Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos Top Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen Top Horror-Crash zwischen Ferrari und BMW: Sechs Verletzte - 2 Hubschrauber im Einsatz Neu Unten ohne? So sexy feuert Sophia Thomalla unsere Nationalelf an! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.883 Anzeige
4.019

Trotz Verbot: Putins Rocker wollen nach Torgau!

Torgau/Moskau - Der russische Rockerclub "Nachtwölfe" wollte den Sieg der russischen Truppen über Nazideutschland vor 70 Jahren auf eine ganz eigene Weise feiern. Die harten Jungs, die offiziell ganz eng mit Präsident Wladimir Putin befreundet sind, planen eine Fahrt nach Berlin. Dabei wollten sie auch in Torgau vorbei. Daraus wird wohl ohne Visa nichts.

Torgau/Moskau - Die "Nachtwölfe" müssen draußen bleiben: Polen hat die Einreise des russischen Motorradclubs mit guten Beziehungen zum russischen Präsidenten Wladimir Putin am Freitag abgelehnt.

Die russische Botschaft in Warschau sei am Freitag in einer diplomatischen Note darüber informiert worden, dass die Mitglieder des Clubs nicht nach Polen einreisen dürfen, teilte das Ministerium mit. Mit dem Nein aus Polen ist der kürzeste Landweg für die "Nachtwölfe" von Moskau nach Berlin dicht.

Trotz des Einreiseverbots wollen die russischen Biker an ihrer Motorradtour festhalten. "Alles bleibt wie geplant", sagte der Vize-Präsident des Clubs, Felix Tschernjachowski, am Freitag. Der Start sei an diesem Samstag in Moskau vorgesehen. Er sagte zunächst nicht, welche Route genau die Biker nun nehmen wollen.

Zur offiziellen Begründung hieß es aus Polen, die "Nachtwölfe" hätten keine ausreichenden Angaben über ihre Fahrtroute und ihre Übernachtungsstationen gemacht. Diese Informationen seien erforderlich, "um den Teilnehmern der Fahrt ausreichend Sicherheit zu bieten".

Eine Veteranenfahrt habe dagegen die Einreiseerlaubnis erhalten. Der Konflikt in der Ukraine hat in den vergangenen Monaten das Verhältnis zwischen Moskau und Warschau stark belastet.

Die "Siegesfahrt" des Motorradclubs von Moskau nach Berlin zur Erinnerung an den Sieg der Roten Armee über das nationalsozialistische Deutschland ist in Polen, Deutschland und anderen Ländern umstritten.

Der Bundesregierung kommt die Tour ungelegen. Diese nach Kenntnis der Regierung private Initiative leiste keinen Beitrag zur Stärkung der deutsch-russischen Beziehungen, hieß es aus dem Auswärtigen Amt.

Anfang Mai wollten die Nachtwölfe mit Dutzenden Maschinen über die A 17 auch in Sachsen einreiten, dann an Dresden vorbei über Döbeln und Riesa nach Torgau fahren. In der Stadt an der Elbe trafen vor 70 Jahren das erste Mal sowjetische und amerikanische Soldaten zusammen.

Fotos: Imago; DPA/Sergei Karpukhinpool, 300polityka.pl

Traurige Schicksale! "Ich will leben, ich habe noch so viel vor", aber... Neu Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt Neu
Motorrad kracht in Mähwerk von Traktor: Fahrer schwer verletzt Neu Stau-Frust, statt Urlaubs-Lust! Autobahnen vollkommen dicht Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 20.250 Anzeige Polizeieinsatz: Hat Daniele Negroni seine Freundin geschlagen? Neu Kampf gegen Feinstaub: Stuttgart sperrt Fahrspur! Neu Mega-Eklat bei Schweizer Torjubel nach Sieg gegen Serbien! Neu Seltener Schnappschuss: Bushido mit der wohl niedlichsten Gang unterwegs Neu Tausende Biker bei "Hamburger Harley Days" Neu
Rettungseinsatz auf Grillplatz: Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt Neu Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.945 Anzeige Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben Neu Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" Neu Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf Neu Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.591 Anzeige DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf Neu Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants Neu SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" 954 Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück 1.880 Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern 345 "Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen 182 Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! 1.243 Paar geht durch die Hölle: Drei Kinder sterben innerhalb von drei Monaten 3.006 Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben 1.403 Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei 501 Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift 157 Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi 1.391 Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legionär wurde enthüllt 3.208 Model mit Dehnungstreifen? Stefanie Giesinger wird für dieses Foto gefeiert 2.245 Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival 7.304 Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh 3.648 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden 5.941 Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" 1.911 Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum 4.127 Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an 115 Update 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen 2.386 Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne 9.687 Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! 1.647 Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen 4.886 Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen 1.051 Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! 2.731 Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab 21.301 Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? 2.591 Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen 4.516 So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama 1.776 "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus 1.106 Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg 371