Schon gemerkt? WhatsApp hat diese Funktion stark eingeschränkt! Top Rauswurf für Heidi Klum! Modelmama verliert ihren Job bei Casting-Show Top AfD-Männer Gedeon und Räpple weiter gesperrt! Neu Ab heute! Er wird bei GZSZ ersetzt Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 1.804 Anzeige
8.047

Prozess-Irrsinn: Weil er neben einer Polizistin furzte, werden die Bürger zur Kasse gebeten

Die Bearbeitung des kuriosen Pups-Falls kostete Arbeitskraft, Zeit und Steuergelder.
Viel Wind um Nichts gab es wegen zwei Pupsen, die einem Mann neben einer Polizistin entwichen. (Bildmontage)
Viel Wind um Nichts gab es wegen zwei Pupsen, die einem Mann neben einer Polizistin entwichen. (Bildmontage)

Berlin - Polizisten kontrollieren im Februar 2016 eine Personengruppe auf der Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain. Die Kontrolle zog sich hin, dann zweimal ein lautstarker Pups und schon war die Anzeige perfekt. Das Verfahren löste sich im flatulierendem Wind auf (TAG24 berichtete), allerdings hat der Furz ein Nachspiel für die Steuerzahler.

Bei eisiger Kälte zog sich die Kontrolle im Problem-Kiez hin, eine Dreiviertelstunde ließen sich die Polizisten damals Zeit. Ein Beteiligter übermannte jedoch ein unkontrollierter Darmwind so stark, dass er während der Kontrolle neben einer Polizisten furzte.

Sie blieb davon eher unbeeindruckt, doch der Gruppenleiter der Einheit nahm den Pups ernst und sah die Ehre seiner Kollegin verletzt. Der Darmwind-Protagonist und weitere Beteiligte nahmen es mit Humor, der jedoch viele Monate später vergehen sollte. Der Furzer erhielt einen Strafbefehl von über 900 Euro.

Doch so schnell wie der Wind einst aufzog, verschwand er auch wieder. Die zuständige Richterin ließ das Verfahren platzen.

Allerdings hat dieser Witz-Prozess ein teures Nachspiel. Weder für den Beamten, der die Anzeige schrieb, noch für den Furzer selbst - sondern für den Steuerzahler.

Wie aus einer Antwort von Martina Gerlach, Staatssekretärin für Justiz und Verbraucherschutz, auf die Anfrage des Linken-Politikers Sebastian Schlüsselburg (34) hervorgeht, kostet das Pups-Verfahren Arbeitskraft, viel Zeit und Geld - letzteres darf der Steuerzahler berappen.

So waren 23 Dienstkräfte mit einem Zeitaufwand von 17 Stunden und 13 Minuten mit der Bearbeitung des Falls beschäftigt.

Sebastian Schlüsselburg und sein Team deckten den Steuer-Irrsinn hinter dem Pups-Prozess auf. (Symbolbild)
Sebastian Schlüsselburg und sein Team deckten den Steuer-Irrsinn hinter dem Pups-Prozess auf. (Symbolbild)

Diese Zeit setzt sich zusammen "aus den polizeilichen Maßnahmen vor Ort, der späteren Sachbearbeitung und dem zeitlichen Aufwand für die richterliche Vorladung", heißt es im Schreiben. Doch dabei bleibt es nicht, schließlich kommen auch Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft und des Gerichts hinzu.

Auf den ersten Blick ergeben sich für den Steuerzahler Kosten in Höhe von 87,25 Euro, wie Schlüsselburg und sein Team ausgerechnet haben. Hört sich erstmal nach nicht so viel Geld an, doch darin enthalten sind die Kosten für die Polizei, die vor Ort war, nicht. Zudem ging man von einer deutlich kürzeren Bearbeitungszeit des Verfahrens aus. Vermeintliche Peanuts, die sich am Ende summieren und schließlich deutlich höher ausfallen, als zunächst errechnet, aber nicht aufgeführt werden.

So viel Aufregung für einen Furz. "Die Antwort der Senatsverwaltung zeigt, dass hier für die Verfolgung einer Nichtigkeit erhebliche personelle Ressourcen verschwendet worden sind", sagt Schlüsselburg dem Berliner Kurier. "Rot-Rot-Grün sorgt gerade für eine deutliche personelle Verstärkung der Staatsanwaltschaft, der Polizei und auch der Richterschaft. Diese Ressourcen sollten zur Lösung echter Sicherheitsprobleme verwendet werden", beklagt der Politiker.

Doch warum der ganze Aufwand? In der Antwort heißt es, dass die Strafverfolgungsbehörde dazu verpflichtet ist, wegen aller verfügbaren Straftaten einzuschreiten. Eine Überbelastung der Justiz darf als Grund für eine mögliche Einstellung der Strafverfolgung nicht herangezogen werden, heißt es weiter.

