Der Supermond ist da! So schön strahlt's momentan über Deutschland Top Update Achtung: Hersteller Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück! Top So reagieren die Promis auf Karl Lagerfelds Tod Top Update Was für ein Kampf! Bayern erarbeitet sich starkes Remis gegen Liverpool Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.132 Anzeige
631

R. Kelly-Konzert in Hamburg: Absage wegen Missbrauchsvorwürfen?

Petition will Konzerte von R. Kelly in Hamburg und Ludwigsburg verhindern

Eigentlich soll R. Kelly (52) am 14. April in der Sporthalle Hamburg eines von zwei Konzerten in Deutschland geben. Doch dagegen regt sich Widerstand.

Von Oliver Wunder

Hamburg - Eigentlich soll R. Kelly (52) am 14. April in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg eines von zwei Konzerten in Deutschland geben. Doch gegen den Auftritt des Superstars regt sich Widerstand. Eine Petition fordert, ihm wegen Missbrauchsvorwürfen keine Bühne zu geben.

Sänger R. Kelly bei einem Auftritt.
Sänger R. Kelly bei einem Auftritt.

Gegen R. Kelly gab es in den vergangenen Jahren viele Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen, eine strafrechtliche Verurteilung gibt es allerdings nicht.

Dem US-Sänger gelang währenddessen ein kommerzieller Erfolg nach dem anderen.

Nun scheint sich das Blatt zu wenden, seitdem in der sechsteiligen Fernsehdokumentation "Surviving R. Kelly" Betroffene, seine Ex-Frau, Ex-Freundinnen, ehemalige Mitarbeiter und Weggefährten von R. Kelly auspacken.

Die Vorwürfe wiegen schwer: Von Freiheitsberaubung, Körperverletzung und sexuellem Missbrauch ist die Rede.

Demnach soll R. Kelly seit den 1990er-Jahren auch gezielt minderjährige Mädchen unter seinen Konzertbesucherinnen ausgesucht haben, um mit ihnen Sex zu haben.

Aktivisten fordern am Sitz des Konzerns Sony Music in New York, dass dessen Label RCA seine Zusammenarbeit mit dem Sänger beendet.
Aktivisten fordern am Sitz des Konzerns Sony Music in New York, dass dessen Label RCA seine Zusammenarbeit mit dem Sänger beendet.

Bereits im Sommer 2017 sorgte ein "Buzzfeed"-Bericht über einen mutmaßlichen "Sex-Kult" Kellys für Aufsehen (TAG24 berichtete).

Der schlimmste Vorwurf: Wie Sklavinnen müssten die Frauen dem Superstar für sexuelle Handlungen aller Art zur Verfügung stehen.

Das Label RCA, das Sony Music gehört, hat jetzt auf die schweren Anschuldigungen reagiert und dem dreifachen Grammy-Gewinner die Zusammenarbeit gekündigt. Mehrere US-Radiosender haben seine Musik aus dem Programm verbannt.

Unter dem Hashtag #MuteRKelly sammelt sich die Protestbewegung gegen R. Kelly.

Inzwischen gibt es mit #RKellystummschalten einen deutschen Ableger, der mit einer Petition die zwei Konzerte am 12. April in Ludwigsburg und am 14. April in Hamburg verhindern will.

Mehr als 3.500 Menschen haben bereits unterschrieben.
Die Alsterdorfer Sporthalle wird vielseitig genutzt.
Die Alsterdorfer Sporthalle wird vielseitig genutzt.

Prominente Unterstützung kommt vom Hamburger Rapper Samy Deluxe (41), der seine Fans zum Unterschreiben aufruft.

"Hamburg ist eine sehr politische Stadt mit hohem Political-Correctness-Anspruch", schreibt Samy in seiner Instagram-Story. Das habe bereits dazu geführt, dass viele Reggae-Künstler wegen ihrer homophoben Texte nicht in der Stadt spielen durften. Angesichts der Missbrauchsvorwürfe gegen R. Kelly sollte die Sache also klar sein.

Der Ticketverkauf geht aber weiter; bisher sieht alles so aus, als ob die Auftritte wie wie geplant stattfinden. Wie die taz berichtet, sollen die Veranstalter nicht auf die Frage reagiert haben, ob es Überlegungen gäbe, die Konzerte abzusagen.

Letzte Hoffnung: Die Alsterdorfer Sporthalle wird vom Bezirksamt Hamburg-Nord betrieben. Möglich, dass der zunehmende öffentliche Druck und die Vorwürfe gegen R. Kelly dort zu einem Umdenken führen.

Update, 21.08 Uhr:

Die Resonanz auf die Petition ist groß. Inzwischen haben sie mehr als 18.000 Menschen unterschrieben. Vom Veranstalter gibt es weiterhin keine Neuigkeiten.

Update, 25. Januar, 16.40 Uhr:

Das Bezirksamt Hamburg-Nord hat den Vertrag mit dem Veranstalter für das Konzert in der Sporthalle abgeschlossen. Damit sei die Behörde vertraglich gebunden, sagte ein Sprecher dazu.

Sie sehe derzeit auch keine rechtliche Handhabe, den Vertrag einseitig zu kündigen. "Es obliegt dem deutschen Veranstalter die Wertung, ob es opportun erscheint, das Konzert wie geplant am 14. April stattfinden zu lassen", hieß es weiter.

