Skandal bei der Bundeswehr! Oberleutnant als Terror-Verdächtiger verhaftet

Top
Update

Forscher warnt: Allergien werden immer schlimmer

Top

Wetten, dass Du dieses Eis noch nie gesehen hast... !?

Top

Versuchter Gasanschlag: Tatverdächtiger streitet alles ab

Neu
8.858

Putschversuch in der Türkei offenbar gescheitert

Ankara - Dramatische Nacht in der Türkei: Nach einem Putschversuch von Teilen des Militärs scheint die Regierung die Lage am frühen Samstagmorgen wieder unter Kontrolle zu haben.
Ein Panzer in der Innenstadt von Istanbul war über PKWs gefahren und von Zivilisten gestoppt worden.
Ein Panzer in der Innenstadt von Istanbul war über PKWs gefahren und von Zivilisten gestoppt worden.

Ankara - Bei einem Putschversuch von Streitkräften in der Türkei gegen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat es zahlreiche Tote und Verletzte gegeben.

"Die Situation ist weitgehend unter Kontrolle", sagte der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim am frühen Samstagmorgen. Mehr als 1500 Militärangehörige seien festgenommen worden und es kommt zu immer weiteren Verhaftungen.

Dennoch teilten die Putschisten mit, weiterkämpfen zu wollen und riefen die Bevölkerung auf, zu ihrer eigenen Sicherheit die Häuser nicht zu verlassen.

Es gab schwere Explosionen, darunter am Parlament in der Hauptstadt Ankara. Auch am Morgen war die Lage noch unübersichtlich. Im Morgengrauen noch waren in Istanbul Schüsse und Explosionen zu hören.

Erdogan sagte am Morgen in einer Ansprache, bei den Putschisten handele es sich um eine Minderheit in den Streitkräften. "Wir haben mit der Operation begonnen, das Militär vollständig zu säubern. Und wir werden diese Operation weiterführen."

Die Zahl der Toten ist nach Regierungsangaben auf insgesamt 265 gestiegen. Bei 161 handelt es sich laut Ministerpräsident Binali Yildirim um regierungstreue Sicherheitskräfte oder Zivilisten. Hinzu kommen 104 getötete Putschisten.

Etwa 1100 sollen verletzt worden sein. Die meisten von ihnen sollen Zivilisten sein.

Polizisten verhaften am Taksim-Platz aufständische Soldaten.
Polizisten verhaften am Taksim-Platz aufständische Soldaten.

Die Nachrichtenagentur DHA berichtete, in Istanbul seien sechs Zivilisten durch Schüsse getötet und fast hundert verletzt worden. Der Sender NTV berichtete, 13 Soldaten seien bei dem Versuch festgenommen worden, ins Präsidialbüro in Ankara einzudringen.

Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, bei einem Luftangriff der Putschisten auf das Hauptquartier der Spezialkräfte der Polizei in Ankara seien 17 Polizisten getötet worden. Außerdem sei ein Hubschrauber der Putschisten in Ankara von F-16-Kampfflugzeugen abgeschossen worden.

Am späten Freitagabend begannen türkische Streitkräfte mit einem Putschversuch gegen Erdogan, wie das Militär nach Angaben der privaten Nachrichtenagentur DHA mitteilte.

Damit sollten unter anderem die verfassungsmäßige Ordnung, die Demokratie und die Menschenrechte wiederhergestellt werden. Zunächst hieß es, die Streitkräfte hätten die Macht in der Türkei übernommen.

Aus dem Präsidialamt wurde dies bestritten. Erdogan sei nicht abgesetzt. Erdogan rief in einem live übertragenen Telefonanruf beim Sender CNN Türk das Volk zu öffentlichen Versammlungen gegen die Putschisten auf.

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gab am Samstagmorgen eine Erklärung ab.
Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gab am Samstagmorgen eine Erklärung ab.

Dem kam das türkische Volk auch nach.Tausende strömten zu Demonstrationen auf die Straßen und stellten sich dem Militär entgegen.

Ministerpräsident Yildirim wies das Militär nach Angaben aus dem Präsidialamt an, von den Putschisten gekaperte Flugzeuge abzuschießen.

Kampfflugzeuge mit einem entsprechenden Auftrag seien von der Luftwaffenbasis Eskisehir abgehoben.

Erdogan machte die Bewegung des im US-Exil lebenden Predigers Fethullah Gülen für den Putschversuch verantwortlich.

"Sie werden einen sehr hohen Preis für diesen Verrat zahlen", sagte Erdogan am Samstagmorgen am Atatürk-Flughafen in Istanbul. Gülen - bis 2013 Verbündeter von Erdogan - dementierte aber umgehend, etwas damit zu tun zu haben.

Immer wieder hatten sich Zivilisten Panzern der Putschisten in den Weg gestellt.
Immer wieder hatten sich Zivilisten Panzern der Putschisten in den Weg gestellt.

Eine Regierung müsse durch freie und faire Wahlen an die Macht kommen, nicht durch Gewalt, hieß es in einer Mitteilung.

