Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

Neu

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.290
Anzeige

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

Neu
2.541

Microsoft sagt "Rachepornos" den Kampf an!

Berlin/New York – Im Internet sind "Rachepornos" ein echtes Problem. Also Sexvideos, die z.B. verlassene Liebhaber von ins Netz stellen. Jetzt sagt Microsoft diesen Filmchen den Kampf an. Auch Twitter und Google wollen nachziehen.
Rache-Pornos sind ein Problem, das sich zunehmend im Internet verbreitet.
Rache-Pornos sind ein Problem, das sich zunehmend im Internet verbreitet.

Berlin/New York – Erst kürzlich wurde der US-Rapper 50 Cent wegen eines „Rachepornos“ von Lastonia Leviston (36) verklagt. Fünf Millionen Dollar Schadensersatz muss er zahlen, weil er ein Sexvideo von Leviston ohne ihr Einwilligung ins Netz stellte.

Sogenannte „Rachepornos“ tauchen immer häufiger im Internet auf und das Netz bietet zahlreiche Möglichkeiten, solche persönlichen Rachefeldzüge anonym auszuüben.

Nun hat der Computerkonzern Microsoft diesen Filmchen den Kampf angesagt. Und zwar mit einer eigens eingerichteten Website, auf der sich Opfer melden können. Der Konzern möchte so die Links zu den anzüglichen Bildern oder Videos schneller aus dem Netz tilgen.

Google und Twitter haben bereits ähnliche Initiativen angekündigt.

Opfer können sich direkt bei Microsoft melden. (Symbolbild)
Opfer können sich direkt bei Microsoft melden. (Symbolbild)

"Leider sind Rachepornos rund um die Welt auf dem Vormarsch", schreibt die Microsoft-Managerin Jacqueline Beauchere im Firmenblog.

Die Folgen können für die Betroffenen "wahrhaft zerstörerisch" sein und reichen von beruflichen Problemen bis zum Suizid.

In Kalifornien ist bereits 2013 ein sogenanntes „Anti-Racheporno-Gesetz“ in Kraft. Das Veröffentlichen von Nacktaufnahmen einer Person ohne dessen ausdrückliche Genehmigung ist damit strafbar.

Zuvor hatte sich die Amerikanische Bürgerrechtsunion (ACLU) gegen das Gesetz gestellt, da sie das Recht auf freie Meinungsäußerung gefährdet sah.

Ähnliche Bedenken hatten auch die US-Staaten Florida und Missouri und dort ein entsprechendes Gesetz verhindert.

18 Jahre Haft für Mr. „Racheporno“

Wurde im April in den USA verurteilt:  Kevin B. (28).
Wurde im April in den USA verurteilt: Kevin B. (28).

Erst Anfang dieses Jahres wurde in den USA erstmalig jemand wegen eines derartigen Deliktes strafrechtlich verfolgt. Der US-Bürger Kevin B. (28) ist für 18 Jahre hinter Gitter, weil er tausendfach pornografische Fotos auf seiner „Racheporno“-Website veröffentlichte.

B. hatte zwei Websites betrieben. Auf ugotposted.com veröffentlichte er intime Fotos von Männern und Frauen, die deren frühere Partner bereitstellten – und das samt Name, Wohnort, Alter und Link zum Facebook-Profil.

Und als wäre das nicht perfide genug, bot B. den Opfern unter changemyreputation.com gegen 350 Dollar an, ihre Fotos von der Website zu löschen. So soll er rund 30.000 Dollar verdient haben.

Eine Betroffene sagte, ihr falle es schwer, den Website-Betreiber als "menschliches Wesen" zu betrachten. Er habe ihr Leben zerstört.

Auch in England und Wales wurden im Frühjahr 2015 Gesetze gegen „Rachepornos“ erlassen. Bis zu zwei Jahre Haft drohen hier.

Zwar gibt es in Deutschland kein vergleichbares Gesetz, das explizit den Straftatbestand „Rachepornos“ auflistet.

Allerdings finden hier andere Gesetze Anwendung: So wird in Deutschland die Veröffentlichung von „Rachpornos“ als schwere Verletzung des Persönlichkeitsrechts angesehen, aus der sich ein Unterlassungs- und Schadensersatzanspruch ableitet.

Die Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches wird hier mit bis zu zwei Jahren geahndet.

Fotos: dpa, imago

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

Neu

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.152
Anzeige

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

Neu

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

Neu

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

Neu

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.817
Anzeige

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

Neu

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

Neu

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

Neu

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

Neu

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

Neu

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

Neu

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

Neu

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

757

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

735

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

1.754

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

1.084

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

1.308

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

1.201

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

960

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

1.124

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

3.160

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

1.270

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

2.721

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

2.850

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

569

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

1.694

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

856

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

3.644

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

1.866

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

2.389

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

3.956

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

1.013

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

1.945

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

1.333

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

6.435

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

2.168

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

1.764

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

1.741

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

5.973

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

27.012

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

3.506

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.344

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

3.083

Nach Trumps Drohungen: Iran testet neue Super-Rakete

1.297

Touristin gefoltert und ermordet: Vier Tage vorher sendet sie mysteriöse Nachricht

19.602

Nach Streit auf der Straße: Mann brutal niedergestochen

2.699

Schock im Tierpark! Leopardin beißt Pfleger ins Gesicht: Not-Op

4.730

Mutter erstickt ihr Baby, weil sie glaubt, es wäre besessen

1.894

Was ist das? Wanderer filmen mysteriöses Licht am Himmel

2.946

Maschine mit hundert Passagieren an Bord zur Landung gezwungen

4.377

Beim Meditieren klickten die Handschellen

644

Nun kommt der Bus-Entführer von Höxter vor Gericht

497