Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

TOP

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

TOP

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

NEU

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.710

Putin ordnet Abzug seiner Soldaten aus Syrien an

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat einen Abzug des größten Teils der russischen Soldaten aus Syrien von diesem Dienstag an befohlen.
Wladimir Putin (63).
Wladimir Putin (63).

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin (63) hat einen Abzug des größten Teils der russischen Soldaten aus Syrien von diesem Dienstag an befohlen.

"Die Aufgabe, die dem Verteidigungsministerium und den Streitkräften gestellt war, ist im Großen und Ganzen erfüllt", sagte Putin der Agentur Interfax zufolge am Montag in Moskau.

Er hoffe, dass die Entscheidung für alle Seiten ein Signal sei und das Vertrauen für eine friedliche Lösung des Konflikts erhöhe, betonte er bei einem Treffen mit Außenminister Sergej Lawrow und Verteidigungsminister Sergej Schoigu.

Russland sei es mit seinem Einsatz in dem Bürgerkriegsland gelungen, einen Durchbruch im Kampf gegen den Terrorismus zu erzielen, meinte Putin.

"Der russische Stützpunkt und der Flugplatz in Hmeimim (bei Latakia) werden weiter funktionieren. Sie sollen zuverlässig geschützt werden."

Er habe Syriens Machthaber Baschar al-Assad über die Entscheidung informiert. Russland wolle jetzt eine größere Rolle im Friedensprozess einnehmen, um den Konflikt zu beenden. Moskau ist ein enger Partner des Regimes in Damaskus.

Skepsis bei syrischer Opposition

Update 20.40 Uhr: Vertreter der syrischen Opposition haben mit großer Skepsis auf den angekündigten Teilabzug russischer Soldaten aus dem Bürgerkriegsland reagiert. "Wir ‎müssen abwarten, wie umfassend der Abzug und was der zeitliche Rahmen ist", sagte Monzer Machus, Sprecher des Hohen Verhandlungskomitees (HNC) der Opposition, am Montag in Genf.

"Russische Bodentruppen sind nicht entscheidend, weil es die nicht wirklich in Syrien ‎gibt." Die Lage in Syrien würde sich aber von Grund auf ändern, wenn Russland seine Luftangriffe stoppen würde.

Das ist nach den Worten von Kremlsprecher Dmitri Peskow nicht geplant. Die Entscheidung von Russlands Präsidenten Wladimir Putin, den größten Teil der russischen Soldaten aus Syrien von diesem Dienstag an abzuziehen, bedeute nicht automatisch ein Ende der Luftangriffe.

Oppositionssprecher Salem al-Meslet kommentierte die russische Entscheidung: "Niemand weiß, was Putin im Kopf hat. Aber die Sache ist die, dass er von vornherein kein Recht hat, in unserem Land zu sein. Geh einfach."

Foto: imago

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

NEU

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

540

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

2.148

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

2.978

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

2.523
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

7.703

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

4.999

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

6.311

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.322

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

10.214

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.963

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.704

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

24.725

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.891

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.114

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.711

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

687

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

7.130

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

8.304

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.211

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.136

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.500

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

842

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.344

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.603

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

667

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

11.798

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.712

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.862
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.897

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.178

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.632

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.699

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.572

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.450

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

4.208

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.449

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

12.342

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.699

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.998

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.585