Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! Top Eltern von Maddie McCann dürfen wieder hoffen: Regierung gibt grünes Licht! Top MediaMarkt-Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 3.596 Anzeige Nach Drohung: Film über Feine Sahne Fischfilet wird abgesagt Top Technikfans fallen am Freitag in Koblenz und Neuwied ein! Der Grund ist einfach... Anzeige
3.802

Sie legten Connewitz in Schutt und Asche, doch vor Gericht schweigen die Angeklagten

"Wie im Kriegsgebiet": Angeklagte schweigen zu Neonazi-Überfall auf Connewitz

Hunderte Hooligans und Neonazis legten 2016 den linken Leipziger Stadtteil Connewitz in Schutt und Asche. Jetzt beginnt der erste von mehr als 80 Prozessen.

Leipzig - Zum Prozessauftakt um die schweren Ausschreitungen von Hooligans und Neonazis in Leipzig vor zweieinhalb Jahren haben zwei Angeklagte Aussagen zum Tatvorwurf verweigert.

Die Angeklagten Dennis W. (l.) und Martin K. verbargen zu Verhandlungsbeginn ihre Gesichter.
Die Angeklagten Dennis W. (l.) und Martin K. verbargen zu Verhandlungsbeginn ihre Gesichter.

Die 26-Jährigen müssen sich seit Donnerstag wegen besonders schweren Landfriedensbruchs vor dem Amtsgericht Leipzig verantworten. Laut Anklage sollen die Männer Teil einer etwa 250 Personen starken Gruppe gewesen sein, die am 11. Januar 2016 in einer Straße im Stadtteil Connewitz, einer Hochburg Linker und Autonomer, gewütet hatte.

Der überwiegend vermummte Mob war bewaffnet mit Äxten, Eisenstangen und Holzlatten. Die Wolfgang-Heinze-Straße glich einem Trümmerfeld (TAG24 berichtete). Der Gesamtschaden beläuft sich laut Staatsanwaltschaft auf 113.000 Euro.

An dem Randale-Tag hatte in Leipzigs Innenstadt das fremdenfeindliche Bündnis Legida seinen Jahrestag zelebriert. Zugleich gab es eine große Gegenveranstaltung.

"Die Straße sah aus wie in einem Kriegsgebiet", sagte ein Zugführer einer Hundertschaft der Polizei am Donnerstag als Zeuge vor Gericht.

Mehr als 200 Verdächtige saßen mit Handfesseln auf den Boden, ehe sie zur Polizeidirektion gebracht und ihre Personalien festgestellt wurden.
Mehr als 200 Verdächtige saßen mit Handfesseln auf den Boden, ehe sie zur Polizeidirektion gebracht und ihre Personalien festgestellt wurden.

Ein Anwohner schilderte, dass er eigentlich sein Auto vor den Randalierern retten wollte. "Aus Angst um meine Gesundheit bin ich aber nicht auf die Straße gegangen", sagte der 45-Jährige.

Wenig später hatte die Polizei zahlreiche Straßen abgesperrt und den marodierenden Mob eingekesselt. Der jetzige Prozess ist lediglich der Auftakt einer ganzen Reihe von Verfahren. Insgesamt sind mehr als 80 Prozesse mit jeweils zwei Beschuldigten geplant.

Die Sprecherin für Flüchtlings- und Migrationspolitik der Links-Fraktion im sächsischen Landtag, Juliane Nagel, erhofft sich von dem Prozess eine Signalwirkung. "Es geht nicht nur um eine Tat – sondern um eine gewalttätige überregionale Neonazi-Vernetzung, die endlich ausgeleuchtet und zerschlagen werden muss."

Die Tat sei eindeutig politisch motiviert gewesen, die Beteiligten wollten offenbar die linke Szene treffen. "Tatsächlich demolierten sie in einer krassen Gewaltorgie zahlreiche Geschäfte und Privatautos, beschossen Wohnhäuser mit Pyrotechnik, schüchterten Anwohner ein."

Der Prozess wird am kommenden Donnerstag (23. August) fortgesetzt. Ob dann bereits ein Urteil gesprochen wird, ist noch unklar.

Auf mehreren hundert Metern blieb kaum ein Schaufenster ganz, in Geschäften wurde randaliert, Autoscheiben eingeschlagen und Seitenspiegel abgetreten.
Auf mehreren hundert Metern blieb kaum ein Schaufenster ganz, in Geschäften wurde randaliert, Autoscheiben eingeschlagen und Seitenspiegel abgetreten.

