Asyl-Kompromiss in Sicht: Aber Seehofer setzt Merkel eine Frist Top Update Frau wird von KVB-Bahn erfasst und schwebt in Lebensgefahr Neu Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.356 Anzeige Rettungsgasse zu eng! Polizisten müssen zum Unfall joggen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 31.327 Anzeige
11.565

Porno oder Kunst? Skandal-Film bei Berlinale

Berlinale: Sexfilm "Touch Me Not" sorgt für Applaus und blankes Entsetzen

Da hat man auch nicht oft bei der Berlinale: Bei der Premiere des Filmes ”Touch Me Not” flüchtet ein Teil des Publikums aus dem Kinosaal. Um was es geht.
Schauspieler aus dem umstritten Berlinale-Film "Touch Me Not".
Schauspieler aus dem umstritten Berlinale-Film "Touch Me Not".

Berlin - Eigentlich wollte ja die Berlinale (15. bis 25. Februar) in der #MeToo-Debatte ein Zeichen setzen (TAG24 berichtete). Doch jetzt sorgt ein Skandalfilm für helle Aufregung!

Denn bei der Pressevorführung von "Touch Me Not" flüchteten schockierte Medienvertreter gleich reihenweise aus dem Kinosaal.

Hintergrund: Der Experimentalfilm zeigt für Viele deutlich zu freizügige Sexszenen und Nacktheit.

In dem Streifen zeigt die rumänische Künstlerin und Regisseurin Adina Pintilie (38) unterschiedliche Menschen in diversen Sex-Stellungen.

"Ich wollte herausfinden, was Intimität ist. Es ist eine Forschungsarbeit. Es war insgesamt ein langer Prozess. Letztlich war es eine siebenjährige Liebesgeschichte für uns alle", so die Kuratorin des Bukarester Festivals für Experimentalfilme.

Regisseurin Adina Pintilie (38) mit dem Goldenen Bären der Berlinale.
Regisseurin Adina Pintilie (38) mit dem Goldenen Bären der Berlinale.

Doch in dieser "Liebesgeschichte" wie sie es nennt, verschmelzen Spielfilm und Doku. Schamgrenzen? Fehlanzeige.

"Bei Fiktion hat man ein Sicherheitsnetz. Das hatten wir nicht. Wir haben authentisch gearbeitet, haben zwischenmenschliche Beziehungen aufgebaut. Alle Mitwirkenden haben wirklich ihre Seelen geöffnet", fügt Pintilie dazu.

So schwärmt auch Hauptdarstellerin Laura Benson: "Üblicherweise arbeite ich für die Regie. Hier habe ich zum ersten Mal mit einer Regisseurin gearbeitet. Eine wunderbare Erfahrung."

Jury-Präsident Tom Tykwer (52) hatte noch kurz vor Beginn der 68. Berlinale in einem Interview erklärt, er vermisse "wilde und sperrige Filme". Da hat er einen.

Denen, die sich "Touch Me Not" bis zum Ende anschauten, gefiel's jedenfalls: Sie applaudierten lautstark! Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Fotos: dpa/Maurizio Gambarini

Kleinlaster stürzt 150 Meter in die Tiefe: Mann in Bayern bei Unfall getötet Neu Vorstellung schon morgen? Bayer-Keeper Leno geht nach London Neu
Junge (14) verletzt 18 Mitschüler mit Pfefferspray Neu Modellbau-Hersteller nimmt "Nazi-Ufo" vom Markt Neu Traumtor und Doppelpack: Belgien schlägt starkes Panama Neu Schockierende Szenen: Bär rastet während Zirkus-Show aus Neu Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.802 Anzeige UPS-Fahrer (†38) kracht in Mülltonnenbox: Todesursache noch unklar Neu SEK nimmt irren Porschefahrer nach Schüssen auf Autobahn fest 364 Kracher-News: Motsi Mabuse bekommt eigene Show! 1.397 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.201 Anzeige Geduldete Ausländer mit Attest in NRW: Überraschende Zahlen 564 Half diese Aktion Ronaldo beim WM-Dreierpack gegen Spanien? 733 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 10.681 Anzeige Raub, Gewalt und Drogenhandel: So groß ist die Russen-Maffia in Berlin 323 Flotter Dreier? Heidi Klum hängt nur noch mit beiden Kaulitz-Brüdern ab 2.882
Drei Männer erleiden Starkstromschlag auf Baustelle 275 Tödliches Sicherheitsrisiko Bahn-Kupplung: KVB prüft Einsatz von Kameras 165 "Bachelor in Paradise"-Paar endlich vereint! So überrascht Pam ihren Philipp 3.464 Anstatt in psychologischer Betreuung landet geflüchteter Kameruner in Abschiebehaft 1.708 Nach Sieg gegen Deutschland: Droht Mexiko Ärger durch FIFA? 20.676 Polizei verstieß bei Umgang mit G20-Gegnern gegen Gesetze 1.204 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.571 Anzeige 20-Jähriger sticht Mann im Streit nieder: Freundin hilft bei der Flucht 1.654 Frau tot in Wohnung gefunden: Obduktion gibt neue Rätsel auf 2.680 Damit der Urlaub kein Reinfall wird, haben wir einen guten Tipp für Dich Anzeige Ein Junge! Baby-News im Hause Klum 4.307 Wie schrecklich! Mädchen (†12) nach Badeunfall gestorben 5.404 Reunion in Barcelona: Diese GZSZ-Familie kann nichts trennen 1.877 Schock für Passanten! Zwei Radfahrer liegen tot an der Straße herum 10.953 Donald Trump mischt sich in deutschen Asylstreit ein 2.344 Schwaches Spiel deutscher Gruppengegner wird durch Elfmeter entschieden 1.893 Schuss aus fahrendem Auto auf Bordell-Besitzer: Waren es die Hells Angels? 1.578 Schreckliches Selfie-Drama an Wasserfall: Mann stürzt in die Tiefe 4.061 Aus dem süßen Elias Becker ist sooo ein schöner Mann geworden 3.658 Frau packt neues Rattan-Sofa aus und bekommt Schock ihres Lebens 2.442 Tragischer Unfall! 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt 1.044 Diese Stadt im Norden hat ein Islamisten-Problem 4.151 Verdi schlägt Alarm: 22 Prozent zu wenig Pflegekräfte in Krankenhäusern! 78 Schock! Exotische Schlange versetzt Hausbewohner in Angst 447 Seit Monaten vermisst! Wo ist die 17-jährige Ramona K.? 758 Am Bahnsteig: 29-Jährige bringt Kind zur Welt 2.853 WM 2018: Kroatien schmeißt Sturm-Star Kalinic raus! 1.952 Riesige Würgeschlange an Weser entdeckt: Wie kam sie da hin? 5.857 Über 200 Taten! Schaffner gesteht Kindesmissbrauch 1.593 Auf Weg zur WM verirrt: Schweizer landen mitten im Kriegsgebiet 2.629 Wunderschöne Polizistin bringt die Männer ins Schwärmen 13.601 Unglaublich! Sanitäter wollen Jungen (18) helfen und werden mit Messer bedroht 2.821 Welcher Promi-Sohn könnte hier der nächste Rock-Star werden? 665 Junge Frau in eigener Wohnung von zwei Männern vergewaltigt 50.973 Unbekannter lockt Frau in sein Auto und fährt in Wald 4.348