Queer und gelenkig: So verbringt Ihr Euren Sonntag in Leipzig

Leipzig - Ein bisschen Sport, ein bisschen Gucken, ein bisschen einen sitzen haben: Am Sonntag könnt Ihr es in Leipzig entspannt angehen lassen.

"Queere Filmwoche" in der Kinobar Prager Frühling

Connewitz - Im Zuge der "Queeren Filmwoche" in der Kinobar Prager Frühling läuft am Sonntag um 19.45 Uhr die Liebesromanze "Heute oder morgen". Darin geht es um das Paar Niels und Maria, das in einem ganz besonderen Sommer die Grenzen ihrer Beziehung austesten will und eine dritte Person in ihr Liebesgespann aufnimmt. Kann eine Ménage-à-trois wirklich funktionieren?

© Screenshot Facebook/ Kinobar Prager Frühling

"Cocktail Sunday" im Flower Power

Zentrum-Süd - Das Flowerpower in Leipzig ist Anlaufstelle für alle Nachtschwärmer und die, die noch nicht genug von Party und Musik haben. Am Sonntagabend gibt es hier deshalb ab 20 Uhr zwei Cocktails zum Preis von einem - bis Mitternacht habt Ihr also Zeit all das nachzuholen, was Ihr am bisherigen Wochenende verpasst habt. Der Eintritt ist frei.

© dpa/Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

"Anfänger Workshop Poledance" im Polefitness Studio

Zentrum-Ost - Ihr wolltet schon immer einmal die kunstvollen Figuren an und um die Stange ausprobieren? Am Sonntag habt ihr im Studio "Pole Fitness" die Gelegenheit dazu. In einem zweistündigen Workshop lernt Ihr erste Grunddrehungen, das Sitzen an der Stange und auch erste Haltefiguren. All das wird zu einer kleinen Choreo verbunden. Der Workshop kostet 22 Euro, über die Mailadresse info@polefitness-leipzig.de könnt Ihr Euch direkt anmelden.

© 123RF/lightfieldstudios

Brunch im Volkshaus

Südvorstadt - Lecker Müßiggang gibt es am Sonntagmorgen zwischen 9 und 14 Uhr im Volkshaus. Für 16 Euro könnt Ihr Euch an einem großen Brunchbuffet den Bauch vollschlagen. Im Angebot sind Salate, Pasta, Süßspeisen, Joghurts und natürlich Brötchen. Um auch wirklich einen Platz zu bekommen, könnt Ihr unter der 034123105505 reservieren.

© Screenshot Facebook/ Volkshaus

Tatort mit Fettbemme im Café Kune

Volkmarsdorf - Zum krönenden Abschluss des Wochenendes könnt Ihr mit einer Fettbemme in der einen und einem Bier in der anderen Hand den allsonntäglichen Tatort im Café Kune genießen. Ab 20.15 Uhr könnt Ihr dort sehen, wie Max Ballauf und Freddy Schenk im Mordfall eines 17-jährigen Schülers ermitteln. Seine Leiche wurde nackt an einem Seeufer bei Köln gefunden. Nach der Befragung an der Schule taucht ein Video auf, das Schenk in Erklärungsnot bringt.

© Screenshot Facebook/ Café Kune

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0