Großeinsatz bei Leipzig: Vermummte Spezialeinheit rückt aus Neu Traktor fängt plötzlich Feuer und fackelt komplett ab Neu Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 3.394 Anzeige Aus Syrien gerettet: Die Weißhelme sind in Deutschland! 1.229 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.189 Anzeige
330

Heute geht es los: Daumen drücken für unsere Olympia-Stars

In wenigen Stunden starten offiziell die Olympischen Winterspiele in Südkorea. Wir verraten, wer aus unserer Region bei den Spielen dabei ist.

Pyeongchang - In wenigen Stunden starten offiziell die Olympischen Winterspiele in Südkorea und dann heißt es auch für unsere Olympia-Stars Daumen drücken. Wir verraten, wer aus unserer Region bei den Spielen dabei ist und wer Aussichten auf eine Medaille hat. Übrigens, die dreistündige Eröffnungsfeier findet heute um 12 Uhr/MEZ statt und wird live von der ARD übertragen (Übertragung ab 11.25 Uhr).

Candy Bauer

Bobfahrer Candy Bauer (31, ganz links) aus Wolkenstein ist zum ersten Mal bei Olympia dabei. Er ist Anschieber des Viererbobs von Francesco Friedrich. Der Ex-Kugelstoßer bringt mit seiner Kraft den Bob auf den ersten Metern auf Tempo. Eine Meniskusverletzung im vergangenen April hätte die Olympiateilnahme beinahe verhindert, aber Bauer wurde rechtzeitig fit und konnte kurz vor Weihnachten in einem internen Ausscheid sein Olympiaticket lösen. Die Medaillenchancen für das Viererbob-Team um Pilot Francesco Friedrich stehen sehr gut. Die Wettkämpfe finden am 24. und 25. Februar jeweils ab 1.30 Uhr (MEZ). statt.

Richard Freitag

Der Erlabrunner Richard Freitag (26) ist der Überflieger bei den Skispringern in dieser Saison, führte lange Zeit den Weltcup an. Erst ein Sturz bei der Vierschanzentournee in Innsbruck konnte den Erzgebirger stoppen (TAG24 berichtete). In diesem Jahr soll es auch endlich mit einer Olympiamedaille klappen, denn bei den letzten Spielen in Sotchi war Freitag nicht beim Mannschaftswettkampf dabei, bei dem sich seine Teamkollegen Gold sicherten. Sowohl im Einzel als auch in der Mannschaft sind Richard Freitags Aussichten recht gut. Am Donnerstag kam er bereits bei der Qualifikation für das Einzelspringen auf der Normalschanze auf den vierten Platz. Die Entscheidung findet am 10. Februar ab 13.35 Uhr (MEZ) statt. Am 17. Februar (ab 13.30 Uhr) ist das Einzelspringen von der Großschanze und am 19. Februar (13.30 Uhr) das Teamspringen.

Eric Frenzel

Einen großen Erfolg hat derErzgebirger Eric Frenzel (29) bei diesen Spielen bereits erreicht: Er ist der Deutsche Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier (TAG24 berichtete). Auch sonst kann der Kombinierer recht entspannt die Spiele angehen, denn er ist bereits Olympiasieger: In Sotchi gewann der 29-Jährige Gold im Einzel und Silber im Team. Der Medaillensatz wird durch Bronze (Team) von den Spielen in Vancouver komplettiert. Auch in Südkorea soll es wieder mit Edelmetall klappen, auch wenn es in dieser Saison vor allem auf der Schanze noch nicht so ganz rund lief. Wer für den Kombinierer die Daumen drücken will: Die Wettkämpfe finden am 14. Februar (ab 7 Uhr/MEZ Einzel Normalschanze, ab 9.45 Uhr zehn-Kilometer-Langlauf), am 20. Februar (11 Uhr Einzel Großschanze, 13.45 Uhr zehn-Kilometer-Langlauf) und am 22. Februar (ab 8.30 Uhr Team, 13.45 Uhr viermal fünf-Kilometer-Lauf) statt.

Katharina Hennig

Langläuferin Katharina Hennig (21) gibt in Pyeongchang ihr Olympiadebüt. Beinahe hätte es damit nicht geklappt, denn die 21-Jährige war in dieser Saison vom Pech verfolgt. Nach einem Sturz und Bindungsdefekt schaffte sie die Olympianorm ganz knapp nicht, wurde aber durch ihre Trainer mit Blick auf die Staffel doch ins Team geholt. Beim Weltcup in Seefeld schaffte die Königswalderin dann auch prompt ihr bestes Ergebnis in dieser Saison (13. Platz beim zehn-Kilometer-Massenstart). Die Langlaufwettkämpfe starten am 10. Februar mit dem Skiathlon (ab 8.15 Uhr/MEZ). Am 15. Februar folgt ab 7.30 Uhr zehn Kilometer Freistiel, am 17. Februar ab 10.30 Uhr der Staffelwettkampf und am 25. Februar ab 7.15 Uhr der Massenstart.

