Nach Hochhausbrand in London: Fünf weitere Häuser evakuiert

Neu

Schlagerstar Anna-Maria im Baby-Glück!

Neu

Heftiger Bergrutsch! 100 Verschüttete befürchtet

Neu

Schnaps, Frauen, Gitarre: Meine wilden Nächte mit Gunter Gabriel

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.978
Anzeige
6.392

Prozessauftakt: Warum musste Khaled sterben?

Dresden - Ein junger Flüchtling aus Eritrea sitzt von Montag (31. August) an auf der Anklagebank eines Dresdner Gerichtssaals. Der 27-Jährige muss sich vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts für den gewaltsamen Tod eines Landsmanns verantworten: Khaled.
Hassan S. (27, geblendet) ließ sich von Journalisten fotografieren, stellte sich als Opfer dar.
Hassan S. (27, geblendet) ließ sich von Journalisten fotografieren, stellte sich als Opfer dar.

Ein junger Flüchtling aus Eritrea sitzt von Montag (31. August) an auf der Anklagebank eines Dresdner Gerichtssaals. Der 27-Jährige muss sich vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts für den gewaltsamen Tod eines Landsmanns verantworten: Khaled.

In sechs Tagen bis zum 16. September will die Kammer klären, warum der 20-Jährige sterben musste. Laut Anklage soll der 27-Jährige nach einem Streit am Abend des 12. Januar mehrfach mit einem Küchenmesser auf seinen Mitbewohner eingestochen haben.

Nach Erkenntnissen der Ermittler gab es zunächst eine verbale und dann auch tätliche Auseinandersetzung zwischen den Afrikanern. Dabei sei es um Haushaltstätigkeiten gegangen, vor allem die Nutzung der Waschmaschine, sagte ein Gerichtssprecher.

Danach griff der Angeklagte mit einem Küchenmesser im Hof der Plattenbausiedlung im Stadtteil Leubnitz-Neuostra an, wo die Beiden mit weiteren Afrikanern lebten.

Khaled erlitt laut Obduktionsergebnis sieben massive Stiche in den Hals sowie weitere in Brust und Kopf. Er verblutete und erstickte zugleich an Blut in der Lunge. Seine Leiche war am nächsten Morgen gefunden worden.

Trauernde stehen am 24.01.2015 bei der Beerdigung von Khaled Idris Bahray auf einem Friedhof in Berlin
Trauernde stehen am 24.01.2015 bei der Beerdigung von Khaled Idris Bahray auf einem Friedhof in Berlin

Erst zehn Tage später konnte anhand von DNA-Spuren auf der Tatwaffe Khaleds Mitbewohner als Verdächtigter identifiziert und verhaftet werden.

Der Fall hatte wegen der islamkritischen Pegida-Bewegung großes Aufsehen erregt und eine politische Debatte ausgelöst. Zudem standen die Ermittler in der Kritik, weil sie zunächst keine Hinweise auf Fremdeinwirkung gefunden hatten und sich später korrigieren mussten.

Bei Gedenkmärschen für Khaled in Dresden und Berlin war auch der Verdacht auf ein rassistisches Motiv geäußert worden. Nun droht einem anderen Flüchtling bei Verurteilung wegen Totschlags eine Haftstrafe - in besonders schwerem Fall auch lebenslang.

Für den Prozess sind insgesamt zwölf Zeugen, meist Polizisten und Ermittler, geladen sowie Rechtsmediziner und psychiatrische Gutachter. Zudem wurde ein Dolmetscher für Arabisch und Tigrinya engagiert, das in Äthiopien und Eritrea gesprochen wird.

Fotos: dpa, F.A.Z.-Foto/Daniel Pilar

Stress auf Mallorca! Sarah Joelle verliert Job in Auswanderer-Club

Neu

Darauf müsst Ihr bei einer Rettungsgasse achten!

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.433
Anzeige

Kohls Sohn will nicht zur Beerdigung seines Vaters gehen

5.001

100 Teilnehmer bei Friedensmarsch der Muslime in Berlin

764

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.774
Anzeige

Zwei Schwerverletzte bei Brand in Hotelsauna

1.972

Chlamydien in den Augen! So krank kann ein Freibad-Besuch machen

4.738

OMG! Dr. Oetker verkauft jetzt allen Ernstes eine Chips-Pizza

2.157

Mann donnert mit 75 km/h durch die 30er Zone und hat eine unfassbare Ausrede

6.887

Gefährliche Manipulation? Lok springt aus den Gleisen

1.340

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.692
Anzeige

Aus Eifersucht! Mann sticht auf Rügen 20 Mal auf seine Frau ein, sie stirbt

3.793

Mindestens 28 Tote bei drei Bombenanschlägen in Pakistan

374

Brandgefahr? Diese Ikea-Schüssel wird so heiß, dass man darin braten könnte

2.708

Sex-Kannibale will im Knast Mörder heiraten!

5.353

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.194
Anzeige

Hunderte stellen sich gegen Anti-Israel-Demo

464

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor

301

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.053
Anzeige

Sexclub-Brand mit drei Toten: Verdächtiger sitzt schon im Knast

2.006

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

24.627

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.332
Anzeige

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

2.105

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

295

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.911
Anzeige

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

1.724

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

14.651

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

11.483

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

19.539

Das Auto war ein Wrack: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

186

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

4.304

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

12.061

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

4.138

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

2.133

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

3.395

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

2.630

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

2.593

Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

10.242

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

3.544

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

11.292

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

251

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

2.418

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

18.576

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

2.132

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

3.911

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

2.932

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

2.612

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

3.712

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

20.331

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

986

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

3.456

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

6.578

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

3.980
Update