Kaum da und schon wieder weg: Deniz Yücel hat Deutschland verlassen
Top
Schwer verletzt! Junger Fahrer rast gegen Bäume
Top
Nach blutigem Amoklauf an Schule: Wird das Waffengesetz verschärft?
Neu
Erster deutscher Film geht bei Berlinale ins Rennen
Neu
4.064

Darum flüchteten die Psychiatrie-Insassen

Der aufsehenerregende Ausbruch von drei Straftätern aus einer Psychiatrie in Zwiefalten hat für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt steht fest, warum sie abhauten.
Gähnendes Loch: Hierdurch entkamen die drei Psychiatrie-Insassen.
Gähnendes Loch: Hierdurch entkamen die drei Psychiatrie-Insassen.

Zwiefalten - Der spektakuläre Ausbruch von drei Straftätern aus der Psychiatrie in Zwiefalten (Landkreis Reutlingen) hat bundesweit für Aufsehen gesorgt. Jetzt ist klar, warum die Männer getürmt sind.

Wie der SWR berichtet, waren die drei Männer im Alter von 30 und 38 Jahren in der Psychiatrie offenbar ohne Erfolg behandelt worden und sollten deshalb zurück in ihre Gefängnisse verlegt werden. Darum flüchteten sie.

Die drei Straftäter sind laut Polizei immer noch auf der Flucht. Es bestehe jedoch keine Gefahr für die Bevölkerung. Jedoch äußerte ein Therapeut den Verdacht, dass die Männer möglicherweise "kriminelle Handlungen begehen, um an Suchtmittel zu kommen".

"Die Flüchtigen haben kein Interesse, in der Bevölkerung aufzufallen und wollen weiterhin unerkannt flüchten", sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Die Ausbrecher halten sich demnach wohl nicht mehr im direkten Umfeld von Zwiefalten auf.

Die Polizei sucht immer noch nach den flüchtigen Straftätern.
Die Polizei sucht immer noch nach den flüchtigen Straftätern.

Die Männer waren aufgrund von Raubdelikten zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt worden. In Zwiefalten wurden sie wegen ihrer Drogensucht behandelt. Offenbar ohne Aussicht auf Erfolg. Deswegen sollten sie in ihre Gefängnisse zurück verlegt werden. Zwischen Vorbereitung und Ausführung der Flucht dürfte nur ein Tag vergangen sein, so der Leitende Ärztliche Direktor der Psychiatrie, Gerhard Längle.

Mit so einem Ausbruch habe man nicht rechnen können, sagte Längle nach SWR-Angaben am Montagvormittag auf einer Pressekonferenz. Demnach habe es zwei laute Schläge gegeben, ein Stück Mauerwerk sei aus der Wand in acht Metern Höhe gebrochen worden und kurz darauf seien die drei Insassen weg gewesen.

Der Fall hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt. Die drei Männer hatten in der Nacht zum Sonntag aus einem Bettkasten in ihrem Zimmer einen Rammbock gebaut und damit die 40 Zentimeter dicke Außenwand durchbrochen.

Danach seilten sie sich mit zusammengeknoteten Bettlaken aus dem zweiten Stock ab. Der Ausbruch war aufgeflogen, nachdem die Straftäter während ihrer Flucht einen Heizkörper beschädigten. Der austretende Wasserdampf löste den Brandmeldealarm aus.

Fotos: DPA

Grausam! Wollte ein Vater sein Kind (7) für den IS rekrutieren?
Neu
Dienstältester Schauspieler der Welt feiert Geburtstag anders als sonst
Neu
Es läuft in Winterberg! Schnee-Fans genießen Sonne
Neu
Eigentlich wollte er ein Vorbild sein: Hat dieser YouTuber sein Leben wirklich verändert?
Neu
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
6.364
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
2.005
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
5.278
Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
5.545
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
2.143
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.638
Anzeige
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
5.542
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
604
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
3.092
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
6.055
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
205
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
1.862
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.305
Anzeige
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
160
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
1.943
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
3.067
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
311
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.395
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
12.755
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
1.982
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.531
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
4.814
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
28.306
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
1.885
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
8.505
Diese Steuer will Hessens Wirtschaftsminister abschaffen
164
Riesensatz im 2. Durchgang! Andreas Wellinger fliegt zu Silber-Medaille
648
Brutale Massenschlägerei! Passagiere prügeln sich auf Kreuzfahrtschiff
3.811
So süüüüß! Melanie Müller zeigt Familienzuwachs
3.100
Kinder in sozialen Netzwerken: Darum hat eine Behörde Sorgen
617
Betrugsvorwürfe! Staatsanwaltschaft hat Petry im Visier
1.998
Touristen-Magnet Autobahn-Krater: Für 139 Euro bekommt Ihr dieses Highlight geboten
1.873
Auto überschlägt sich! 60-Jähriger kann sich aus Wrack befreien
1.076
Skeleton-Pilotin Lölling rast zu Olympia-Silber
403
Helene macht ihrem Flori auf der Bühne eine rührende Liebeserklärung
1.978
Rentner auf Krücken von LKW überrollt: Tot
1.510
Video: Hier rammt ein Schiff die Küstenwache
1.528
Nach Freilassung von Deniz Yücel: Bürgermeister aus Heimatstadt hat eine Idee
163
Kurioser Hilferuf: Knoten aus Menschen und Gegenständen
2.208
"Einfach nur sprachlos!" YouTuber zielt mit Pistole, User sind entsetzt
1.262
Alles auf Rausch! Feine Sahne Fischfilet haben Bock auf Erfurt
192
Laufen Mediziner bald nur noch mit T-Shirt und Top durch die Klinik?
2.443
Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show
1.867
Das treibt anerkannte Flüchtlinge dazu, in ihre Heimat zurückzukehren
8.054
"Gewalt in den Köpfen": Professorin schimpft über Wahl zur "Miss Germany"
898
Erzieherin vergisst Mädchen (3) auf Spielplatz, kurze Zeit später ist sie tot
14.386