Erdogan sagte, er sei vor seinem Flug nach Istanbul in Marmaris an der türkischen Ägäis-Küste gewesen. Unmittelbar nach seiner Abreise hätten die Putschisten "diesen Ort leider genauso bombardiert".

Nach einer zeitweisen Besetzung durch Putschisten nahm der Sender CNN Türk die Berichterstattung wieder auf. Soldaten waren in der Nacht zu Samstag in das Redaktionsgebäude in Istanbul eingedrungen und hatten die Mitarbeiter dazu gezwungen, den Sender zu verlassen.

Einem Medienbericht zufolge hatten Streitkräfte außerdem den Flugverkehr am Atatürk-Flughafen in Istanbul zwischenzeitlich gestoppt.

Soldaten hätten den Tower am größten Flughafen des Landes am Freitagabend unter ihre Kontrolle gebracht, hatte die Nachrichtenagentur DHA gemeldet. Nach Erdogans Aufruf drangen Demonstranten in das Flughafengelände ein. Das Militär sei daraufhin wieder abgezogen.

Panzer rollen durch Ankara

Ein verletzter Mann liegt auf der Straße.
Ein verletzter Mann liegt auf der Straße.

Zivilisten besetzen Panzer

Fotos: dpa

Säuglings-Leiche aus Weißenfels: Baby kam durch "massive Gewalt" zu Tode

Neu

Nach Prügel-Skandal: So reagiert die Flug-Gesellschaft

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.066
Anzeige

Hier wird ein Wettermoderator während der Live-Schalte vom Blitz getroffen

Neu

Rückruf! Diese Babyschuhe sollten Eure Kinder nicht mehr tragen

Neu

Razzia und Festnahmen! Haben diese beide Fußballclubs bei Spieler-Transfers betrogen?

Neu

Zu wenige Haftplätze: Polizei muss abgelehnte Asylbewerber laufen lassen

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.783
Anzeige

Absoluter Rekord! So viel kassieren die Stars aus "Game of Thrones"

Neu

Was ist denn auf dieser Ski-Piste in Sibirien los?

2.852

Grausames Familiendrama: Vater soll seine Kinder und dann sich selbst getötet haben

5.176
Update

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.248
Anzeige

Urteil gefällt! Streamen bei Kinox.to und Co. ist rechtswidrig

6.367

Video: Die Tore, mit denen der BVB die Bayern aus dem Pokal schmeißt

1.845

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.126
Anzeige

Warum steht denn hier ein Panzer vor dem Reichstag?

3.376

Zwölf Tote und elf Verletzte bei Meuterei in Gefängnis

1.189

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.563
Anzeige

Bei Einsatz wegen Ruhestörung! Polizei erschießt Mann

6.618

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

3.562

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.046
Anzeige

Fernseher in der Zelle! BVB-Bomber darf Dortmund-Spiel schauen

2.417

Ganz offiziell! Rocco Stark postet Knutsch-Bild mit seiner Neuen

5.991

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.030
Anzeige

Weil sie einen Tampon nutzte, wäre diese 14-Jährige beinahe gestorben

9.648

Diese Lehrerinnen hatten gemeinsam Sex mit einem 16-jährigen

14.046

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.106
Anzeige

Sensation! Deswegen ist Nudossi jetzt besser als Nutella

25.881

Zum Niederknien: easyjet klaut von der BVG und die revanchieren sich

3.817

27-jährige erinnert sich an jeden Tag ihres Lebens

4.828

Hat sich Elyas M'Barek diese heiße Moderatorin geschnappt?

11.092

30-Jähriger will sich beim IS ausbilden lassen: Knast!

1.716

Mann erzählt, dass seine Ehefrau ermordet wurde. Doch ein Detail entlarvt ihn als Killer

8.839

Erstes Liebes-Selfie: Sarah Lombardi zeigt sich mega verliebt

5.022

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

10.592

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

2.565

Helene ist endlich auf Instagram! Und ihre Fans sind richtig sauer

7.340

Polen will Schüler militärisch ausbilden

1.310

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Leipziger Generalmajor gefeuert

6.850

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

3.533

So verzweifelt versucht ein Bräutigam seine Hochzeitslocation loszuwerden

9.066

Aus Rache? Ertappter Dieb kehrt an Tatort zurück und legt Feuer

932

Neuer Schock bei "Alles was zählt": Auch dieser Serienliebling steigt aus

1.887

Angeklagter Flüchtling gibt zu: Ich habe bei der Einreise gelogen

5.207

Telefonleitungen tot! Landesweite Störung bei 1&1

10.449

Unglaublich, was dieses Mädchen mit dem Ball macht

3.151

DFB will bei Strafen nicht mehr der Buhmann sein: Präsident greift die Liga an

2.727

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

2.264

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

1.458

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

21.373

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

676

Der Beweis? YouTuber soll bewusst Nacktfotos von Minderjährigen gezeigt haben

1.560

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

1.460

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

2.311

Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

45.792