Fotos: dpa, 123rf (Bildmontage), dpa (Symbolbild)

Nur noch digital! Hier sollen ab Dienstag die Radios stumm bleiben Neu Nächster deutscher Coach in England: Siewert beerbt Wagner! Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 14.345 Anzeige Doping-Prozess gegen Felix Sturm ist geplatzt! 127 Drama, Baby! In der Serie A ging es zwischen Florenz und Sampdoria Genua heiß her! 253 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 10.076 Anzeige Nach 58 Ehejahren: Mann (84) tötet seine demenzkranke Frau "aus Liebe" 5.040 Ex-Bachelor enthüllt: Meine Frau hat mich zum Beauty-Doc geschickt! 790 Todes-Drama in Nationalpark: Freizügige Bergsteigerin erfriert bei Wandertour 6.318 Deshalb darf "Pastewka" nicht mehr ausgestrahlt werden! 4.245 Ihr Papa liegt im Sterben: Mit diesen Zeilen berührt Lena (11) alle Herzen 6.398 Weil er weiß, wie es geht: Dschungel-Chris hat schon 'ne Neue... 2.700 Mit Gas gespielt: 18-Jähriger löst Explosion aus 627
Männer entwaffnen Betrunkene, dann gibt's Hetze im Netz 1.530 Urteil nach Tragödie: Mutter tötet dreijährigen Sohn im Schlaf 2.757
Schulbus bremst zu spät! Neun Verletzte, darunter sieben Kinder 927 32-Jährige durch mehrere Messerstiche in den Hals getötet 3.858 Sila Sahin macht trauriges Geständnis: "Man denkt, man ist keine Frau!" 1.713 Unten ohne: So heiß feiert ein Ex-Pornosternchen den "Tag der Jogginghose" 1.831 Grausamer Stiefkampf mit über 1300 Bullen: 2 Zuschauer sterben, 41 Verletzte! 1.446 Schockierte Safari-Teilnehmer sehen, wie Löwen einen Mann zerfleischen 2.169 Feuerwehr warnt vor Leichtsinn: So gefährlich ist das Betreten von Eisflächen 47 Mann wirft Billardkugel auf Rettungswagen und trifft Fahrer am Kopf 2.003 Wie schreibst Du das X? Kurioser Buchstaben-Streit spaltet das Internet 906 Nach Tuberkulose-Schock in Würzburger Klinik: Untersuchungen abgeschlossen 169 Schock in Cottbus: Energie-Kapitän löst Vertrag auf! 1.982 "Schwiegertochter gesucht": Sex-Talk beim schüchternen Sachsen Marco 1.384 Spanner masturbiert vor zwei Mädchen, doch ihr Vater ist Football-Spieler 2.277 VfB-Spieler feierten Party nach der Pleite gegen Mainz 1.032 Lastwagen rast in Menschengruppe: Mehrere Tote! 5.980 Weil er Wohnung nicht räumen wollte: Mann rammt Messer in Kopf von Polizisten 432 Trauer um Horst Stern: Umweltschützer und Journalist gestorben 571 Deutschland gegen Kroatien: Handball-Orakel Astrid in Köln traut sich was! 85 Charlotte Würdigs Beauty-Beichte: Sie hat doch was machen lassen! 1.996 Micaela Schäfer genervt: "Evelyn und Domenico sind Kindergarten" 527 Abgeschlagener Letzter: Sorgen Neuzugänge für Braunschweigs Klassenerhalt? 544 Macht neue Methode die Rinder-Schlachtung endlich humaner? 1.512 Verschwundener Patient lag wochenlang tot vor Klinikfenster und keiner merkt's 6.566 Mit Jeep auf Menschengruppe zugefahren: Mann hatte wohl keine Tötungsabsicht 114 Sensationstransfer: Boateng kurz vor Wechsel zu diesem Spitzenclub! 1.877 Update Anwohner in Panik: Wölfe aus Wildpark entlaufen 1.753 Echte Fälle: WDR-Serie zeigt Feuerwehrleute bei der Arbeit 703 Länderfinanzausgleich: Bayern muss Rekordsumme blechen! 666 Nach Angriff auf AfD-Chef: Frank Magnitz will in den Landtag 424 Kracher-Duell gegen Kroatien: So schaffen es die DHB-Jungs ins WM-Halbfinale! 1.028 So soll es mit der "Hitler-Glocke" weitergehen 1.941 Völlig verrückt: Großartiges Schützenfest in der ersten Liga 867 Patzelt erwägt juristische Schritte wegen "Falschaussagen" gegen TU Dresden 3.206 Update Nach großer Fahndung: Mutmaßlicher Mörder der kleinen Leonie (✝6) gefasst 7.469 Dieser Dieb dürfte nicht sonderlich lang versteckt bleiben 1.659