Punkte in Flensburg: Diese Stadt hat die meisten Verkehrssünder!

München - Die Stadt, in der die meisten Verkehrssünder unterwegs sind, ist: Bielefeld! Satte 8,8 Prozent der Autobesitzer gaben an, Punkte in Flensburg zu haben.

In Bielefeld sind laut Statistik die meisten Punktesünder unterwegs. (Symbolbild)
In Bielefeld sind laut Statistik die meisten Punktesünder unterwegs. (Symbolbild)  © DPA

Das Vergleichsportal Check24 hat ausgewertet, wie viele Autofahrer beim Abschluss einer Kfz-Versicherung angegeben haben, dass sie bereits in der Verkehrssünderkartei eingetragen sind.

Auch in Hamm (8,5 Prozent) und Wuppertal (8,4 Prozent) finden sich demnach verhältnismäßig viele Punktesünder.

Überraschend: Unter den 50 größten deutschen Städten halten sich Fahrer aus Berlin am ehesten an die Verkehrsregeln. Nur 4,6 Prozent haben hier Punkte.

Im Durchschnitt haben in Deutschland 6,2 Prozent der Autofahrer einen Eintrag im Fahreignungsregister des Kraftfahrtbundesamtes.

Unter den Bundesländern haben Nordrhein-Westfalen (6,9 Prozent), Mecklenburg-Vorpommern (6,8 Prozent) und Sachsen (6,7 Prozent) die Nase in Sachen Punktesünder vorn.

Auch im Ländervergleich kommt Berlin mit gerade einmal 4,6 Prozent sehr gut weg.

Ein möglicher Grund dafür wäre, dass Berliner durchschnittlich 1.700 Kilometer weniger im Jahr als Nordrhein-Westfalen und sogar rund 3.300 Kilometer im Jahr weniger als Mecklenburg-Vorpommern fahren.

Wer mit Handy am Ohr erwischt wird, muss mit Punkten in Flensburg rechnen. (Symbolbild)
Wer mit Handy am Ohr erwischt wird, muss mit Punkten in Flensburg rechnen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0