Rassismus und rechte Hetze bei Deutschland-Länderspiel? Polizei ermittelt! Top Heidi und Tom oben ohne: Hier gewährt das Liebespaar ganz intime Einblicke Top GNTM: Wie hart wird das Nacktshooting für Transgender Tatjana? Top Es ist traurig: Tammes Kaltblut "Jumper" vom Hankenhof ist tot Top Nur 3 Tage lang! MediaMarkt gibt Rabatt auf drei Artikel Deiner Wahl! 7.519 Anzeige
335

Heute geht es los: Daumen drücken für unsere Olympia-Stars

In wenigen Stunden starten offiziell die Olympischen Winterspiele in Südkorea. Wir verraten, wer aus unserer Region bei den Spielen dabei ist.

Pyeongchang - In wenigen Stunden starten offiziell die Olympischen Winterspiele in Südkorea und dann heißt es auch für unsere Olympia-Stars Daumen drücken. Wir verraten, wer aus unserer Region bei den Spielen dabei ist und wer Aussichten auf eine Medaille hat. Übrigens, die dreistündige Eröffnungsfeier findet heute um 12 Uhr/MEZ statt und wird live von der ARD übertragen (Übertragung ab 11.25 Uhr).

Candy Bauer

Bobfahrer Candy Bauer (31, ganz links) aus Wolkenstein ist zum ersten Mal bei Olympia dabei. Er ist Anschieber des Viererbobs von Francesco Friedrich. Der Ex-Kugelstoßer bringt mit seiner Kraft den Bob auf den ersten Metern auf Tempo. Eine Meniskusverletzung im vergangenen April hätte die Olympiateilnahme beinahe verhindert, aber Bauer wurde rechtzeitig fit und konnte kurz vor Weihnachten in einem internen Ausscheid sein Olympiaticket lösen. Die Medaillenchancen für das Viererbob-Team um Pilot Francesco Friedrich stehen sehr gut. Die Wettkämpfe finden am 24. und 25. Februar jeweils ab 1.30 Uhr (MEZ). statt.

Richard Freitag

Der Erlabrunner Richard Freitag (26) ist der Überflieger bei den Skispringern in dieser Saison, führte lange Zeit den Weltcup an. Erst ein Sturz bei der Vierschanzentournee in Innsbruck konnte den Erzgebirger stoppen (TAG24 berichtete). In diesem Jahr soll es auch endlich mit einer Olympiamedaille klappen, denn bei den letzten Spielen in Sotchi war Freitag nicht beim Mannschaftswettkampf dabei, bei dem sich seine Teamkollegen Gold sicherten. Sowohl im Einzel als auch in der Mannschaft sind Richard Freitags Aussichten recht gut. Am Donnerstag kam er bereits bei der Qualifikation für das Einzelspringen auf der Normalschanze auf den vierten Platz. Die Entscheidung findet am 10. Februar ab 13.35 Uhr (MEZ) statt. Am 17. Februar (ab 13.30 Uhr) ist das Einzelspringen von der Großschanze und am 19. Februar (13.30 Uhr) das Teamspringen.

Eric Frenzel

Einen großen Erfolg hat derErzgebirger Eric Frenzel (29) bei diesen Spielen bereits erreicht: Er ist der Deutsche Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier (TAG24 berichtete). Auch sonst kann der Kombinierer recht entspannt die Spiele angehen, denn er ist bereits Olympiasieger: In Sotchi gewann der 29-Jährige Gold im Einzel und Silber im Team. Der Medaillensatz wird durch Bronze (Team) von den Spielen in Vancouver komplettiert. Auch in Südkorea soll es wieder mit Edelmetall klappen, auch wenn es in dieser Saison vor allem auf der Schanze noch nicht so ganz rund lief. Wer für den Kombinierer die Daumen drücken will: Die Wettkämpfe finden am 14. Februar (ab 7 Uhr/MEZ Einzel Normalschanze, ab 9.45 Uhr zehn-Kilometer-Langlauf), am 20. Februar (11 Uhr Einzel Großschanze, 13.45 Uhr zehn-Kilometer-Langlauf) und am 22. Februar (ab 8.30 Uhr Team, 13.45 Uhr viermal fünf-Kilometer-Lauf) statt.

