Quentin Tarantino: Wird sein letzter Film ein Horror-Schocker?

Hollywood (USA) - Während "Once Upon A Time In Hollywood" in den deutschen Kinos anläuft, ist Kult-Regisseur bereits in Gedanken zu seinem nächsten und zugleich auch letzten Werk. In einem Interview eröffnete er nun die Möglichkeit, einen waschechten Horror-Schocker zu drehen.

Quentin Tarantino und Horror? Könnte funktionieren!
Quentin Tarantino und Horror? Könnte funktionieren!  © Riccardo Antimiani/ANSA/AP/dpa

Regisseur Quentin Tarantino ist für seine Redseligkeit in diversen Interviews bekannt. Wie er bereits vor einiger Zeit verriet, möchte er nicht mehr als zehn Filme machen - wobei er die beiden "Kill Bill"-Teile als einen Film zählt.

Sollte sich dies tatsächlich bewahrheiten, wird sein nächster Film nach "Once Upon A Time In Hollywood" zugleich auch sein letzter sein.

Wie "Slashfilm" unter Verweis auf ein mittlerweile wieder gelöschtes Video-Interview berichtet, könnte Tarantinos finales Werk ein Horrorfilm werden.

"Wenn mir eine großartige Geschichte für einen Horrorfilm einfällt, wird das mein zehnter Film. Ich liebe Horrorfilme. Ich würde es lieben, einen Horrorfilm zu drehen", wird der Kult-Regisseur zitiert.

Glaubwürdig ist dieser Vorstoß allemal, schließlich hat Tarantino bereits das Drehbuch zum Vampir-Horrorfilm "From Dusk Till Dawn" geschrieben und mit "Death Proof" einen eher gemächlichen Action-Thriller mit Horror- und Exploitation-Anleihen inszeniert.

Da der Hollywood-Star seine Meinung allerdings auch wieder recht schnell ändern kann und in der Vergangenheit bereits schon "Kill Bill 3" sowie einen "Star Trek"-Film versprach, sollten sich Fans hier nicht zu früh freuen.

Seine aktuelle 60er-Jahre-Hommage "Once Upon A Time In Hollywood", die mit einem beeindruckenden Star-Ensemble aufwartet (TAG24 berichtete), startet am 15. August in den deutschen Kinos.

In "Death Proof" jagt und ermordet Kurt Russell als irrer Killer junge Frauen.
In "Death Proof" jagt und ermordet Kurt Russell als irrer Killer junge Frauen.  © PR/TFM Distribution

Mehr zum Thema Kino & Film News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0