"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
Neu
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
Neu
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
967
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.068
3.752

Putin ordnet Abzug seiner Soldaten aus Syrien an

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat einen Abzug des größten Teils der russischen Soldaten aus Syrien von diesem Dienstag an befohlen.
Wladimir Putin (63).
Wladimir Putin (63).

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin (63) hat einen Abzug des größten Teils der russischen Soldaten aus Syrien von diesem Dienstag an befohlen.

"Die Aufgabe, die dem Verteidigungsministerium und den Streitkräften gestellt war, ist im Großen und Ganzen erfüllt", sagte Putin der Agentur Interfax zufolge am Montag in Moskau.

Er hoffe, dass die Entscheidung für alle Seiten ein Signal sei und das Vertrauen für eine friedliche Lösung des Konflikts erhöhe, betonte er bei einem Treffen mit Außenminister Sergej Lawrow und Verteidigungsminister Sergej Schoigu.

Russland sei es mit seinem Einsatz in dem Bürgerkriegsland gelungen, einen Durchbruch im Kampf gegen den Terrorismus zu erzielen, meinte Putin.

"Der russische Stützpunkt und der Flugplatz in Hmeimim (bei Latakia) werden weiter funktionieren. Sie sollen zuverlässig geschützt werden."

Er habe Syriens Machthaber Baschar al-Assad über die Entscheidung informiert. Russland wolle jetzt eine größere Rolle im Friedensprozess einnehmen, um den Konflikt zu beenden. Moskau ist ein enger Partner des Regimes in Damaskus.

Skepsis bei syrischer Opposition

Update 20.40 Uhr: Vertreter der syrischen Opposition haben mit großer Skepsis auf den angekündigten Teilabzug russischer Soldaten aus dem Bürgerkriegsland reagiert. "Wir ‎müssen abwarten, wie umfassend der Abzug und was der zeitliche Rahmen ist", sagte Monzer Machus, Sprecher des Hohen Verhandlungskomitees (HNC) der Opposition, am Montag in Genf.

"Russische Bodentruppen sind nicht entscheidend, weil es die nicht wirklich in Syrien ‎gibt." Die Lage in Syrien würde sich aber von Grund auf ändern, wenn Russland seine Luftangriffe stoppen würde.

Das ist nach den Worten von Kremlsprecher Dmitri Peskow nicht geplant. Die Entscheidung von Russlands Präsidenten Wladimir Putin, den größten Teil der russischen Soldaten aus Syrien von diesem Dienstag an abzuziehen, bedeute nicht automatisch ein Ende der Luftangriffe.

Oppositionssprecher Salem al-Meslet kommentierte die russische Entscheidung: "Niemand weiß, was Putin im Kopf hat. Aber die Sache ist die, dass er von vornherein kein Recht hat, in unserem Land zu sein. Geh einfach."

Foto: imago

Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
5.590
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
1.630
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
1.596
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
1.207
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.570
Anzeige
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
10.452
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
604
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.023
Anzeige
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
3.906
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.591
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
2.913
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
2.947
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
2.171
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
426
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
99
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.010
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
1.860
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
5.903
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
2.247
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.109
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.112
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
2.690
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
4.229
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
3.597
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
4.346
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
240
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
502
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.505
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
18.609
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.149
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
1.074
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
3.848
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
196
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
2.495
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
615
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
10.052
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
3.129
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
2.590
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
1.078
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
13.175
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
615
Er griff wehrlosen Rentner an: Polizei erschießt Hund!
1.612
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
258
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
429
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
96
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
444
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
498
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
3.027
Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
32.979
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
819