Denise Herrmann

Denise Herrmann (29) aus Bad Schlema tritt in Südkorea im Biathlon an. Olympiaerfahrung hat sie bereits, denn in Sotschi war die 29-Jährige bei der Langlaufstaffel dabei. Erst 2016 wechselte Herrmann zum Biathlon und lernte im Schnelldurchlauf das Schießen. Schon im Dezember feierte sie ihre ersten Weltcupsiege in der neuen Disziplin in Östersund (TAG24 berichtete). Die Aussichten auch in Pyeongchang zu gewinnen stehen damit nicht schlecht, obwohl mit Laura Dahlmeier die stärkste Konkurrentin im Deutschen Team wartet. Für die Biathleten geht es bereits am Samstagmittag (10. Februar) ab 12.45 Uhr/MEZ mit dem Sprint los. Am 12. Februar folgt ab 11.10 Uhr die Verfolgung, am 14. Februar ab 12 Uhr das 15-Kilometer-Einzelrennen, am 17. Februar ab 12.15 Uhr der Massenstart, am 20.Februar ab 12.15 Uhr die Mixed-Staffel und zum Abschluss am 22. Februar ab 12.15 Uhr die Staffel.

Axel Jungk

Seit zehn Jahren ist Axel Jungk (Mitte) beim Skeleton dabei, doch erst in diesem Jahr erlebt der 26-Jährige seine Olympia-Premiere. Der Zschopauer startete seine Wintersportkarriere im Skispringen, wechselte aber 2008 zum Skeleton. Seinen größten Erfolgt feierte er in dieser Disziplin bei den Weltmeisterschaften 2017 am Königssee, wo er Silber gewann. Unter den deutschen Skeleton-Herren gilt der Erzgebirger als aussichtsreichster Medaillenkandidat. Die Läufe im Skeleton finden am 15. und 16 Februar um 2 Uhr beziehungsweise 1.30 Uhr (MEZ) statt.

Björn Kircheisen

Björn Kircheisen (34) erlebt in Südkorea bereits seine fünften Olympischen Spiele. Der Erlabrunner konnte sich dabei bereits dreimal über Silber und einmal Bronze freuen. Nur eine Goldmedaille fehlt dem Kombinierer noch. Die schärfste Konkurrenz wartet dabei mit Eric Frenzel im eigenen Team auf "Kirche". (Wettkämpfe der Kombinierer siehe bei Frenzel)

Aljona Savchenko

Die Ex-Chemnitzerin Aljona Savchenko (34) ist ebenfalls Routinier was Olympische Spiele angeht. Mit ihrem früheren Partner Robin Szolkowy war sie in Sotschi und Vancouver dabei und gewann jeweils Bronze. Mit ihrem neuen Partner Bruno Massot soll es nun mit der Goldmedaille klappen. Nach dem bereits stattgefundenen Team-Kurzprogramm liegt das Paar nach einem Sturz der 34-Jährigen allerdings "nur" auf Platz drei. Der Paarwettbewerb der Eiskunstläufer findet am 14. Februar (ab 2 Uhr/MEZ Kurzprogramm) und am 15. Februar (ab 2.30Uhr Kür) statt. Der Teamwettbewerb wird am 11. und 12. Februar fortgesetzt.

Stephanie Schneider

Stephanie Schneider (27) gehört zu den aussichtsreichsten Medaillenkandidatinnen im Bobsport. Die Erlabrunnerin begann ihre Karriere als Anschieberin und bildete lange ein Team mit Cathleen Martini und Anja Schneiderheinze, mit der sie 2014 in Sotschi dabei war. Seit drei Jahren ist Schneider selber Lenkerin und konnte dabei schon drei Weltcupsiege einfahren. In Südkorea bildet die 27-Jährige ein Team mit der besten deutschen Anschieberin Annika Drazek. Die Damen-Bobläufe finden am 20. Februar (ab 12.50 Uhr/MEZ) und am 21. Februar (12.40 Uhr) statt.