In die Hamburger Sporthalle passen dem Bezirksamt zufolge bis zu 7000 Besucher. Der Veranstalter der beiden Konzerte in Deutschland war bis Freitagnachmittag nicht zu erreichen.

Update, 28. Januar, 6.15 Uhr:

Fast 35.000 Menschen haben sich bis jetzt der Petition angeschlossen.

Fotos: dpa/AP/Invision/Frank Micelotta, dpa/Axel Heimken

Nach "moralischem Gutachten": ARD schreibt weitere "Klarstellung" Top Update Jörn Schlönvoigt verrät: So bekommt Philip sein Gedächtnis wieder Top Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.070 Anzeige Vollsperrung in Hamburg: Lastwagen steckt im Tunnel fest! Neu Bruno Labbadia überzeugt: "Ich weiß, dass ich mit dem HSV nicht abgestiegen wäre" Neu Sylvie Meis versöhnt sich mit Pro7, aber eine Enttäuschung bleibt 1.230 Startelf bekannt! So beginnt Bayern an Anfield Road gegen Liverpool 253 Vapiano steht vor möglichen Restaurant-Schließungen 4.774 Einzug ins Achtelfinale: Herthas U19 gelingt Sensations-Sieg gegen PSG 73 Boris Palmer im "nicht funktionierenden Teil Deutschlands" 1.476
Öl-Brüste bei "Bares für Rares": Aber sind sie so wertvoll, wie der Experte vorgibt? 1.334 Nach dem Tod von Karl Lagerfeld: Das passiert mit seiner geliebten Katze Choupette 7.024
Mordversuch wegen verletzter Ehre? 46-Jähriger gesteht blutige Attacke auf Ehefrau 1.708 Wollte sie ihren schlafenden Ex anzünden? 23-jährige in U-Haft 773 Er folgte ihr ins Treppenhaus: Mann belästigt 10-Jährige! 365 Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden: Schockierendes Obduktionsergebnis 8.143 Harter Zensur-Vorwurf an Berlinale: Til-Schweiger-Szenen aus "Berlin, I Love You" geschnitten? 1.454 20-jährige Touristen verschwunden: Wanderer fanden nur ihren Mietwagen 4.609 Rauch und meterhohe Flammen: Trafo-Brand in Chemiewerk löst Stromausfall aus 2.177 Update Angriff im Krankenzimmer: 87-Jährige würgt 103-jährige Bettnachbarin 2.488 Wer soll das bezahlen? So teuer ist das Wohnen in Berlin 137 Mehrere Menschen von Lawine in beliebtem Schweizer Skigebiet verschüttet 1.547 Update CDU-Politiker fordert Kopftuchverbot an staatlichen Schulen 1.124 Flucht aus dem Palast? Darum reist Meghan hochschwanger ans andere Ende der Welt 3.043 Säugling ist halb tot, als er von der Polizei gefunden wird: Der Grund ist grausam 3.749 Entführte Frau geköpft, weil Mann kein Lösegeld zahlte: Täter hinterlassen widerliche Nachricht 7.478 Babyleiche in Waldstück entdeckt: Mutter muss in Psychiatrie 230 Nach langer Flucht: Endlich klickten bei diesem Mörder die Handschellen 217 "Schmuse-Orgie": Sonya Kraus auf Kuschel-Kurs in den Bergen 899 Irre Amokfahrt! Mann versucht, 17-Jährigen zu überfahren 1.688 Hitzlsperger hört als TV-Experte bei der ARD auf 43 Folter in YouTube-Videos: Schlug Mann Kriegsgefangene mit Seil? 891 Urteil: Wie groß ist der Teddy-Bär, den ich für mein Kind kaufe? 849 Bittere Trennung für Heidi Klum! So trauert sie auf Instagram 7.856 Verstümmelt: Gestohlener Dino taucht auf Kreisverkehr wieder auf 1.897 Spurlos verschwunden: Wo ist Lana (15)? 4.545 Beil trifft Mann in der Brust, doch sein Leben wird filmreif gerettet 1.451 Welcher Promi wird hier von der Sonne geküsst? 2.179 Tragischer Tod: Junge (11) beim Spielen von Traktorreifen erschlagen 2.442 Sanders tritt gegen Trump an: "Ich denke, der jetzige Bewohner des Weißen Hauses ist peinlich" 602 Tatort-Schauspielerin Ulrike Folkerts erhält Ehrenpreis 252 Geheimnisvolles Spukhaus wird verkauft: "Manchmal weiß man, dass Geister dich beobachten" 4.131 Keyboarder von Sänger-Legende stirbt ebenfalls nach Horror-Crash auf Autobahn 10.553 Karl Lagerfeld (†85) ist tot 31.974 Vor 16 Jahren tötete er eine Putzfrau: Angeklagter gesteht! 1.292 Welcher Kurvenstar lässt es hier an der Poledance-Stange krachen? 2.389 Straftäter nutzt begleiteten Ausgang zur Flucht: Wer hat diesen Mann gesehen? 3.885 Lkw mit 22 Tonnen Schweinefutter fängt auf A3 Feuer 586 Drama an Bundesstraße: Hier steckt ein Schaf im Geländer fest! 2.298