Vater soll Baby zu Tode geschüttelt haben und wird trotzdem aus Haft entlassen Neu Nach Haftbefehl untergetaucht: Wo steckt Ex-Bundesliga-Profi Marcelinho? Neu Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.330 Anzeige Er drohte mit Gewalt: SEK nimmt 19-Jährigen fest Neu Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? Anzeige
5.006

Das ist der Mann, der Khaled getötet hat

Dresden - Seit Montagmorgen läuft der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder von Khaled. Hassan S. (27) soll am 12. Januar mehrfach mit dem Messer auf Khaled eingestochen haben, der starb später.

UPDATE 12:40 Uhr: Nach der Unterbrechung haben die Polizistin, die zuerst am Tatort war, und der Arzt, der den endgültigen Totenschein ausstellte, ausgesagt. Beide gingen zunächst von einem Fenstersturz aus, schlossen eine Fremdeinwirkung aber nicht explizit aus.

Hat er Khaled umgebracht?
Hat er Khaled umgebracht?

Update 10:00 Uhr: Vor gut einer halben Stunde ist der Prozess am Landgericht gestartet. Zunächst hatte der Anwalt von Hassan das Wort. Laut seinen Ausführungen soll sein Mandant von Khaled angegriffen worden sein und dabei das Messer während einer Rauferei aus dem Hosenbund von Khaled gezogen haben. Khaled soll nach Angaben des Anwaltes Hassan in den Hof gelockt und auf ihn eingeschlagen haben. Anschließend habe er einen Gegenstand aus Khaleds Hose gezogen haben und damit auf ihn eingeschlagen haben. Dass es ein Messer war, will Hassan nach Ausführung seines Anwaltes erst später bemerkt haben.

Sein Mandant gibt die Tat also zu, beruft sich aber auf Notwehr.

Anschließend wurde der Prozess für eine halbe Stunde unterbrochen, da die Schwurgerichtskammer sich beraten muss. Grund dafür ist, dass der Anwalt von Hassan der Verwendung der Vernehmung seines Mandanten nach der Festnahme widerspricht. Grund dafür sei, dass die Polizisten im Streifenwagen angeblich zu Hassan gesagt hätten, er solle die Tat doch einfach zugeben. Daraufhin habe Hassan gemeint, er wolle sich erst auf dem Revier äußern. Nach erneuter Nachfrage eines Beamten soll er dann zugegeben haben, Khaled erstochen zu haben. Zudem hätten die Polizisten Hassan vorher nicht belehrt.

Hassans Anwalt führt weiterhin an, es seien Übersetzungsfehler in der Vernehmung entstanden, auch die spätere Belehrung soll der Dolmetscher nicht korrekt übersetzt haben.

Ist Hassan S. der Mann, der Khaled am 12. Januar umbrachte?
Ist Hassan S. der Mann, der Khaled am 12. Januar umbrachte?

Dresden - Ist das der Mann, der Khaled ermordet hat? Dieser Frage geht seit Montagmorgen die Schwurgerichtskammer des Landgerichtes Dresden nach.

Auf deren Anklagebank muss sich Hassan S. (27), ein junger Flüchtling aus Eritrea, für den gewaltsamen Tod seines ehemaligen Mitbewohners Khaled verantworten.

Hassan S. soll am Abend des 12. Januar mehrfach mit einem Küchenmesser auf Khaled eingestochen haben. Erst am Morgen danach wurde die Leiche des Mannes im Hof einer Plattenbausiedlung in Leubnitz-Neuostra gefunden.

Laut Obduktionsergebnis erlitt Khaled sieben massive Stiche in den Hals sowie weitere in Brust und Kopf. Er verblutete und erstickte zugleich an Blut in der Lunge.

Für den Prozess sind insgesamt zwölf Zeugen, meist Polizisten und Ermittler, geladen sowie Rechtsmediziner und psychiatrische Gutachter.

Zudem wurde ein Dolmetscher für Arabisch und Tigrinya engagiert, das in Äthiopien und Eritrea gesprochen wird.

Bis zum 16. September will Schwurgerichtskammer geklärt haben, warum der damals 20-Jährige sterben musste.

