Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
5.241
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
6.836
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
6.836
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
2.958
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.168
Anzeige
4.051

Darum flüchteten die Psychiatrie-Insassen

Der aufsehenerregende Ausbruch von drei Straftätern aus einer Psychiatrie in Zwiefalten hat für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt steht fest, warum sie abhauten.
Gähnendes Loch: Hierdurch entkamen die drei Psychiatrie-Insassen.
Gähnendes Loch: Hierdurch entkamen die drei Psychiatrie-Insassen.

Zwiefalten - Der spektakuläre Ausbruch von drei Straftätern aus der Psychiatrie in Zwiefalten (Landkreis Reutlingen) hat bundesweit für Aufsehen gesorgt. Jetzt ist klar, warum die Männer getürmt sind.

Wie der SWR berichtet, waren die drei Männer im Alter von 30 und 38 Jahren in der Psychiatrie offenbar ohne Erfolg behandelt worden und sollten deshalb zurück in ihre Gefängnisse verlegt werden. Darum flüchteten sie.

Die drei Straftäter sind laut Polizei immer noch auf der Flucht. Es bestehe jedoch keine Gefahr für die Bevölkerung. Jedoch äußerte ein Therapeut den Verdacht, dass die Männer möglicherweise "kriminelle Handlungen begehen, um an Suchtmittel zu kommen".

"Die Flüchtigen haben kein Interesse, in der Bevölkerung aufzufallen und wollen weiterhin unerkannt flüchten", sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Die Ausbrecher halten sich demnach wohl nicht mehr im direkten Umfeld von Zwiefalten auf.

Die Polizei sucht immer noch nach den flüchtigen Straftätern.
Die Polizei sucht immer noch nach den flüchtigen Straftätern.

Die Männer waren aufgrund von Raubdelikten zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt worden. In Zwiefalten wurden sie wegen ihrer Drogensucht behandelt. Offenbar ohne Aussicht auf Erfolg. Deswegen sollten sie in ihre Gefängnisse zurück verlegt werden. Zwischen Vorbereitung und Ausführung der Flucht dürfte nur ein Tag vergangen sein, so der Leitende Ärztliche Direktor der Psychiatrie, Gerhard Längle.

Mit so einem Ausbruch habe man nicht rechnen können, sagte Längle nach SWR-Angaben am Montagvormittag auf einer Pressekonferenz. Demnach habe es zwei laute Schläge gegeben, ein Stück Mauerwerk sei aus der Wand in acht Metern Höhe gebrochen worden und kurz darauf seien die drei Insassen weg gewesen.

Der Fall hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt. Die drei Männer hatten in der Nacht zum Sonntag aus einem Bettkasten in ihrem Zimmer einen Rammbock gebaut und damit die 40 Zentimeter dicke Außenwand durchbrochen.

Danach seilten sie sich mit zusammengeknoteten Bettlaken aus dem zweiten Stock ab. Der Ausbruch war aufgeflogen, nachdem die Straftäter während ihrer Flucht einen Heizkörper beschädigten. Der austretende Wasserdampf löste den Brandmeldealarm aus.

Fotos: DPA

Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
11.921
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.225
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
5.220
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
2.816
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
4.693
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
22.931
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.084
Anzeige
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
3.476
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
11.661
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
892
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
3.233
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
7.793
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
1.812
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
2.591
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
4.468
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
1.873
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
2.760
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
2.243
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
2.285
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
4.153
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
713
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
1.700
Frau klettert in öffentliche Toilette und verletzt sich schwer
2.486
Boxer will mit Horror-Verletzung unbedingt weiterkämpfen
2.870
Chemie-Alarm! Großeinsatz der Feuerwehr wegen Giftfass
1.691
Update
Wer bekommt Lara? Vater kämpft weiter um seine Tochter
1.362
Diese Stadt will Verkehrstote per Gesetz abschaffen
1.145
Sturmwarnung! Lebensgefahr auf unseren Weihnachtsmärkten?
3.738
Frau unter Matratze hervorgeholt: Jetzt sitzt sie für drei Jahre im Knast
2.880
Nach Unfall Rettungsgasse blockiert: Polizei greift durch
2.581
14 Stunden Pornos und zwei Callgirls die Woche: Sexsüchtige packen aus
5.259
Alle glaubten der Ehemann hat den bestialischen Mord begangen, dann kommt die Wahrheit raus
3.801
Morddrohungen! Schiri geht bei jedem Spiel durch die Hölle
869
Kinder mit Backstein und Messer getötet: So lange muss der Vater in Haft
1.207
Verbrennen von Israel-Fahnen: Polizei will im Fall der Fälle dazwischen gehen
106
Anwältin hält Beate Zschäpe für Gründerin des NSU
1.585
Comeback! Indira Weis will es mit Band nochmal versuchen
975
Weihnachts-Hasser stehlen Transporter mit Kindergeschenken
936
Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Rettungswagen
2.083
Plötzliche Wehen: Pakistanerin bringt Kind in Flugzeug zur Welt
1.240
Jugendliche Intensivtäter aus Marokko: Diese Stadt fordert geschlossene Unterbringung
7.625
Er machte Klimmzüge: Extrem-Kletterer stürzt vom 62. Stock
18.474
Ab sofort: Piloten von Ryanair wollen streiken
546
"In aller Freundschaft": Das passiert nachts in der Sachsenklinik
2.289
Gewohnt bissig: Barbara Schöneberger teilt gegen pinke "Daniela" aus
2.372
Er schwebte in Lebensgefahr! Menderes notoperiert
14.696
Im Fernbus! Zoll entdeckt zehn Kilo Marihuana
1.600
Reichsbürger prahlt mit falschem Pass: Razzia!
1.942
Studentin stirbt nach Vergewaltigung
9.992
Oscar Pistorius bei Streit im Gefängnis verletzt
1.484
Wer fährt die Krallen aus? Das sind die 22 neuen Bachelor-Babes
2.587
Im Schwimmbad: Asylbewerber onaniert vor Kindern
8.088
Herzlose Tat: Lebensretter auf Weihnachtsmarkt bestohlen
2.885
Brand und Explosion in tschechischer Chemiefabrik
5.698