Prügel-Attacke in Dresden: Brutales Trio schlägt auf Mann ein

Dresden - Üble Attacke nahe der Dresdner Altstadt! Am vergangenen Donnerstagabend, dem 20. Februar, haben drei Unbekannte einen Mann in der Wilsdruffer Vorstadt attackiert und verletzt.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild)
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Nach Informationen der Polizei befand sich der 32-jährige Syrer gegen 20.10 Uhr an der Haltestelle Jahnstraße, als er drei bislang noch unbekannten Männern begegnete. Diese schlugen mehrmals auf ihn ein.

Das Opfer wurde dabei so schwer verletzt, dass es zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Augenzeugenberichten zufolge handelte es sich bei den Schlägern um "drei offenbar arabisch sprechende Männer im Alter von 25 bis 40 Jahren", heißt es in der Polizeimitteilung.

Wer zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, soll sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 melden.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. (Symbolbild)
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. (Symbolbild)  © Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0