Nächster Eklat auf der Autobahn: Polizist zeigt Gaffer Wrack, der bricht in Tränen aus Top Schulbusse krachen ineinander: Mehrere Kinder verletzt! Top Update Radikaler Preissturz bei MediaMarkt Duisburg. Das ist der Grund... Anzeige Drama nach GNTM-Finale: Wie schlecht geht es Simone wirklich? Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.389 Anzeige
240

Prozess um Hundertfachen Mord geht in entscheidende Phase

Angehörige hoffen auf klares Plädoyer im Patientenmord-Prozess

Am Donnerstag beginnen in Oldenburg die Plädoyers im Prozess um den Ex-Krankenpfleger Niels Högel. Er ist wegen Mordes an 100 Patienten angeklagt.

Oldenburg - Mit dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft geht am Donnerstag nach fast sieben Monaten der Mordprozess gegen den Ex-Krankenpfleger Niels Högel in die letzte Runde.

Niels Högel, angeklagt wegen Mordes an 100 Patienten, steht im Gerichtssaal.
Niels Högel, angeklagt wegen Mordes an 100 Patienten, steht im Gerichtssaal.

Vor dem in drei Wochen anstehenden Urteil haben Staatsanwaltschaft, Nebenkläger und Verteidiger das Wort.

"Wir erwarten ein sehr klares, deutliches und starkes Plädoyer der Staatsanwaltschaft", sagte der Sprecher der Opfer-Angehörigen, Christian Marbach. "Ich hoffe, dass er nie mehr aus dem Gefängnis kommt."

Marbachs Großvater gehört zu den Opfern, für deren Tod Högel sich bereits vor Gericht verantworten musste. Der 42-Jährige wurde 2015 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt (TAG24 berichtete).

Marbach zeigte sich enttäuscht über den bisherigen Prozessverlauf am Landgericht Oldenburg. Anders als Högel angekündigt habe, habe dieser die Chance nicht genutzt, zur Aufklärung beizutragen, reinen Tisch zu machen und den Angehörigen Wahrheit zu verschaffen.

Die Staatsanwaltschaft hat den Ex-Pfleger wegen Mordes an 100 Patienten an den Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst angeklagt. Sie wirft ihm vor, seine Opfer mit verschiedenen Medikamenten zu Tode gespritzt zu haben.

Wegen des Todes von sechs Patienten auf der Delmenhorster Intensivstation hatte das Landgericht Oldenburg den Mann bereits zu lebenslanger Haft verurteilt.

Am Donnerstag soll als erste Nebenkläger-Vertreterin Gaby Lübben ihren Schlussvortrag halten.

Plädoyerberechtigt sind neben der Staatsanwaltschaft insgesamt 17 Nebenklagevertreter sowie die beiden Verteidigerinnen Högels. Das Urteil wird am 6. Juni erwartet.

Am Donnerstag beginnen die Plädoyers in dem Verfahren gegen Niels Högel.
Am Donnerstag beginnen die Plädoyers in dem Verfahren gegen Niels Högel.

Update, 12.55 Uhr:

Aus Sicht der Staatsanwaltschaft hat der mutmaßliche Serienmörder und Ex-Krankenpfleger Niels Högel nur sehr bedingt dazu beigetragen, die ihm vorgeworfenen 100 Morde aufzuklären.

Der Angeklagte habe sich eines Lügenmodells bedient, Vorgänge bestritten und nur mit zunehmender Beweislast nach und nach Taten eingeräumt, sagte Oberstaatsanwältin Daniela Schiereck-Bohlmann am Donnerstag vor dem Landgericht Oldenburg zum Auftakt ihres Plädoyers.

Es gebe aber keine grundsätzlichen Zweifel an der Glaubhaftigkeit der von Högel abgelegten Geständnisse.

Högel hatte in dem Prozess 43 der 100 Taten eingeräumt und 5 bestritten. An die übrigen konnte er sich nach eigenen Angaben nicht erinnern. Er schloss aber nicht aus, diese Patienten getötet zu haben. Schiereck-Bohlmann wollte in ihrem mehrere Stunden dauernden Plädoyer auf jeden einzelnen Fall eingehen.

Wegen des Todes von sechs Patienten auf einer Delmenhorster Intensivstation war der Deutsche bereits 2015 zu einer lebenslangen Haft verurteilt worden.

Update, 14.18 Uhr:

Die Staatsanwaltschaft hat in ihrem noch laufenden Plädoyer bereits 70 Morde des Ex-Pflegers Niels Högel als erwiesen bezeichnet.

Insgesamt werden dem 42-Jährigen 100 Morde vorgeworfen, von denen Oberstaatsanwältin Daniela Schiereck-Bohlmann in den ersten dreieinhalb Stunden ihres Schlussvortrages am Donnerstag vor dem Landgericht Oldenburg bereits 72 Fälle einzeln bewertete.

