeholt und auf den jüngeren Mann geschossen.

Normalerweise bedeute Mord eine lebenslange Freiheitsstrafe, erklärte die Richterin. Doch es gebe "außergewöhnliche Umstände"- unter anderem die vom Opfer aufgebaute Drohkulisse - zu berücksichtigen.

Deshalb bekomme der Angeklagte diese etwas mildere Strafe.

Fotos: Daniel Bockwoldt/dpa

Bis zu 52 Prozent Rabatt auf Technik! Deshalb solltet Ihr bis Samstag in diesen Markt! Anzeige
Coronavirus-Infektion bei Soldat aus Köln festgestellt Neu Update
Absturz! Lastwagen kracht im Schwarzwald Böschung hinunter 1.773
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.605 Anzeige
Achtung gefährlich! Muffin-Förmchen mit Frozen- und Einhorn-Logo wurden zurückgerufen 745
Salmonellen-Verdacht: Weinbrandbohnen zurückgerufen! 803
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.624 Anzeige
Coronavirus, Quarantäne und eingeschränkte Rechte: Was darf der Staat? 4.566
Achtung Reisende! Behörde warnt vor dieser Airline 6.203
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 3.024 Anzeige
Schlechtes Versteck! Tonnenweise Drogen auf Schiff entdeckt 1.531
Tödlicher Unfall auf Baustelle: Mann von Kipp-Laster überrollt 4.763
Wird jetzt die Schokolade knapp? 2.363
SS-Wachmann Bruno D. will von Auschwitz nichts gewusst haben 1.220
Meine Meinung: Klinsmann entlarvt sich selbst, Hertha ist ihm scheißegal! 1.615
Coronavirus-Verdacht in Lüneburg: Erster Fall im Norden? 6.377 Update
Schock für den FC Bayern! Robert Lewandowski fällt wochenlang aus 13.183
XXL-Raffinerie steht nach Explosion in Flammen, Video zeigt Feuer-Hölle 3.586
Trainer-Hammer in Darmstadt: Grammozis legt Amt zum Saisonende nieder 1.219
Schmerzlicher Verlust: Greta Thunberg trauert um ihren Opa 1.187
Drama auf Fabrikgelände: 19-Jährige stürzt in den Tod, zwei Freundinnen müssen alles mit ansehen 4.732
SPD und Grüne treffen sich nach Bürgerschaftswahl für erste Gespräche 93
Zwei weitere Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg 3.132
Schwerer Schicksalsschlag für Influencerin: Sohn Milo (†2) stirbt an Leukämie 8.078
In Europa suchen wieder deutlich mehr Menschen Asyl 1.392
Darum zeigt Vanessa Mai nach Videodreh Reue: "Ein bisschen unangenehm ist es mir" 11.151
Morddrohungen gegen Halles OB: Stopp von Bauprojekt gefordert 1.800
Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil kämpft sich aus Obdachlosigkeit heraus, doch es gibt einen Dämpfer! 2.461
Feuerwehrübung an Schrottkarre endet mit ungeahnter Überraschung 7.951
"Unverzeihlich": Mann gesteht sexuellen Missbrauch an seiner Tochter 1.940
Rechtsextreme "Feuerkrieg Division" auch in Deutschland: Mann in U-Haft! 393
Tennis-Star Maria Scharapowa tritt zurück: "Werde es jeden Tag vermissen" 483
Das soll passieren, wenn Bodo Ramelow nicht zum Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt wird 7.792
Hochzeits-Bus stürzt von Brücke, fast alle Insassen sterben 7.220
Kramp-Karrenbauer schießt hart gegen Grüne: "Politik der Bevormundung" 1.362
ManCity jetzt mit Schlammschlacht? Pep-Klub geht vor internationalen Sportgerichtshof! 815
Zweiter Coronavirus-Fall in NRW, doch um wen handelt es sich? 3.016 Update
Warnung vor Sturmflut an der deutschen Ostsee-Küste 5.726
Vorsicht vor diesen Pumps! Primark ruft Damenschuh zurück 1.528
Nach Klinsmann-Abrechnung: Preetz spricht von "widerlichen Angriffen" 1.646
Ungewöhnlicher Trainingsgast beim HSV: Coach Esume schaut Trainer Hecking über die Schulter 267
Schock in Krankenhausbett: Patientin hat plötzlich Penis an den Füßen 15.945
Opel im finanziellen Aufwind: Diese Überraschung erwartet die Mitarbeiter 1.110
Frachter verliert Ruder in stürmischer Nordsee und treibt auf Windpark zu 3.567
Erster Coronavirus-Patient in Baden-Württemberg: Neue Infos vom Gesundheitsminister 408
"Eingesperrt und vergewaltigt": Duffy schockt mit emotionalem Instagram-Post 1.768
Mit zwei Promille gegen einen Baum: Bettina Wulff schämt sich für Suff-Unfall 13.713
"Eine aufs Maul": AfD-Kandidat spricht offen über Gewalt gegen Migranten 4.522
Tupperware in der Krise: Ist die Party zu Ende? 4.562
Mann will seiner Freundin imponieren und erfindet Coronavirus-Erkrankung 3.008