Hollywoodstar stirbt nach Sturz von Karlsbrücke

Top

Flüchtlinge wegen Mordes in 36 Fällen angeklagt

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.371
Anzeige

Endgültiges Aus mit Thomalla? Er datet jetzt ein französisches Model

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.149
Anzeige
8.873

Putschversuch in der Türkei offenbar gescheitert

Ankara - Dramatische Nacht in der Türkei: Nach einem Putschversuch von Teilen des Militärs scheint die Regierung die Lage am frühen Samstagmorgen wieder unter Kontrolle zu haben.
Ein Panzer in der Innenstadt von Istanbul war über PKWs gefahren und von Zivilisten gestoppt worden.
Ein Panzer in der Innenstadt von Istanbul war über PKWs gefahren und von Zivilisten gestoppt worden.

Ankara - Bei einem Putschversuch von Streitkräften in der Türkei gegen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat es zahlreiche Tote und Verletzte gegeben.

"Die Situation ist weitgehend unter Kontrolle", sagte der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim am frühen Samstagmorgen. Mehr als 1500 Militärangehörige seien festgenommen worden und es kommt zu immer weiteren Verhaftungen.

Dennoch teilten die Putschisten mit, weiterkämpfen zu wollen und riefen die Bevölkerung auf, zu ihrer eigenen Sicherheit die Häuser nicht zu verlassen.

Es gab schwere Explosionen, darunter am Parlament in der Hauptstadt Ankara. Auch am Morgen war die Lage noch unübersichtlich. Im Morgengrauen noch waren in Istanbul Schüsse und Explosionen zu hören.

Erdogan sagte am Morgen in einer Ansprache, bei den Putschisten handele es sich um eine Minderheit in den Streitkräften. "Wir haben mit der Operation begonnen, das Militär vollständig zu säubern. Und wir werden diese Operation weiterführen."

Die Zahl der Toten ist nach Regierungsangaben auf insgesamt 265 gestiegen. Bei 161 handelt es sich laut Ministerpräsident Binali Yildirim um regierungstreue Sicherheitskräfte oder Zivilisten. Hinzu kommen 104 getötete Putschisten.

Etwa 1100 sollen verletzt worden sein. Die meisten von ihnen sollen Zivilisten sein.

Polizisten verhaften am Taksim-Platz aufständische Soldaten.
Polizisten verhaften am Taksim-Platz aufständische Soldaten.

Die Nachrichtenagentur DHA berichtete, in Istanbul seien sechs Zivilisten durch Schüsse getötet und fast hundert verletzt worden. Der Sender NTV berichtete, 13 Soldaten seien bei dem Versuch festgenommen worden, ins Präsidialbüro in Ankara einzudringen.

Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, bei einem Luftangriff der Putschisten auf das Hauptquartier der Spezialkräfte der Polizei in Ankara seien 17 Polizisten getötet worden. Außerdem sei ein Hubschrauber der Putschisten in Ankara von F-16-Kampfflugzeugen abgeschossen worden.

Am späten Freitagabend begannen türkische Streitkräfte mit einem Putschversuch gegen Erdogan, wie das Militär nach Angaben der privaten Nachrichtenagentur DHA mitteilte.

Damit sollten unter anderem die verfassungsmäßige Ordnung, die Demokratie und die Menschenrechte wiederhergestellt werden. Zunächst hieß es, die Streitkräfte hätten die Macht in der Türkei übernommen.

Aus dem Präsidialamt wurde dies bestritten. Erdogan sei nicht abgesetzt. Erdogan rief in einem live übertragenen Telefonanruf beim Sender CNN Türk das Volk zu öffentlichen Versammlungen gegen die Putschisten auf.

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gab am Samstagmorgen eine Erklärung ab.
Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gab am Samstagmorgen eine Erklärung ab.

Dem kam das türkische Volk auch nach.Tausende strömten zu Demonstrationen auf die Straßen und stellten sich dem Militär entgegen.

Ministerpräsident Yildirim wies das Militär nach Angaben aus dem Präsidialamt an, von den Putschisten gekaperte Flugzeuge abzuschießen.

Kampfflugzeuge mit einem entsprechenden Auftrag seien von der Luftwaffenbasis Eskisehir abgehoben.

Erdogan machte die Bewegung des im US-Exil lebenden Predigers Fethullah Gülen für den Putschversuch verantwortlich.

"Sie werden einen sehr hohen Preis für diesen Verrat zahlen", sagte Erdogan am Samstagmorgen am Atatürk-Flughafen in Istanbul. Gülen - bis 2013 Verbündeter von Erdogan - dementierte aber umgehend, etwas damit zu tun zu haben.

Immer wieder hatten sich Zivilisten Panzern der Putschisten in den Weg gestellt.
Immer wieder hatten sich Zivilisten Panzern der Putschisten in den Weg gestellt.

Eine Regierung müsse durch freie und faire Wahlen an die Macht kommen, nicht durch Gewalt, hieß es in einer Mitteilung.

Erdogan sagte, er sei vor seinem Flug nach Istanbul in Marmaris an der türkischen Ägäis-Küste gewesen. Unmittelbar nach seiner Abreise hätten die Putschisten "diesen Ort leider genauso bombardiert".

Nach einer zeitweisen Besetzung durch Putschisten nahm der Sender CNN Türk die Berichterstattung wieder auf. Soldaten waren in der Nacht zu Samstag in das Redaktionsgebäude in Istanbul eingedrungen und hatten die Mitarbeiter dazu gezwungen, den Sender zu verlassen.

