Feuer in Radebeul, Katze mit Sauerstoff versorgt

Dresden - Großeinsatz am frühen Morgen in Radebeul. Dort brannte es in einem Wohnhaus.

Mehrere Kameraden der Feuerwehr waren im Einsatz.
Mehrere Kameraden der Feuerwehr waren im Einsatz.  © Roland Halkasch

Im ersten Stock eines Hauses in Altkötzschenbroda kam es zu einem Feuer aus bislang noch ungeklärter Ursache.

Zwei Bewohner wurden versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Auch zwei Katzen wurden Opfer des Brandes, konnten aber gerettet werden. Um sie wurde sich vom Rettungsdienst liebevoll gekümmert. Kater Elvis wurde vorsorglich mit Sauerstoff versorgt.

Mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort.

Ein Kater wurde mit Sauerstoff versorgt.
Ein Kater wurde mit Sauerstoff versorgt.  © Tino Plunert

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0