Paar erschreckt sich, als es nach dem Lüften diese Entdeckung macht 5.469
Zwei Hermes-Mitarbeiter tot in Paketzentrum gefunden Top Update
GZSZ-Fans sicher: Für diese Frau entscheidet sich Nihat am Ende! Top
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Ouletpreise. Anstrum erwartet! Anzeige
Fußball-Spruch des Jahres: Was sie gesagt haben, bringt Fans zum Lachen Top
5.469

Paar erschreckt sich, als es nach dem Lüften diese Entdeckung macht

Pumas sind für den Menschen ungefährlich

Ein Ehepaar wollte nur mal das Haus durchlüften. Doch plötzlich betrat ein wildes Tier die heimischen vier Wände. Mit Hilfe der Polizei wurde es vertrieben.

Von Max Patzig

Sonora (USA) - Ein Ehepaar aus dem kalifornischen Sonora hat nur mal schnell das Haus durchgelüftet, danach lag ein ausgewachsener Puma im Badezimmer.

Das Tier verschanzte sich in einer Ecke des Badezimmers.
Das Tier verschanzte sich in einer Ecke des Badezimmers.

Da staunte das Ehepaar Edward und Kathy Sudduth nicht schlecht: Sie wollten am Sonntagabend eigentlich nur etwas frische Luft ins Haus lassen. Plötzlich betrat aber ein Puma die vier Wände.

Wie CNN berichtet, waren die zwei Rentner so überrascht von einem lauten Knall, dass sie vom gemütlichen Fernsehen aufstanden und dann das wilde Tier im Flur vorfanden.

"Sein Schwanz war ziemlich nah an mir, also habe ich ihn ein wenig weggestoßen", sagte Edward Sudduth gegenüber dem Fernsehsender.

Der Puma erschrak sich deshalb etwas und floh blitzartig ins Badezimmer.

Die Eheleute verschanzten sich im Wohnzimmer und riefen die Polizei. Die Beamten vom Notruf konnten mit dem Telefonat nicht sonderlich viel anfangen und waren mit der Situation eventuell etwas überfordert.

Also schickten sie kurzerhand den Sheriff von Tuolumne County und die Kalifornische Behörde für Fische und Wildtiere zu dem Haus.

Das war auch gar nicht so verkehrt, wie sich im weiteren Verlauf herausstellte: Die Wildtier-Behörde konnte den Polizeibeamten nämlich wertvolle Hinweise geben, wie sie den Puma am einfachsten vertreiben konnten.

Bei der Befreiungsaktion musste lediglich das Badfenster leiden, das mussten die Beamten nämlich zerschmettern, damit das wilde Tier hinausklettern konnte, nachdem es aus dem Haus ein weiteres Mal erschreckt wurde. Und tatsächlich lief es genauso ab. Es floh freiwillig und ohne verletzt zu werden.

Die Beamten haben den tierischen Einbrecher bei der Flucht gefilmt und das Video auf Facebook geladen. Dort sammelte es in drei Tagen fast 1000 Likes.

