Nach Kunst-Eklat: Bananensprayer "verarschte" noch weitere Präsidenten
Top
Klasse! Silber und Bronze für deutsche Snowboarderinnen
Top
Holz vor der Hütt'n: Busen-Foto wird für Polizei zum Skandal
Top
Berliner Polizisten setzen ihre Dienstwaffen immer öfter ein!
Neu
2.546

Microsoft sagt "Rachepornos" den Kampf an!

Berlin/New York – Im Internet sind "Rachepornos" ein echtes Problem. Also Sexvideos, die z.B. verlassene Liebhaber von ins Netz stellen. Jetzt sagt Microsoft diesen Filmchen den Kampf an. Auch Twitter und Google wollen nachziehen.
Rache-Pornos sind ein Problem, das sich zunehmend im Internet verbreitet.
Rache-Pornos sind ein Problem, das sich zunehmend im Internet verbreitet.

Berlin/New York – Erst kürzlich wurde der US-Rapper 50 Cent wegen eines „Rachepornos“ von Lastonia Leviston (36) verklagt. Fünf Millionen Dollar Schadensersatz muss er zahlen, weil er ein Sexvideo von Leviston ohne ihr Einwilligung ins Netz stellte.

Sogenannte „Rachepornos“ tauchen immer häufiger im Internet auf und das Netz bietet zahlreiche Möglichkeiten, solche persönlichen Rachefeldzüge anonym auszuüben.

Nun hat der Computerkonzern Microsoft diesen Filmchen den Kampf angesagt. Und zwar mit einer eigens eingerichteten Website, auf der sich Opfer melden können. Der Konzern möchte so die Links zu den anzüglichen Bildern oder Videos schneller aus dem Netz tilgen.

Google und Twitter haben bereits ähnliche Initiativen angekündigt.

Opfer können sich direkt bei Microsoft melden. (Symbolbild)
Opfer können sich direkt bei Microsoft melden. (Symbolbild)

"Leider sind Rachepornos rund um die Welt auf dem Vormarsch", schreibt die Microsoft-Managerin Jacqueline Beauchere im Firmenblog.

Die Folgen können für die Betroffenen "wahrhaft zerstörerisch" sein und reichen von beruflichen Problemen bis zum Suizid.

In Kalifornien ist bereits 2013 ein sogenanntes „Anti-Racheporno-Gesetz“ in Kraft. Das Veröffentlichen von Nacktaufnahmen einer Person ohne dessen ausdrückliche Genehmigung ist damit strafbar.

Zuvor hatte sich die Amerikanische Bürgerrechtsunion (ACLU) gegen das Gesetz gestellt, da sie das Recht auf freie Meinungsäußerung gefährdet sah.

Ähnliche Bedenken hatten auch die US-Staaten Florida und Missouri und dort ein entsprechendes Gesetz verhindert.

18 Jahre Haft für Mr. „Racheporno“

Wurde im April in den USA verurteilt:  Kevin B. (28).
Wurde im April in den USA verurteilt: Kevin B. (28).

Erst Anfang dieses Jahres wurde in den USA erstmalig jemand wegen eines derartigen Deliktes strafrechtlich verfolgt. Der US-Bürger Kevin B. (28) ist für 18 Jahre hinter Gitter, weil er tausendfach pornografische Fotos auf seiner „Racheporno“-Website veröffentlichte.

B. hatte zwei Websites betrieben. Auf ugotposted.com veröffentlichte er intime Fotos von Männern und Frauen, die deren frühere Partner bereitstellten – und das samt Name, Wohnort, Alter und Link zum Facebook-Profil.

Und als wäre das nicht perfide genug, bot B. den Opfern unter changemyreputation.com gegen 350 Dollar an, ihre Fotos von der Website zu löschen. So soll er rund 30.000 Dollar verdient haben.

Eine Betroffene sagte, ihr falle es schwer, den Website-Betreiber als "menschliches Wesen" zu betrachten. Er habe ihr Leben zerstört.

Auch in England und Wales wurden im Frühjahr 2015 Gesetze gegen „Rachepornos“ erlassen. Bis zu zwei Jahre Haft drohen hier.

Zwar gibt es in Deutschland kein vergleichbares Gesetz, das explizit den Straftatbestand „Rachepornos“ auflistet.

Allerdings finden hier andere Gesetze Anwendung: So wird in Deutschland die Veröffentlichung von „Rachpornos“ als schwere Verletzung des Persönlichkeitsrechts angesehen, aus der sich ein Unterlassungs- und Schadensersatzanspruch ableitet.

Die Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches wird hier mit bis zu zwei Jahren geahndet.

Fotos: dpa, imago

Mit 100 durch die Stadt: Polizei jagt betrunkenen Blaulicht-Fahrer
Neu
Wohnhausbrand: Für Bewohner kommt die Feuerwehr zu spät
Neu
Dieter Bohlen zieht über DSDS-Kandidaten her: Jetzt bekommt er die Quittung!
Neu
Sie zog ihm Bierflasche über Nischel, aber jetzt ist alles wieder gut
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.802
Anzeige
Mädchen (12) von wilden Hunden in Stücke gerissen und gefressen
Neu
Nanette Fabray: Hollywood-Star stirbt im Alter von 97 Jahren!
Neu
Von Suff-Fahrer getötet: Vater (77) darf seinen Sohn (†45) doch verabschieden!
Neu
Trump verzweifelt: "Ich versuche es bis zum Umfallen zu verstecken"
Neu
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
Neu
Opa (82) lässt Oma (77) schwer verletzt an Unfallstelle liegen
Neu
Hat GNTM Sarah nun ihre Selbstzweifel überwunden?
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.949
Anzeige
Frankfurt sagt Ekel-Schulklos endlich den Kampf an
Neu
Hat sich der Bachelor mit diesem Post längst verraten?
Neu
Outing von Star-DJ Felix Jaehn: "Stehe auch auf Jungs"
Neu
Das Ding wird ein Selbstläufer! Erzgebirger erfinden wärmende Sohlen
Neu
Sportwagen überschlägt sich nach riskantem Überholen: Zwei Schwerverletzte
3.143
Nach Özdemir-Wutrede: Heftige Kritik an AfD
3.007
Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
2.885
Update
Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
3.055
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
11.859
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
344
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
4.058
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
4.575
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
6.577
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
562
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
2.723
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
2.810
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
3.180
Update
Als Bus-Insassen aus dem Fenster schauen, sehen sie Schreckliches
11.971
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
3.302
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
2.260
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
1.712
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
857
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
1.972
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
10.586
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
2.592
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
1.902
Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
5.906
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
2.214
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
4.985
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
2.846
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
6.029
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
2.218
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
376
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
7.530
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
5.356
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
5.075
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
182