Nach Politik-Hammer: Heute wird AKK neue Verteidigungsministerin Top
Rette die Erde und werd’ high dabei: Deutscher Auswanderer tauscht Müll gegen Joints Top
UFO-Jünger verabreden sich auf Facebook: Über eine Million wollen Area 51 stürmen! Top
Janni Hönscheid über Geburt: "Du musst genau dahin pressen, wo es am meisten wehtut!" Neu
Wahnsinn! Cabrios für nur 111 Euro im Monat! 10.861 Anzeige
655

R. Kelly-Konzert in Hamburg: Absage wegen Missbrauchsvorwürfen?

Petition will Konzerte von R. Kelly in Hamburg und Ludwigsburg verhindern

Eigentlich soll R. Kelly (52) am 14. April in der Sporthalle Hamburg eines von zwei Konzerten in Deutschland geben. Doch dagegen regt sich Widerstand.

Von Oliver Wunder

Hamburg - Eigentlich soll R. Kelly (52) am 14. April in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg eines von zwei Konzerten in Deutschland geben. Doch gegen den Auftritt des Superstars regt sich Widerstand. Eine Petition fordert, ihm wegen Missbrauchsvorwürfen keine Bühne zu geben.

Sänger R. Kelly bei einem Auftritt.
Sänger R. Kelly bei einem Auftritt.

Gegen R. Kelly gab es in den vergangenen Jahren viele Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen, eine strafrechtliche Verurteilung gibt es allerdings nicht.

Dem US-Sänger gelang währenddessen ein kommerzieller Erfolg nach dem anderen.

Nun scheint sich das Blatt zu wenden, seitdem in der sechsteiligen Fernsehdokumentation "Surviving R. Kelly" Betroffene, seine Ex-Frau, Ex-Freundinnen, ehemalige Mitarbeiter und Weggefährten von R. Kelly auspacken.

Die Vorwürfe wiegen schwer: Von Freiheitsberaubung, Körperverletzung und sexuellem Missbrauch ist die Rede.

Demnach soll R. Kelly seit den 1990er-Jahren auch gezielt minderjährige Mädchen unter seinen Konzertbesucherinnen ausgesucht haben, um mit ihnen Sex zu haben.

Aktivisten fordern am Sitz des Konzerns Sony Music in New York, dass dessen Label RCA seine Zusammenarbeit mit dem Sänger beendet.
Aktivisten fordern am Sitz des Konzerns Sony Music in New York, dass dessen Label RCA seine Zusammenarbeit mit dem Sänger beendet.

Bereits im Sommer 2017 sorgte ein "Buzzfeed"-Bericht über einen mutmaßlichen "Sex-Kult" Kellys für Aufsehen (TAG24 berichtete).

Der schlimmste Vorwurf: Wie Sklavinnen müssten die Frauen dem Superstar für sexuelle Handlungen aller Art zur Verfügung stehen.

Das Label RCA, das Sony Music gehört, hat jetzt auf die schweren Anschuldigungen reagiert und dem dreifachen Grammy-Gewinner die Zusammenarbeit gekündigt. Mehrere US-Radiosender haben seine Musik aus dem Programm verbannt.

Unter dem Hashtag #MuteRKelly sammelt sich die Protestbewegung gegen R. Kelly.

Inzwischen gibt es mit #RKellystummschalten einen deutschen Ableger, der mit einer Petition die zwei Konzerte am 12. April in Ludwigsburg und am 14. April in Hamburg verhindern will.

Mehr als 3.500 Menschen haben bereits unterschrieben.
Die Alsterdorfer Sporthalle wird vielseitig genutzt.
Die Alsterdorfer Sporthalle wird vielseitig genutzt.

Prominente Unterstützung kommt vom Hamburger Rapper Samy Deluxe (41), der seine Fans zum Unterschreiben aufruft.

"Hamburg ist eine sehr politische Stadt mit hohem Political-Correctness-Anspruch", schreibt Samy in seiner Instagram-Story. Das habe bereits dazu geführt, dass viele Reggae-Künstler wegen ihrer homophoben Texte nicht in der Stadt spielen durften. Angesichts der Missbrauchsvorwürfe gegen R. Kelly sollte die Sache also klar sein.

Der Ticketverkauf geht aber weiter; bisher sieht alles so aus, als ob die Auftritte wie wie geplant stattfinden. Wie die taz berichtet, sollen die Veranstalter nicht auf die Frage reagiert haben, ob es Überlegungen gäbe, die Konzerte abzusagen.

Letzte Hoffnung: Die Alsterdorfer Sporthalle wird vom Bezirksamt Hamburg-Nord betrieben. Möglich, dass der zunehmende öffentliche Druck und die Vorwürfe gegen R. Kelly dort zu einem Umdenken führen.

Update, 21.08 Uhr:

Die Resonanz auf die Petition ist groß. Inzwischen haben sie mehr als 18.000 Menschen unterschrieben. Vom Veranstalter gibt es weiterhin keine Neuigkeiten.

Update, 25. Januar, 16.40 Uhr:

Das Bezirksamt Hamburg-Nord hat den Vertrag mit dem Veranstalter für das Konzert in der Sporthalle abgeschlossen. Damit sei die Behörde vertraglich gebunden, sagte ein Sprecher dazu.