Zwei Fälle seien Högel nicht zur Last zu legen.

Fotos: DPA

"GNTM"-Vanessa verkündet große Veränderung: Ist das der Grund für ihren Final-Ausstieg? Top Wow! Das passiert jetzt mit dem Rekord-Kreuz von "Bares für Rares" Neu Diesen Samstag wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 4.627 Anzeige Drogenkranker dreht durch, Polizist verletzt sich: Der echte Horror beginnt nach dem Einsatz Neu Mann traut sich nicht aus seinem Haus, obwohl er sein Kind abholen muss: Das ist der Grund! Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.165 Anzeige Fatales Nickerchen nach Kirmesbesuch: Betrunkener legt sich hinter Auto und wird überrollt Neu BVB weiter auf Shopping-Tour: Stehen zwei Italien-Bomber im Fokus? Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? Anzeige Während GNTM-Finale: Lamborghini und Edel-Benz rasen durch Düsseldorf Neu Explosion mitten in der Nacht: Suche nach Vermisstem geht weiter Neu Frau und drei Kinder getötet: Gunzenhausener Familienmörder gibt nicht auf Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.487 Anzeige Nach nur 7 Jahren in Köln: Peugeot und Citroën wandern nach Rüsselsheim ab Neu Liebescomeback bei GZSZ: Werden Jo und Yvonne wieder ein Paar? Neu MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 7.891 Anzeige "Es ist erst Halbzeit": Relegations-Vorteil plötzlich bei Union Berlin Neu Paukenschlag! Theresa May kündigt Rücktritt an Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! Anzeige Kurios! Keeper tanzt sein Team zur Meisterschaft Neu HSV schmeißt Sportvorstand Ralf Becker raus, Nachfolger steht schon fest Neu Update Unheimlicher Fund nahe Kindergarten: Gärtner buddelt Waffe aus! Neu "Den Fans steht's bis zum Hals": Gomez spricht nach Relegations-Enttäuschung Klartext Neu
Riesige "Fridays-for-Future"-Demo in Kölner City! 695 Update Zu wenig Kinder: Bürgermeister will Viagra an Paare verteilen! 807
Kurios: In diesem Wohnzimmer wird am Sonntag gewählt 362 Er kollabierte auf dem Mount Everest, doch seine Leiche wird man wohl nie bergen 3.222 Darum macht sich Ex-Landesbischöfin Käßmann für die Frührente stark 54 Tragischer Unfall in Kletterpark: Besucher stürzt mehrere Meter in die Tiefe 547 Razzien im Norden: Polizei stürmt 33 Asia-Restaurants! 120 Dramatische Szenen in Tunnel: Biker und Sozius von Maschine geschleudert 2.222 Update "Da tummeln sich viele Arschlöcher": Jürgen Vogel rechnet mit dem Netz ab 707 Das könnte euch das Sommer-Grillvergnügen im Freien ganz schön vermiesen 1.226 Dramatischer Brand! Anwohner in Flammen-Haus gefangen: "Wir kommen nicht aus unserer Wohnung" 1.210 Familienstreit eskaliert und endet in Blutbad: Sechs Verletzte 4.705 Hilfloser Hund von Fluten mitgerissen: Retter werden zu Helden des Tages 2.379 Prozess nach tödlicher Explosion eines Blindgängers: Es geht um viel Geld 302 Raucher entdecken Waschbär: Der droht, fünf Meter in die Tiefe zu stürzen 1.610 Massenkarambolage mit mehreren Verletzten verwandelt Autobahn in Trümmerfeld 2.603 Update Große Trauer um Everett: Ältester Schneeleopard der Welt ist tot! 1.300 Fahranfänger nach Horror-Crash im Koma 3.792 Schlafendem Rentner die Kehle durchtrennt: Fällt endlich das Urteil? 3.621 Liebes-Krise! Beziehungs-Pause bei Denisé Kappès 1.108 VW-Fahrer rast ungebremst in Lastwagen und stirbt auf der Autobahn 3.559 Psychologe erklärt: Darum gaffen Menschen an Unfallorten 1.372 Germany's next Topmodel: So lästerte das Netz über das Finale, Heidis Brüste und die Models 6.830 Tatjana gewinnt GNTM-Personality Award: "Ich bin mehr als das Transgender-Mädchen" 2.374 "Elefant, Tiger & Co.": Es geht aufwärts im Elefanten-Gehege und ein Tiger geht auf Reisen 961 RB Leipzig auf der Suche nach einem Werner-Ersatz: Wer wird's? 2.490 Deutscher Forscher in Chile verschwunden: "Umstände besorgniserregend" 2.025 Rote Zahlen bei Vapiano! Können diese 30 Millionen Euro helfen? 633