Fotos: Ralf Seegers, privat

Diese Warnzeichen Deiner Vagina solltest du auf keinen Fall ignorieren! Top Droht dem DFB-Team morgen ein Zuschauer-Debakel? Top Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine Neu Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun Neu Diese Technik-Highlights bekommt Ihr jetzt zum Knallerpreis 1.512 Anzeige Autofahrerin rammt Schwangere und verletzt sie lebensgefährlich! Neu So setzt sich eine Schülerin für verfolgte Christin Asia Bibi ein Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 24.882 Anzeige Nächster Rauswurf bei der AfD droht: Ex-Landesvize in rechter Gruppierung aktiv? Neu "Deutschland ist ein Geldwäsche-Paradies": Gewerkschaft der Polizei fordert hartes Vorgehen Neu Verstoß gegen Parteiengesetz: Ermittlungen gegen Alice Weidel! 443 Update So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 4.662 Anzeige Mit Elektroroller zu schnell: Teenie bekommt sechs Punkte, obwohl er noch keinen Führerschein hat 1.030 Hier liegt Kokain im Wert von 1,7 Millionen Euro 75 Studie belegt: Viele Krankenhäuser sind mangelhaft! Wo soll das noch enden? Anzeige 16-jährige Hilfskraft beklaut Patienten in Klinik, um sich Drogen zu kaufen 898 Sechs Jahre Gefängnis: Deutsch-kurdische Sängerin in Türkei verurteilt 556 Bevor Deine Finanzen so enden, solltest Du schnell Folgendes tun... Anzeige Hier kämpft ein Plus-Size-Model mit ihren großen Brüsten 1.737 Skrupellos: 16-Jähriger bewusstlos geschlagen und zum Sterben in Fluss geworfen 2.613 Disney World schmeißt diesen Typen raus, weil er auf Achterbahn ein Schild hochhielt 2.183 Der Evangelist Lukas selbst soll dieses Bild gemalt haben! 37
Polizei warnt: Kinderpornos an Schulen im Umlauf! 760 "Die Menschen sind sauer": Notfallplan für Diesel-Fahrer von SPD und Grünen gefordert 76
Alles klebte, kilometerlanger Stau! Autobahn wegen Kaffeesatz gesperrt 1.613 Mann geht mit Kiste voller Sprengstoff zur Polizei 615 Darum wurde Milliardärssohn Würth entführt 577 Nach Nazi-Eklat bei Pogromnacht: AfD will Andreas Wild loswerden 498 Parkautomat in Köln will 86.700 Euro von Moderatorin abkassieren! 1.311 Kaum Kalorien, gesund und super Snack für zwischendurch: Edamame sind das neue Superfood 483 Sie ist bei der Polizei die Herrin der Lüfte 57 Ossi-Klischees bei "Leben. Lieben. Leipzig": Ticken dort etwa alle so? 4.303 Erst ein Streifenwagen konnte ihn stoppen: Mazda-Fahrer rast vor Polizei davon 1.729 25-Jährige fuhr ohne Fahrerlaubnis: Ihre Ausrede ist kaum zu toppen 1.561 Schlüpfriger Protest! Deshalb zeigen Frauen jetzt im Internet ihre Reizwäsche 934 AfD-Fraktionschefin Ebner-Steiner fliegt aus Bar 193 Fünf Männer überfallen Familie und halten Vater Waffe an den Kopf 281 Widerlich! Rentner befriedigt sich in Gebüsch neben Kinderspielplatz 721 Flixbus verunglückt auf Autobahn: Beifahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt 2.206 Was war denn da los? Mittelkreis-Ei auf Fußballplatz geht viral 697 Affen bis aufs Blut misshandelt: Jetzt kommt es zum Prozess 487 Mann fährt mit gestohlener Ziege Bahn und löst Verkehrschaos aus 1.069 Geheimkonzert in Hamburg: Jason Derulo ist zurück 46 Höhenkontrolle übersehen: Lkw steckt unter Brücke fest! 1.870 Straße bricht plötzlich ein und verschluckt Auto fast vollständig 1.962 Flucht wie im Wilden Westen: Diebin steigt aufs Pferd und reitet einfach davon! 1.728 Braunkohle-Demo: Tausende RWE-Mitarbeiter fordern Erhalt der Arbeitsplätze 261 Verletzungsschock bei Bayern: James fällt lange aus 652 Durch Schüsse getötet: Polizei findet vier Leichen nahe Deutscher Grenze 2.903 Großeinsatz der Feuerwehr! Ätzende Säure spritzt durch Chemie-Park 824 Hättet Ihr sie erkannt? Lady Gaga liefert ungeschminkt im Schlabberlook Pizza aus 1.358