Katharina Hennig

Langläuferin Katharina Hennig (21) gibt in Pyeongchang ihr Olympiadebüt. Beinahe hätte es damit nicht geklappt, denn die 21-Jährige war in dieser Saison vom Pech verfolgt. Nach einem Sturz und Bindungsdefekt schaffte sie die Olympianorm ganz knapp nicht, wurde aber durch ihre Trainer mit Blick auf die Staffel doch ins Team geholt. Beim Weltcup in Seefeld schaffte die Königswalderin dann auch prompt ihr bestes Ergebnis in dieser Saison (13. Platz beim zehn-Kilometer-Massenstart). Die Langlaufwettkämpfe starten am 10. Februar mit dem Skiathlon (ab 8.15 Uhr/MEZ). Am 15. Februar folgt ab 7.30 Uhr zehn Kilometer Freistiel, am 17. Februar ab 10.30 Uhr der Staffelwettkampf und am 25. Februar ab 7.15 Uhr der Massenstart.

Denise Herrmann

Denise Herrmann (29) aus Bad Schlema tritt in Südkorea im Biathlon an. Olympiaerfahrung hat sie bereits, denn in Sotschi war die 29-Jährige bei der Langlaufstaffel dabei. Erst 2016 wechselte Herrmann zum Biathlon und lernte im Schnelldurchlauf das Schießen. Schon im Dezember feierte sie ihre ersten Weltcupsiege in der neuen Disziplin in Östersund (TAG24 berichtete). Die Aussichten auch in Pyeongchang zu gewinnen stehen damit nicht schlecht, obwohl mit Laura Dahlmeier die stärkste Konkurrentin im Deutschen Team wartet. Für die Biathleten geht es bereits am Samstagmittag (10. Februar) ab 12.45 Uhr/MEZ mit dem Sprint los. Am 12. Februar folgt ab 11.10 Uhr die Verfolgung, am 14. Februar ab 12 Uhr das 15-Kilometer-Einzelrennen, am 17. Februar ab 12.15 Uhr der Massenstart, am 20.Februar ab 12.15 Uhr die Mixed-Staffel und zum Abschluss am 22. Februar ab 12.15 Uhr die Staffel.

Axel Jungk

Seit zehn Jahren ist Axel Jungk (Mitte) beim Skeleton dabei, doch erst in diesem Jahr erlebt der 26-Jährige seine Olympia-Premiere. Der Zschopauer startete seine Wintersportkarriere im Skispringen, wechselte aber 2008 zum Skeleton. Seinen größten Erfolgt feierte er in dieser Disziplin bei den Weltmeisterschaften 2017 am Königssee, wo er Silber gewann. Unter den deutschen Skeleton-Herren gilt der Erzgebirger als aussichtsreichster Medaillenkandidat. Die Läufe im Skeleton finden am 15. und 16 Februar um 2 Uhr beziehungsweise 1.30 Uhr (MEZ) statt.

Björn Kircheisen

Björn Kircheisen (34) erlebt in Südkorea bereits seine fünften Olympischen Spiele. Der Erlabrunner konnte sich dabei bereits dreimal über Silber und einmal Bronze freuen. Nur eine Goldmedaille fehlt dem Kombinierer noch. Die schärfste Konkurrenz wartet dabei mit Eric Frenzel im eigenen Team auf "Kirche". (Wettkämpfe der Kombinierer siehe bei Frenzel)

Aljona Savchenko

Die Ex-Chemnitzerin Aljona Savchenko (34) ist ebenfalls Routinier was Olympische Spiele angeht. Mit ihrem früheren Partner Robin Szolkowy war sie in Sotschi und Vancouver dabei und gewann jeweils Bronze. Mit ihrem neuen Partner Bruno Massot soll es nun mit der Goldmedaille klappen. Nach dem bereits stattgefundenen Team-Kurzprogramm liegt das Paar nach einem Sturz der 34-Jährigen allerdings "nur" auf Platz drei. Der Paarwettbewerb der Eiskunstläufer findet am 14. Februar (ab 2 Uhr/MEZ Kurzprogramm) und am 15. Februar (ab 2.30Uhr Kür) statt. Der Teamwettbewerb wird am 11. und 12. Februar fortgesetzt.

Stephanie Schneider

Stephanie Schneider (27) gehört zu den aussichtsreichsten Medaillenkandidatinnen im Bobsport. Die Erlabrunnerin begann ihre Karriere als Anschieberin und bildete lange ein Team mit Cathleen Martini und Anja Schneiderheinze, mit der sie 2014 in Sotschi dabei war. Seit drei Jahren ist Schneider selber Lenkerin und konnte dabei schon drei Weltcupsiege einfahren. In Südkorea bildet die 27-Jährige ein Team mit der besten deutschen Anschieberin Annika Drazek. Die Damen-Bobläufe finden am 20. Februar (ab 12.50 Uhr/MEZ) und am 21. Februar (12.40 Uhr) statt.

