Baggerfahrer kippt um, wird aus Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt

Bischofferode - In Thüringen kam es am Montagmittag zu einem schweren Arbeitsunfall mit einem Radbagger.

Der Radbagger kippte um, sein Fahrer wurde herausgeschleudert.
Der Radbagger kippte um, sein Fahrer wurde herausgeschleudert.  © Gregor Mühlhaus

Gegen 12 Uhr kam es auf einem Privatgelände in Bischofferode im Eichsfeld zu dem Unfall. Ein Mann war hier mit einem Radbagger unterwegs, als das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache umkippte.

Der Fahrer wurde dabei aus dem Bagger geschleudert und erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Die Polizei und der Arbeitsschutz haben die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen, damit geklärt werden kann, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.  © Gregor Mühlhaus

Titelfoto: Gregor Mühlhaus

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: