Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

TOP

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

NEU

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

NEU

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.830

Prozessbeginn: Koch erstach Mutter von fünf Kindern

Leipzig - Schreckliches Eifersuchts-Drama in Leipzig: Nur wenige Wochen nach der Trennung hat ein arbeitsloser Koch seine Ex-Freundin mit Stichen ins Herz getötet. Heute begann der Prozess. Die Anklage lautet auf heimtückischen Mord.
Angeklagter Marian L. wird in Handschellen in den Gerichtssaal geführt.
Angeklagter Marian L. wird in Handschellen in den Gerichtssaal geführt.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Schreckliches Eifersuchts-Drama in Leipzig: Nur wenige Wochen nach der Trennung hat ein arbeitsloser Koch seine Ex-Freundin mit Stichen ins Herz getötet. Heute begann der Prozess. Die Anklage lautet auf heimtückischen Mord.

Drei Jahre lang waren Marian L. (34) und Nicole K. (25) ein Paar. Fünf Kinder hatte die junge Hausfrau bereits zur Welt gebracht. Die beiden jüngsten - ein 2015 geborener Junge und ein zwei Jahre altes Mädchen - stammten vom Angeklagten.

Doch im Sommer letzten Jahres beendete Nicole die Beziehung. Nachbarn zufolge hatte sie einen neuen Mann kennen gelernt. Für Marian L. war das offenbar eine unerträgliche Situation.

Richter Jagenlauf und seine Kammer verhandelt am Leipziger Landgericht wegen Mordes.
Richter Jagenlauf und seine Kammer verhandelt am Leipziger Landgericht wegen Mordes.

Zuerst begann er, seine Ex-Freundin auf Facebook zu beschimpfen. Dann brannte im Hausflur der Kinderwagen des gemeinsamen Babys. „Es wurde ein richtiges Stalking“, berichtet Rechtsanwältin Alexandra Tust, die im Prozess vier der Kinder als Nebenkläger vertritt.

Die Nachstellungen erreichten am 25. August ihren blutigen Höhepunkt: Laut Anklage verschaffte sich Marian L. unter dem Vorwand, reden zu wollen, Eintritt in die ehemals gemeinsame Wohnung im Stadtteil Eutritzsch.

Kaum hatte Nicole ihn eingelassen, warf er sie auf die Couch. „Er fixierte die Frau und würgte sie dann mit beiden Händen“, verlas Oberstaatsanwalt Torsten Schneider aus der Anklage.

Danach soll er ein unter seinem Pullover verstecktes Messer (14 cm Klinge) hervorgeholt und dem Opfer damit elf wuchtige Stiche in die Brust versetzt haben. „Zwei Stiche durchstachen das Herz“, so Oberstaatsanwalt Schneider.

Anschließend rief der Angeklagte selbst die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Nicole K. konnte zwar vom Notarzt kurz reanimiert werden. Doch wenige Minuten nach der Einlieferung in ein Krankenhaus hörte ihr verletztes Herz ganz auf zu schlagen.

In der polizeilichen Vernehmung hatte der arbeitslose Koch die Tötung seiner Ex-Freundin bereits gestanden. Zum Prozessauftakt wollte er sich erst einmal nicht äußern.

Fotos: Ralph Seegers

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

NEU

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

NEU

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

NEU

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.049

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

4.848

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

2.102

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

1.109

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

9.644

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

4.807

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

1.915

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

4.875

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

2.501

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

3.048

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

3.823

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

3.868

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

198

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

4.782

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

5.254

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

4.372

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.061

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

2.544

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

128

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.163

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

4.978

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

2.675

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

3.725
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

3.203

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

16.317

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

14.095

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

1.852

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

5.003

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

4.955

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

3.854

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

7.012

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

3.298

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

3.262

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

3.671

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

776

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

6.997
Update

Teixeiras "Plan B": Krabbenfischer auf Neuseeland

3.421

Zärtliche Berührungen, vielsagende Blicke: Was läuft zwischen Honey und Gina-Lisa?

5.891