Mehrere Tote und zahlreiche Verletzte nach schwerem Unfall auf A81 Top Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Top Mann knackt Jackpot im Lotto, doch bekommt Gewinn nicht: Der Grund ist unfassbar Top Unglaubliche Verwandlung: Sie wog einst 165 Kilo und ist heute eine sexy Blondine Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 57.418 Anzeige
8.035

Prozess-Irrsinn: Weil er neben einer Polizistin furzte, werden die Bürger zur Kasse gebeten

Die Bearbeitung des kuriosen Pups-Falls kostete Arbeitskraft, Zeit und Steuergelder.
Viel Wind um Nichts gab es wegen zwei Pupsen, die einem Mann neben einer Polizistin entwichen. (Bildmontage)
Viel Wind um Nichts gab es wegen zwei Pupsen, die einem Mann neben einer Polizistin entwichen. (Bildmontage)

Berlin - Polizisten kontrollieren im Februar 2016 eine Personengruppe auf der Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain. Die Kontrolle zog sich hin, dann zweimal ein lautstarker Pups und schon war die Anzeige perfekt. Das Verfahren löste sich im flatulierendem Wind auf (TAG24 berichtete), allerdings hat der Furz ein Nachspiel für die Steuerzahler.

Bei eisiger Kälte zog sich die Kontrolle im Problem-Kiez hin, eine Dreiviertelstunde ließen sich die Polizisten damals Zeit. Ein Beteiligter übermannte jedoch ein unkontrollierter Darmwind so stark, dass er während der Kontrolle neben einer Polizisten furzte.

Sie blieb davon eher unbeeindruckt, doch der Gruppenleiter der Einheit nahm den Pups ernst und sah die Ehre seiner Kollegin verletzt. Der Darmwind-Protagonist und weitere Beteiligte nahmen es mit Humor, der jedoch viele Monate später vergehen sollte. Der Furzer erhielt einen Strafbefehl von über 900 Euro.

Doch so schnell wie der Wind einst aufzog, verschwand er auch wieder. Die zuständige Richterin ließ das Verfahren platzen.

Allerdings hat dieser Witz-Prozess ein teures Nachspiel. Weder für den Beamten, der die Anzeige schrieb, noch für den Furzer selbst - sondern für den Steuerzahler.

Wie aus einer Antwort von Martina Gerlach, Staatssekretärin für Justiz und Verbraucherschutz, auf die Anfrage des Linken-Politikers Sebastian Schlüsselburg (34) hervorgeht, kostet das Pups-Verfahren Arbeitskraft, viel Zeit und Geld - letzteres darf der Steuerzahler berappen.

So waren 23 Dienstkräfte mit einem Zeitaufwand von 17 Stunden und 13 Minuten mit der Bearbeitung des Falls beschäftigt.

Sebastian Schlüsselburg und sein Team deckten den Steuer-Irrsinn hinter dem Pups-Prozess auf. (Symbolbild)
Sebastian Schlüsselburg und sein Team deckten den Steuer-Irrsinn hinter dem Pups-Prozess auf. (Symbolbild)

Diese Zeit setzt sich zusammen "aus den polizeilichen Maßnahmen vor Ort, der späteren Sachbearbeitung und dem zeitlichen Aufwand für die richterliche Vorladung", heißt es im Schreiben. Doch dabei bleibt es nicht, schließlich kommen auch Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft und des Gerichts hinzu.

Auf den ersten Blick ergeben sich für den Steuerzahler Kosten in Höhe von 87,25 Euro, wie Schlüsselburg und sein Team ausgerechnet haben. Hört sich erstmal nach nicht so viel Geld an, doch darin enthalten sind die Kosten für die Polizei, die vor Ort war, nicht. Zudem ging man von einer deutlich kürzeren Bearbeitungszeit des Verfahrens aus. Vermeintliche Peanuts, die sich am Ende summieren und schließlich deutlich höher ausfallen, als zunächst errechnet, aber nicht aufgeführt werden.

So viel Aufregung für einen Furz. "Die Antwort der Senatsverwaltung zeigt, dass hier für die Verfolgung einer Nichtigkeit erhebliche personelle Ressourcen verschwendet worden sind", sagt Schlüsselburg dem Berliner Kurier. "Rot-Rot-Grün sorgt gerade für eine deutliche personelle Verstärkung der Staatsanwaltschaft, der Polizei und auch der Richterschaft. Diese Ressourcen sollten zur Lösung echter Sicherheitsprobleme verwendet werden", beklagt der Politiker.

Doch warum der ganze Aufwand? In der Antwort heißt es, dass die Strafverfolgungsbehörde dazu verpflichtet ist, wegen aller verfügbaren Straftaten einzuschreiten. Eine Überbelastung der Justiz darf als Grund für eine mögliche Einstellung der Strafverfolgung nicht herangezogen werden, heißt es weiter.

Fotos: dpa, 123rf (Bildmontage), dpa (Symbolbild)

Riesige Rauchwolke! Was brennt hier? Neu Nach Reifenplatzer: 49-Jähriger wird aus Mercedes geschleudert Neu Welcher Promi zeigt sich denn hier so sexy? 5.358 Die Jagd nach dem Killer-Wels: Hat das Kükensterben nun ein Ende? 3.031 Update Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.031 Anzeige "Klugscheißerpartei": Ex-Bürgermeister Buschkowsky schießt gegen SPD 448 Nach illegaler Einreise: Schleuser setzen Familien auf Autobahn aus 2.746
Politiker haben noch keine Lösung, wie es mit den Flüchtlingen weitergeht 1.827 War sie schwanger? Mann schlägt Ehefrau blutig und tritt ihr in den Bauch 2.807 Model schreibt, sie ist schüchtern und postet dann dieses Foto 4.103
Fettexplosion! 13-jährige Tochter will Mutter helfen und wird selbst verletzt 503 Mann filmt sich bei Sex mit Hund: Doch er ahnt nicht, wer das Video ansieht 6.655 Gangsta-Rapper Bushido postet rührende Liebeserklärung an tote Mutter 2.975 Mann zahlt behinderten Kindern das Essen: Jetzt outet sich Spender 7.320 "Love Island"-Chethrin gesteht "gestörtes Verhältnis zum Essen" 1.324 Für den größten Hintern der Welt: Sie isst sechs Kilo Nutella im Monat 6.267 Foltervorwürfe: Wärter sollen in russischem Gefängnis Insassen misshandelt haben 1.012 Hunderttausende klicken sein letztes Video: Mann (†22) stirbt nach vier Stunden auf Ibiza 17.725 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.602 Anzeige Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch 6.719 Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei 1.971 GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? 51.536 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas 234 Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! 1.891 Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? 1.157 Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein 25.698 Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod 9.084 22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt 2.948 Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg 3.672 Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) 3.374 Das Netz jubelt: Teenager blamiert sich mit dieser Aktion bis auf die Knochen 2.560 Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat 4.969 Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps 1.173 Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen 495 Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 7.567 Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 290 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 1.133 Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 6.322 Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 1.429 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 3.091 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 226 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.815 Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? 3.928 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 14.063 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 25.135 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 229 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 3.593 Update Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 5.631 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 3.051 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 94