Immobilienhändler blamiert sich mit Foto für Luxuswohnung: Dieser Fehler ist echt peinlich

Queensland (Australien) - Ein Immobilienhändler aus Queensland in Australien verpasste seinen Werbefotos für eine Luxuswohnung mit Photoshop den letzten Schliff. Dumm nur, dass er einen Fehler machte, über den sich das Netz jetzt lustig macht.

Was stimmt nicht auf diesem Foto?
Was stimmt nicht auf diesem Foto?  © Screenshot/Reddit/u/oldbrokencb750

Für umgerechnet etwa 430.000 Euro wird die Luxuswohnung mit drei Schlafzimmern und einem Badezimmer vor allem dafür angepriesen, dass sie einen Blick auf den angeblich so schönen Brisbane River bietet.

Doch wer auf dem Foto genau hinsieht, erkennt, dass das wunderschöne, blaue Wasser per Bildbearbeitung eingefärbt wurde. Denn in Wirklichkeit ist der Brisbane River für sein hässliches, braunes Wasser bekannt.

Das kann jeder sehen, der auf dem bearbeiteten Bild in Richtung des Stegs blickt. Hier wurde nämlich ein Segment nicht eingefärbt, sondern in seinem eigentlichen Braun belassen.

Auf "Reddit" machen sich jetzt zahlreiche Leser über diesen Fauxpas lustig. Wer den Ärger hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen...

Im Kreis sieht man, welche Farbe das Wasser im Brisbane River wirklich hat.
Im Kreis sieht man, welche Farbe das Wasser im Brisbane River wirklich hat.  © Screenshot/Reddit/u/oldbrokencb750
Der Fluss ist für seine "braune Brühe" bekannt.
Der Fluss ist für seine "braune Brühe" bekannt.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0