Drama in der Luft! Frau (34) stirbt auf 16-Stunden-Flug

Melbourne - Schreckliches Drama am Sonntag während eines Qantas-Fluges. Eine erst 34 Jahre alte Frau ist noch im Flugzeug verstorben.

Die Frau starb auf einem Qantas-Flug von Los Angeles nach Melbourne.
Die Frau starb auf einem Qantas-Flug von Los Angeles nach Melbourne.  © Imago

Wie "News.com" berichtet, war die Australierin mit Flug QF94 auf dem Weg von Los Angeles nach Melbourne, als sich der tragische Zwischenfall ereignete.

Über die Ursache ihres Todes ist noch nichts bekannt. Zwei Ärzte versuchten, das Leben der jungen Frau zu retten. Am Tullamarine Flughafen in Melbourne warteten weitere Rettungskräfte, doch alle Versuche, ihren Tod zu verhindern, scheiterten.

Gegen 9 Uhr Ortszeit landete die Maschine. "Wir danken den beiden Ärzten, die unsere Crew bei den Sofortmaßnahme unterstützt haben. Leider konnten wir die Frau nicht retten", sagte ein Sprecher von Qantas.

Nun muss die Obduktion abgewartet werden, um zu wissen, warum die Frau auf tragische Art und Weise ums Leben kam.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0