Fotos: DPA, Enrico Lucke

Markus (†22) bei Streit in Köthen gestorben: Anklage gegen Teenie-Duo erhoben 1.763 Ägyptische Studentin (†22) gerammt und rassistisch beschimpft! Anklage gegen Todesfahrer 1.539 Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.259 Anzeige Schlimmes Busunglück: Dutzende Kinder schwer verletzt 5.473 Morddrohung: Anleitung zum Bombenbau bei Schüler gefunden! 1.080 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.291 Anzeige Pferde-Ripper schneidet 30-Zentimeter-Wunde in Tier 1.018 Die leckerste Diät der Welt: Trinkt Wein, esst Schokolade! 862 Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.314 Anzeige Brandstiftung? Verfahren gegen Kraftklub-Star eingestellt 1.583 Konzert von "Feine Sahne Fischfilet" verboten! 11.035 Ab 2019! Neues Gesetz entlastet Krankenversicherte um Milliarden 5.159 Junge postet verstörenden Whats-App-Status und löst Polizei-Einsatz aus 2.525 Ex-Nationalspieler packt aus: Kasten Bier, Flasche Whiskey und Pulle Wodka, dann ging er zum Training! 3.676
Nackte Tatsachen! Mutter will Möbel verkaufen und begeht peinlichen Fehler 4.214 Baby-News beim BVB! Marco Reus und seine Freundin erwarten ein Kind 2.082 Zwei Tonnen Cannabis an Mautstelle entdeckt 967 So will der Berliner Senat gegen explodierende Mietpreise vorgehen 83 Geben die Stützen nach, versinkt eine Ostsee-Attraktion im Meer 2.465 Wenig Wasser im Rhein: Jetzt bleiben Tankstellen trocken! 1.895 Gefahr durch Anti-Baby-Pille? "Yasminelle"-Prozess könnte Jahre dauern! 1.066 Mann mit Waffe: Realschule in Augsburg muss evakuiert werden 1.158 Das hatte keiner erwartet! Sensations-Fund mit Weitblick bei Bares für Rares 4.852 Melanie (†30) an Bahndamm getötet: Die Anklage lautet Mord! 2.899 Mann attackiert Kind, Hundehalter und Hund: Hier soll er therapiert werden 757 Irrer Kartoffel-Streit: Polizei wird beleidigt und lässt sich auf Vergleich ein 1.827 Lkw verliert Anhänger mitten auf der A45: Kaum zu fassen, wie der Fahrer reagiert 2.758 Nur für 20 Fans: Exklusiv-Konzert von "The Boss Hoss"! 546 Horror-Fund in Weiher: Leiche von Mann treibt an Wasseroberfläche 1.340 Nummer statt Nachname: Verstößt das Klingelschild gegen den Datenschutz? 1.414 Update Sind das die dümmsten Räuber Deutschlands? 2.150 Sorge um Cathy Lugner nach Schock-Botschaft: Ist es das Herz? 1.232 Spitzenclub bekommt ein Jahr Europapokal-Verbot 1.333 Mutter (†30) und Schönheitskönigin von Auto erfasst: Fahrer flüchtig 3.147 Immer mehr 'Silver Surfer': Jeder 2. Rentner ist online 227 So sexy zeigt Sachsens schönste Polizistin ihren Hintern 41.611 13-Jähriger von Jugendlichen mit Eisenstangen zu Tode geprügelt 4.467 Polizist soll Totem die EC-Karte gestohlen und Geld abgehoben haben 1.717 Kölner Senior parkt aus und klemmt Mutter (39) und Tochter (11) ein 1.881 Gruppe soll Kinder von alleinerziehenden Vätern gekidnappt haben 1.390 Schüsse vor Bank, ein Täter noch immer flüchtig: So geht es jetzt weiter 5.071 Update AfD-Antisemit Gedeon: "Ich finde auch Schwule in der Partei nicht gut!" 882 Menschen in Panik! Erdbeben in Niedersachsen reißt Bürger aus dem Schlaf 2.275 Grausame Regel! Meghan hat keine elterlichen Rechte an ihrem Kind 4.921 Zum dritten Mal: Cottbus holt Ex-Bundesliga-Stürmer Rangelow zurück 811 Toter ohne Namen in Berlin: Jetzt hat er eine Identität! 5.370 FDP will in Hessen mitregieren, aber nicht unter Tarek Al-Wazir 83 Nach Kopfschuss: Kölner Geiselnehmer noch immer außer Gefecht 3.538 CSU-Absage an Grüne: Markus Söder legt jetzt die Gründe offen 939