Fotos: DPA, Enrico Lucke

Nach Unfall: Laster fährt mit total kaputtem Anhänger quer durch Deutschland 154 Eine Chance für starke Stimmen: Der Joy Fleming Preis 33 NIKE, TOM TAILOR, Schiesser und mehr: Outlet Schwarzheide gibt jetzt bis zu 70% Rabatt 8.127 Anzeige Bewaffneter Überfall auf Hamburger Supermarkt: Eine Festnahme! 311 Bayerischer Bombenbastler auf Mallorca gefasst 548 Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte 2.349 Anzeige "Es wurde immer schlimmer": So erlebte Sven Hannawald den Burnout und das Karriere-Aus 1.727 Nach Schelte gegen Bundes-Jogi: Klinsi mit Löw auf Kuschelkurs 562 Angst vor einer Darmspiegelung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück: Holzsplitter möglich 768 Sächsin (†88) nach Raubüberfall gestorben: Tatverdächtiger (17) geschnappt! 7.903 Er filmte sich beim Sex mit zehn Frauen: K-Pop-Sänger verhaftet 2.176 Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 5.089 Anzeige München bewirbt sich um European Championships 2022 58 Unfassbar! Junge (†7) auf offener Straße erstochen: Frau festgenommen 9.062 Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.008 Anzeige Streit unter Drogendealern eskaliert? Polizei nimmt mutmaßlichen Messerstecher fest 269 TV-Koch Johann Lafer eröffnet neue Futter-Festung 361 Nur drei Tage! MediaMarkt Ravensburg gibt Rabatte auf das gesamte Sortiment 2.782 Anzeige Polizist ballerte in die Luft: Jetzt prüft der Staatsanwalt 214 Nach grausamem Mord an Susanna: Ali Bashar muss an Ort des Geschehens zurück 1.093 Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 5.583 Anzeige Eklig, was diese Prostituierte abschleckt! 8.461 Verdacht auf Steuerhinterziehung: AfD-Chef Gauland im Visier der Staatsanwaltschaft 697 Vollgas beim Einparken: Frau in Autowrack eingeklemmt! 593 74-Jähriger will A661 überqueren: Jetzt ist er tot! 217
Software-Problem bei Flugsicherung: Flugverkehr stark eingeschränkt! 1.254 Entführung in Hamburg: Musste Geisel diese Marihuana-Plantage betreuen? 984
Schwester startet dringende Suche: Wo ist Bartosz? 1.151 Auch das noch! Liefer-Engpass bei Wein-Flaschen 1.627 Messer-Mord an 18-Jähriger auf Ostsee-Insel: Polizei auf Jagd nach Spuren 1.618 Nach "Team Wallraff"-Doku in Psychiatrien: Das droht Klinik in Frankfurt 3.434 Doch ein Ende: Urteil im Streit um die "Unendliche Geschichte" 1.356 Rechtsextremes Netzwerk bei der Polizei: Zahl der Fälle steigt! 940 "Bierisch!" Deshalb wurde das erste Münchner Hell in Dresden ausgeschenkt 877 Laster prallt auf Autobahn gegen Brücke und geht in Flammen auf 4.505 Feuer in Würzburger Unterkunft für Asylbewerber 1.190 Schon jetzt ist es zu trocken und zu warm! 4.097 Nach Prügel-Attacke von Jasmin bei "GNTM": Lena setzt zum Rundumschlag an 2.502 Meine Meinung: Wohnungsnot ist eklatantes Politikversagen 588 Beschlossen! 2. Bundesliga führt Videobeweis ein 657 Feuerwehr wirft Kinderserie wegen einem Wort Sexismus vor 2.145 Trainer von Lauf-Ass sorgt mit Doping-Chat für Verwirrung! 1.212 Polizist spielt rechtsextremer Szene Informationen zu: Das blüht ihm jetzt 131 Busfahrer (79) gesteht Oralsex mit behindertem Mädchen (12) 7.607 Über dieses Video der Berliner SPD lachen sich die User kaputt 831 "Ich sehe Rebecca jeden Tag": Familie verfolgt Spur nach Rostock 12.310 Update So wurde er Deutschlands beliebtester Eisenbahner 730 Horror im Motel! Über 1000 Gäste werden heimlich in ihren Zimmern gefilmt 4.820 Software-Panne bei der Deutschen Flugsicherung: Dieser Luftraum ist betroffen 270 Mutter soll Freundin (13) ihrer Tochter immer wieder brutal missbraucht haben 10.312 Bald ist es soweit: Deshalb haben GZSZ-Fans Grund zur Freude! 3.649 Routine-Kontrolle der Polizei wird zu Kippen-Kuriosum! 433