Fotos: Ove Landgraf

23-Jähriger ertrinkt vor den Augen seiner Freunde Neu Er warf Steine auf die Autobahn: Teenie stellt sich der Polizei Neu
Fliegerbombe in Dresden +++ Explosion droht +++ Schutzwall wird gebaut Neu Live Akt des Bösen: Frau übergießt Freund im Schlaf mit Schwefelsäure Neu WhatsApp-Schock: Diese krasse Änderung betrifft so gut wie jeden Neu Warum ist es so schwer, diese Fliegerbombe zu entschärfen? Neu Werde das Gesicht einer großen Frankfurter Werbe-Kampagne Anzeige Schlag gegen gewerbsmäßiger Schleuserei: Bundespolizei nimmt zwei Männer fest Neu Bamf-Skandal weitet sich aus: Auch Stellen in NRW werden überprüft Neu Tür eingetreten und Känguru mitgenommen - Familie total verzweifelt 329 Zahnersatz zu teuer? Mit dieser Versicherung kannst Du richtig sparen! 1.218 Anzeige Deutsche Bank in der Krise: Angeblich 10.000 Jobs bedroht 57 Wird Asyl-Skandal noch größer? Bamf-Außenstelle in Brandenburg im Fokus 1.002
Nach Diesel-Fahrverbot in Hamburg: Druck auf NRW-Regierung wächst 60 Aktivisten blockieren AfD-Parteizentrale mit gefrorenem Grundgesetz 1.222 WM: Zwanziger, Niersbach und Schmidt müssen vor Gericht 334 17-Jähriger soll mehrfach kleine Mädchen sexuell belästigt haben 1.882 Endlich ist es offiziell! HSV verpflichtet Christoph Moritz 83 4 Maskierte Räuber fesseln Familie und erbeuten Schmuck und Bargeld 180 Schlechtes Omen? Chef des Pannen-Airports BER nach Unfall nur eingeschränkt beweglich 181 Ex-Fußballer Thorsten Legat landet im Käfig 309 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.911 Anzeige Richter lässt Penis-Länge eines Angeklagten vermessen: Er hat einen guten Grund 3.516 Mysteriöser Leichenfund: Vermisste Frau tot aufgefunden 279 Aufruf gegen AfD-Demo in Berlin: Rechte drohen Renate Künast mit Mord und Vergewaltigung 2.450 Verkehrschaos: Vollsperrung und zahlreiche Unfälle auf A5 686 Tragischer Unfall: Hund stürzt aus elftem Stockwerk 2.225 Unglaublich: So viel hat diese Frau mit ihrer Geschenktüte von der royalen Hochzeit verdient 2.492 Horror-Crash: Neun Menschen sterben wegen Facebook-Stream 3.612 Wegen wachsendem Antisemitismus in Deutschland: Jüdischer Kongress tagt in Berlin 95 Aus Stadt Essen wird Fasten: Ungarischer Staatssender fällt auf Satire rein 820 Männer gehen auf Beamte los: Plötzlich fällt ein Schuss! 2.495 Denisé Kappés zieht nach Tränen-Drama im Internet einen Schlussstrich 1.685 Großes Herz: Maler Gerhard Richter spendet 18 Gemälde für Obdachlose 88 Auf der Flucht erwischt: Polizei fasst Vergewaltiger 463 Aggro-Hund beißt kleinen Jungen (5) ins Gesicht 1.184 Mann schleudert Kleinkind in Waschmaschine: Seine Erklärung ist unglaublich 8.309 Trotz Angst vor Gewalt: Flensburg gegen Cottbus findet statt 3.111 87-Jährige Touristin stürzt ins Wasser und stirbt 3.060 Es wird eng: Bamf in Bremen darf vorerst nicht über Asyl entscheiden 384 Prost! In der Duisburger City darf wieder getrunken werden 100 Suche nach Flug MH370 wird eingestellt: Die 239 Passagiere bleiben verschwunden 1.500 Polizei sucht brutalen Vergewaltiger einer Prostituierten vom Straßenstrich 607 Oma mit Spielzeugpistole verbreitet Schrecken und löst Polizeieinsatz aus 1.114 Dachlatte mit Nägeln! Flüchtling geht auf CDU-Mann los 3.830 In praller Sonne geparkt: Polizei rettet zwei Hunde aus überhitztem Auto! 1.675 Unverhofft kommt oft! Ist das der süßeste Vater aller Zeiten? 2.534 Blind vor Wut: Mann tötet Ehefrau (34) mit 50 Messerstichen 1.900 Final-Fieber! Mobbing weckte in GNTM-Toni den Model-Ehrgeiz 710 Unglaublich! Kinder kassieren Anzeige, weil sie Spielzeug benutzt haben 2.705