Sie sehe derzeit auch keine rechtliche Handhabe, den Vertrag einseitig zu kündigen. "Es obliegt dem deutschen Veranstalter die Wertung, ob es opportun erscheint, das Konzert wie geplant am 14. April stattfinden zu lassen", hieß es weiter.

In die Hamburger Sporthalle passen dem Bezirksamt zufolge bis zu 7000 Besucher. Der Veranstalter der beiden Konzerte in Deutschland war bis Freitagnachmittag nicht zu erreichen.

Update, 28. Januar, 6.15 Uhr:

Fast 35.000 Menschen haben sich bis jetzt der Petition angeschlossen.

Fotos: dpa/AP/Invision/Frank Micelotta, dpa/Axel Heimken

Tochter von Ben Becker: So erfuhr sie von der Überdosis ihres Vaters! Neu
Rechtsextreme Verbindungen: Bundeswehr-Hausmeister klagt gegen Kündigung! Neu
Shitstorm wegen "Bachelorette"-Teilnahme: Jetzt schlägt Alex zurück! Neu
Reif für die Insel? Norderney vergibt einen echten Traumjob! Neu
Traurig: Boris Becker nicht mehr fit genug zum Tennisspielen! Neu
Docmorris will 15 Millionen Schadenersatz Neu
Scheinbar ein Cockpit, doch in echt völlig überraschend! Neu
Söder nach von-der-Leyen-Wahlsieg: "Total blamabel für die deutsche SPD" Neu
Klimawandel? Meeresspiegel entlang der Küste Grönlands sinkt! Neu
Mit Verdi-Oper: Heute starten die Bregenzer Festspiele Neu
Flüchtlinge: Das kritisiert Boris Palmer an Carola Rackete und den Seenot-Rettern Neu
Gefahr "Meth-Gators": Polizei warnt Bevölkerung, Drogen im Klo runter zu spülen Neu
Mutter schlägt 14 Eier auf und kann nicht fassen, was sie in jedem einzelnen entdeckt Neu
TV-Serie wird abgesetzt, weil die Stars zu beschäftigt sind Neu
So heiß kann Sommer sein! Dieses "Gossip Girl" zeigt sich oben ohne Neu
Mann ist geschockt, als er sieht, was sein Staubsaugerroboter in der Wohnung angerichtet hat Neu
Mbappé-Show in Dresden! Dynamo bei 1:6 gegen PSG chancenlos 6.939
Überraschung! Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin 6.708
Hohe Ablösesumme! FC Bayern wohl mit U21-Europameister Marc Roca einig 1.683
Pädophilie-Verdacht: Jetzt wird auch unter Priestern und Lehrern ermittelt 1.129
Ursula von der Leyen wird EU-Präsidentin! 2.775
Bewerber immer jünger: Kind (5) steht auf Polizei-Warteliste 2.394
Krimi-Drehstart! "Kein einfacher Mord" für Tonke und Klare 704
Nico Semsrott trollt Ursula von der Leyen im EU-Parlament 1.799
"ALDI anderen": So genial macht sich Lidl über seine Konkurrenz lustig 2.581
Cannabis, Koks, Crystal: Polizei findet jede Menge Drogen auf Feel-Festival 2.308
Waldbrände wüten in Europa: Mehrere Ferienorte vom Feuer bedroht, Urlauber evakuiert 2.163
Sie macht Ernst: Anna verlässt Namibia, Fans stinksauer 29.632
Nach Fitnesstest-Schlappe: Aytekin fehlt auch zum Bundesliga-Auftakt! 1.533
Pure Verzweiflung? So wollen ihre Eltern Maddie McCann jetzt finden 8.738
Anne Wünsche wendet sich mit emotionaler Botschaft an ihre Fans 2.917
Teenager (15) braust mit Auto hunderte Kilometer durch Deutschland: Dann endet seine Fahrt abrupt 1.713
Probleme beim Telefonieren! Deutschlandweit Störungen bei O2 3.593 Update
Achtung, hier ist täuschend echtes "Totengeld" im Umlauf! 6.104
Vodafone startet 5G-Netz, Telekom zieht bald nach 106
Schalke-Sportvorstand über Nübel-Gerüchte: "Einen Wechsel schließe ich aus"! 799
Schwesta Ewa postet sexy Dessous-Foto: Ein Detail sorgt für Aufruhr 3.632
Ebay lässt mit "Was kostet was" auf YouTube "Der Preis ist heiß" auferstehen 311
XXL-Kader bei Union Berlin: Wer muss die Eisernen verlassen? 3.634
Oberbürgermeister von Hockenheim angegriffen und schwer verletzt 3.287
Nach Böhmermanns scherzhaftem Aufruf: Landen jetzt Berlins E-Scooter in der Spree? 3.733
Auf Kreta ermordete Dresdner Forscherin (†59) wurde zweimal überfahren und vergewaltigt 22.812
Tödlicher Unfall: Rollerfahrer kollidiert mit KVB-Bus und Auto 1.122
Frau kauft Becher auf Flohmarkt: Wenig später erkennt sie die Gefahr 11.310
Menschlicher Steinzeit-Schädel auf Baustelle gefunden! Doch eine Sache gibt Rätsel auf 5.108
Knallharter Händler-Fight: Bei "Bares für Rares" fliegen die Fetzen! 3.570
Mann sieht Baby nach Geburt und weiß sofort, dass Schwägerin seinen Bruder betrogen hat 16.121