Fotos: Screenshot/Facebook/Tuolumne County Sheriff

Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.738 Anzeige
Gefahrgut-Alarm auf Autobahn: Gefährliches Gift ausgetreten Top
Flugzeug verliert Katze auf Flug nach Amerika 2.322
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.169 Anzeige
Dieser Hund wurde vegan ernährt und so sieht er jetzt aus 3.099
Rückruf bei Rewe und Penny: Reinigungsmittel in Pangasius-Filets 1.761
Mann geht mit riesigem Hund spazieren und muss gerettet werden 4.842
Terrorgefahr durch Neonazis: Behörden wollen Internet stärker beobachten 356
Bittersüß: So feiert ein kleiner Junge seinen Sieg über den Krebs 790
Zwischen Löwen und Elefanten: Til Schweiger eröffnet Hotel in der Wildnis 988
Mann tötet Hund vor den Augen eines Mädchens 78.566
Entbindung war ein Albtraum! Bauch der Mutter wurde blau und stank 9.672
Grausame Tierversuche! Können die Behörden das Todeslabor stoppen? 1.749
"Katastrophal": Daniel Küblböcks Vater über die Zeit nach dem Verschwinden 2.255
Für Tofu und Bio-Gemüse: Laut Karte wird in diesem Restaurant eine "Hipster-Steuer" fällig 1.549
Große Trauer um "Tatort"-Schauspieler: Dieter Jaßlauk ist gestorben 6.564
Video von brutaler Massenschlägerei in Köln-Mülheim: Zeugen gesucht 2.682
Familie in USA festgehalten, weil sie aus Versehen Grenze übertrat 2.199
"Komplette Zensur": Facebook nach Profil-Sperrung verklagt 142
Traum der Fans von Serie "Friends": Jennifer Aniston postet neues Selfie mit allen zusammen! 824
Notre-Dame-Verfilmung: Nun soll die Feuerhölle zum TV-Drama werden! 314
Mann verliert Brieftasche: Doch als er auf sein Bankkonto schaut, ist er baff 4.296
OLG watscht Immobilien-Firma ab: Musterklage gegen Mieterhöhung erfolgreich 68
Wirecard-Aktie stürzt ab: Wurde der Markt durch Spekulationen manipuliert? 114
Polizist rettet geistesgegenwärtig kleinen Hund auf Autobahn 1.411
Eskalation in Syrien? Türkischer Militärangriff tötet zwei Journalisten, viele Verletzte! 2.200
Greller Gold-BMW hat noch weitere Mängel! 2.331
Porsche-Fahrer will mit Video für Aufregungen sorgen, doch die Aktion geht nach hinten los 1.184
Porsche-Fahrer wird gleich zweimal in einer halben Stunden geblitzt 211
Markus Anfang nach Aus beim 1. FC Köln: Kein Groll, aber die Trennung tat weh 233
Nachts im Watt verschwunden: Mutter und Sohn weiter vermisst! 3.838
Streit um Netflix-Kracher "Skylines": Steht die Serie vor dem Aus? 594
Nach Rauswurf bei St. Pauli trainiert Cenk Şahin bei Erdogan-Klub 1.226
Verwirrung um Chaos-Fahrt mit geklautem Laster: War es Terror oder nicht? 1.744
Die Katze ist aus dem Sack: Sie wird die neue Catwoman 1.621
Klima-Paket der Regierung: Merkel verteidigt umstrittenes CO2-Vorhaben 1.089
Hier leben besonders viele majestätische Seeadler 113
Klare Kante: Bayerns Fußball-Verband geht gegen Salut-Jubel vor! 247
Gerda Lewis und Keno Rüst: Liebes-Aus! 2.924
Union Berlin: Ex-Bundesliga-Star wechselt in den Nachwuchs 800
Hitlergruß und rassistische Beleidigungen: Bulgarien gegen England mehrfach unterbrochen! 2.433 Update
Motsi Mabuse zeigt Knack-Po und schüttelt den Frust weg 3.112
SEK-Einsatz in Nürnberg: Sohn geht auf Vater los und verbarrikadiert sich! 1.420
Kinder (8, 5) schleichen sich aus Haus und bauen Unfall mit Auto der Eltern 1.774
Bauer Jürgen schickt seine Traumfrau nach Hause, ausgerechnet wegen ihrer Haustiere 6.279
Wissenschaftler planen Expedition zu gefährlichen Kriegsresten in der Nordsee 194
Herzlos! Frau setzt Katze aus und hat abenteuerliche Ausrede parat 5.432
Michael Wendler postet Arsch von Laura, doch die bekommt aus ganz anderem Grund einen Shitstorm 17.265
Pädophiler will Mädchen (10) vergewaltigen, doch er unterschätzt sie 6.434