Chevrolet schießt auf verbotener Straße Hang hinab

Rabenau - Schwerer Unfall am Donnerstagmorgen in Rabenau bei Dresden! Ein Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt.

Einsatzkräfte versuchten, den Fahrer zu befreien.
Einsatzkräfte versuchten, den Fahrer zu befreien.  © Roland Halkasch

Gegen 8.35 Uhr kam ein Chevrolet-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache auf der Bergstraße von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Wagen mehrere Meter in die Tiefe. Dort kollidierte er schließlich mit einem Baum.

Das Auto landete auf der Seite, der Fahrer wurde eingeklemmt. Mehrere Einsatzkräfte mussten den Mann aus seinem Auto befreien. Wegen der schweren Lage des Wagens brauchten die Feuerwehrleute fast eine dreiviertel Stunde, um den verletzten Mann zu bergen.

Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Eigentlich ist auf diesem Teil der Straße Autoverkehr nicht erlaubt.

Mit schwerem Gerät wurde das Auto geöffnet.
Mit schwerem Gerät wurde das Auto geöffnet.  © Roland Halkasch
Anschließend kam der Verletzte per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.
Anschließend kam der Verletzte per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.  © Christian Essler

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0