Einem Medienbericht zufolge hatten Streitkräfte außerdem den Flugverkehr am Atatürk-Flughafen in Istanbul zwischenzeitlich gestoppt.

Soldaten hätten den Tower am größten Flughafen des Landes am Freitagabend unter ihre Kontrolle gebracht, hatte die Nachrichtenagentur DHA gemeldet. Nach Erdogans Aufruf drangen Demonstranten in das Flughafengelände ein. Das Militär sei daraufhin wieder abgezogen.

Panzer rollen durch Ankara

Ein verletzter Mann liegt auf der Straße.
Ein verletzter Mann liegt auf der Straße.

Zivilisten besetzen Panzer

Fotos: dpa

Deshalb lasst Ihr die Zahnbürste besser nicht im Hotelzimmer herumliegen

Neu

Sie wollte unbedingt einen Döner: Frau rastet vor Imbiss komplett aus

Neu

Das macht Cartoonist Ralph Ruthe nach dem AfD-Wahlerfolg

Neu

Urteil: Fahrer macht bei Horror-Unfall acht Kinder zu Waisen

Neu

Das Blut-Auto von Berlin: Was droht jetzt dem Fahrer?

Neu

Streit eskaliert: Fahrgast prügelt auf Taxifahrer ein

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

93.223
Anzeige

Panische Kuh verletzt elf Menschen

Neu

Geiseln müssen Videos von Vergewaltigungen anschauen

Neu

Babyleiche im Müllsack entdeckt: Das fand man bei Obduktion heraus

Neu

Grausamer Geisterfahrer-Crash auf Autobahn: Die drei Toten waren verwandt

Neu

Alice Schwarzer gibt Männern Schuld am AfD-Erfolg

Neu

Niemand weiß, wer sie ist: Frau stirbt nach schrecklichem Zug-Drama

Neu

Kotz-Smiley und #jamaika: Das sagen die Promis zur Wahl

1.853

Große Trauer! Profi-Schiedsrichter stirbt bei Auto-Unfall

5.287

Schock bei Flugshow: Eurofighter stürzt ins Meer, Pilot stirbt

3.074

Auf wen ist Ex-GZSZ-Star Isabell hier denn horny?

1.254

Ramelow fordert von Merkel schnelle Regierungsbildung

139

Unglaublich! Herz von Siebenjähriger schlägt außerhalb ihres Körpers

3.035

Wahlfoto-Fail: Nach Micaela Schäfer macht jetzt auch Kim Gloss den Fehler

2.288

Eklat! Frauke Petry will nicht für die AfD in den Bundestag

19.082

"Ganz Berlin hasst die AfD!": So heftig war der Protest am Alex

2.953

Straftäter brechen aus Psychiatrie aus: Noch immer keine Spur!

1.741

Militär entdeckt Massengrab mit 28 Toten

3.557

Während AfD-Gegendemonstration: Taxi rast in Menschenmenge

17.913

Forscher machen unglaubliche Entdeckung in der Arktis

4.667

Fahrlässige Tötung! Haben diese Männer das Leben von zwei Frauen auf dem Gewissen?

3.423

Vorläufiges amtliches Wahlergebnis: Merkel gewinnt trotz deutlicher Verluste

5.245

Amri-U-Ausschuss: Ex-Staatssekretär Krömer krank statt Befragung, aber Marathon laufen

522

Einzug der AfD in Bundestag: "Eine Herausforderung"

1.770

0,1 % vor CDU! AfD wird stärkste Partei in Sachsen

26.859

Darum feiern alle dieses Nacktfoto

6.495

21 Oktoberfest-Mitarbeiter im Krankenhaus!

7.698

Eine Tote und mehrere Verletzte nach Schüssen in Kirche

2.119

Tödlicher Unfall: Toyota kracht frontal gegen Baum

1.889

Volksentscheid: Mehrheit für Offenhaltung von Tegel?

315
Update

Schweres Unwetter über Oktoberfest! Blitz schlägt in Festzelt ein

10.485

Opposition! Warum will die SPD jetzt nicht mehr regieren?

10.669

Woher kamen eigentlich die vielen AfD-Wähler?

32.159

Flaschenzüge auf Polizei: Anti-AfD-Demo eskaliert

12.908
Update

Regiert uns künftig eine Jamaika-Koalition?

8.950

Eigene Tochter getötet? Maddies Vater macht sich sehr verdächtig!

93.519

Bundestagswahl im Live-Ticker: So wählt Berlin!

810
Live

Klatsche für Merkel +++ AfD Dritter +++ SPD will Regierung verlassen

33.782

Frisch verliebt! Darum hat Denise Temlitz ihren Freund so lange geheim gehalten

6.231

Frau düst mit fast drei Promille durch Kreisverkehr

2.691

Mann (28) bei Streit in Asylbewerber-Heim zu Tode geprügelt

5.950

Horror-Verlobte obdachlos: So viel Pech hatte sie seit dem Betrug

7.265

Wahlpanne! Erststimme fehlt auf Stimmzetteln

10.817

Nackter Wahnsinn: Verkehrsstau am FKK-Strand

19.262

Frau verwechselt Gas mit Bremse und der Ehemann sitzt im Weg: Krankenhaus!

1.540

Riesen-Betrug beim Oktoberfest! So schummeln die Wirte bei der Biermenge

9.545

Horror! Ärzte finden DAS im Auge eines Jungen

37.250

An der "Wahlurne": Oliver Pocher wählt die AfD

38.523