Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
85
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
5.036
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
76
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
3.771
756

Public Viewing: Hier können Thüringer bei der EM gemeinsam mitfiebern

Jena/Mühlhausen - Fußballfans in Thüringen können bei der anstehenden Fußball-Europameisterschaft (EM) gemeinsam jubeln. Auf Großbildleinwänden auf öffentlichen Plätzen, in Zelten, Biergärten und Bürgerhäusern können mitunter alle Tore verfolgt werden.
In vielen Gemeinden und Städten in Thüringen wird zur Fußball-EM zu Public Viewing eingeladen.
In vielen Gemeinden und Städten in Thüringen wird zur Fußball-EM zu Public Viewing eingeladen.

Fußballfans in Thüringen können bei der anstehenden Fußball-Europameisterschaft (EM) gemeinsam jubeln. Auf Großbildleinwänden auf öffentlichen Plätzen, in Zelten, Biergärten und Bürgerhäusern können mitunter alle Tore verfolgt werden.

Von Altenburg bis Nordhausen gibt es viele Einaldungen von Vereinen, Kommunen, privaten, kommerziellen und gemeinnützigen Anbietern zum "Public Viewing", wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Vor allem Betreiber von Gaststätten sehen sich gut auf das Fußballspektakel vorbereitet.

Während viele Lokale mit "Alle Spiele, alle Tore" werben, wollen sich größere Veranstalter auf die Deutschland-Spiele und das Finale konzentrieren. "Das garantiert die meisten Leute", sagt Michael Möcker vom Carnevalsverein Gotha-Siebleben.

  • Im dortigen Bürgerhaus werden vom 12. Juni an bis zu 250 Fans zu den Spielen erwartet. Bis zu 20 Vereinsmitglieder haben einen EM-Dienstplan aufgestellt und wollen damit das vierte gemeinsame Fußball-Gucken seit 2010 absichern.
  • In Eisenach wird ein Festzelt auf dem Heinrich-Erhard-Platz aufgebaut. "Dort können alle Spiele auf einer Großbildleinwand geschaut werden", erklärte Stadtsprecherin Silvia Rost. Das Kicken könne auch in der Gaststätte "Augustiner Bräu" und der Brauerei Eisenach verfolgt werden.
  • In der Altenburger Brauerei werden ab 12. Juni alle Deutschland-Spiele gezeigt. "Je weiter die Löw-Elf kommt, desto länger steht die EM-Leinwand", erklärte Geschäftsführerin Bianca Biedermann. In der Altenburger "Kulisse" wird nach Angaben der Stadtverwaltung ebenfalls Public Viewing angeboten.
  • Jenas Fußballfans haben die Wahl: Public Viewing gibt es an der "Strandbar" am "Südbad" und im EM-Zelt in der Johannisstraße. "Jedes Spiel wird gezeigt", sagt Christian Wolf, der im Winter dort eine Apres-Ski-Bar betreibt. 500 bis 600 Leute finden dort Platz. "Alle deutschen Spiele und alle Begegnungen ab Viertel-Finale", verspricht Veranstalter Jörg Eddel vom "Faulloch".
  • Im Erfurter Ordnungsamt sind bisher sechs Anmeldungen für Public Viewing von Veranstaltern eingegangen: Im "Don Giovanni" am Willy-Brandt-Platz, im "Goldenen Schwan" in der Michaelisstraße, im "Café Nerly" in der Marktstraße und im "Krämerbrückenhotel" in der Gotthardtstraße kann gemeinsam mitgefiebert werden. "Kurzfristig können noch weitere Anmeldungen kommen", erklärte Erfurts Stadtsprecherin Heike Dobenecker.
  • Eine Leinwand soll auch in der Baulücke am Juri-Gagarin-Ring neben dem ehemaligen Amtsgericht aufgestellt werden. Die vermutlich größte Open Air Fußball-Party findet auf dem "Stadtrasen" neben dem Campus der Universität statt. "Alle Deutschland-Spiele", kündigt Veranstalter Dennis Baumgart an. Bis zu 1000 Leute hätten Platz. Laut Baumgart ist es die zehnte Veranstaltung seit 2006. Ein von der Stadtverwaltung organisiertes Public Viewing wird es dagegen nach Angaben einer Sprecherin nicht geben.
  • Das EM-Fieber bricht auch in Mühlhausen aus. Im Mehrgenerationenhaus werden alle Spiele der deutschen Mannschaft gezeigt.
  • Auch in Bad Langensalza, Schlotheim und Meiningen gibt es zahlreiche Alternativen in Kneipen und Restaurants. In Nordhausen ist das erste EM-Spiel der Deutschen gegen die Ukraine zugleich das Finale des diesjährigen Rolandfestes. Die LED-Wand wird am 12. Juni ab 20.30 Uhr an der Marktbühne eingeschaltet. Eine Fußball-Party gibt es auch gegenüber des IFA-Geländes an der Kasseler Straße. Ein privater Veranstalter lädt bei freiem Eintritt zu allen Deutschland-Spielen ein.
  • Anders sieht es bei der Weimar GmbH aus. "Wegen der Fülle an Veranstaltungen ist kein Public Viewing an der Weimarhalle geplant", erklärte Sprecherin Uta Kühne. Das Finale werde aber übertragen - unabhängig von einer deutschen Beteiligung. Bis zu 2000 Personen könnten in der Halle Platz finden.
  • Auch der Schlotheimer Stadtpfarrer Frank Freudenberg hätte gern wieder im Pfarrgarten gemeinsam Fußball geschaut. Die Evangelische Kirche Deutschland habe dieses Mal aber kein Angebot für die einzelnen Gemeinden gemacht. "Zu hohe finanzielle Belastung und Verwaltungsaufwand, weil jede Kirchgemeinde aufgelistet werden sollte", hieß es aus der Pressestelle der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland (EKM).

Fotos: dpa

Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
918
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
367
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.680
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
188
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.112
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
17.271
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
142
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
131
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
343
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
3.698
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.598
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.435
Anzeige
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
5.814
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
232
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
9.685
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.358
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.615
Anzeige
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
6.600
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.151
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.582
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.044
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
181
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
31.881
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
410
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.409
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.205
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
1.903
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.555
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.889
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.023
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.352
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
282
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
144
Knast für syrischen Gefährder
1.376
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
102
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.089
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.606
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.768
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
695
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
1.979
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.686
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.261
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.372
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.636
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.932
Falsch abgebogen: Autofahrer landet in Treppenhaus!
2.460
Daimler-Betriebsräte distanzieren sich von rechten Kollegen
1.511
Werden sie unterschätzt? Wie gefährlich sind Islamisten-Frauen?
2.433
Autos komplett zerstört! 29-Jährige stirbt bei Horror-Unfall in Kurve
7.245
Tödliche Medikamentenversuche an Kindern: Arzt verabreichte in 61 Fällen falsche Medizin
2.388